Sachbeschädigung
Spielgeräte im Europapark wurden mutwillig beschmiert

Die beschmierten Spielgeräte am Spielplatz im Europapark
5Bilder
  • Die beschmierten Spielgeräte am Spielplatz im Europapark
  • Foto: Abt. Stadtgarten
  • hochgeladen von Christian Lehner

Vandalenakt im Europapark: Unbekannte haben Spielgeräte mutwillig beschmiert

KLAGENFURT. In der Nacht auf heute (6. auf 7. August) haben Unbekannte die Spielgeräte im Europapark verunstaltet. Die Stadt hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
Der Europapark und insbesondere der Spielplatz ist ein bei Familien beliebter Naherholungsort und viel genutztes Freizeitangebot. Für die Instandhaltung ist die Magistrats-Abteilung Stadtgarten verantwortlich. Der zuständige Referent, Stadtrat Frank Frey: „Ich habe absolut kein Verständnis für solche Vandalismus-Aktionen, Spielgeräte werden beschmiert, die die Stadt für Kinder zur Verfügung stellt, das ist absolut inakzeptabel.“
Die Reinigungsarbeiten werden einige Tage dauern: Die Metallflächen der Geräte lassen sich nur mühsam reinigen, das beschmierte Holz muss überhaupt komplett ganz neu gestrichen werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen