1. DSG Sommersporttag
mit Sondervorstellung des Circus “Dimitri“

27Bilder

Mehr als zwei Jahre ist es her, dass der DSG-Behindertensportverein zuletzt zu einem Sporttag eingeladen hat. Auf Grund der Corona-Pandemie konnten die letzten beiden Wintersporttage im Bodental nicht stattfinden und so ist der Vorstand auf die Idee eines Sommersporttages gekommen. Und es gibt wohl kaum einen besseren Ort für ein Sommersportfest, als einen Garten in dem ein Zirkus sein Zelt aufschlägt. Und so lud die DSG mit dem katholischen Familienwerk am 3. August zum ersten Sommersporttag inkl. Sondervorstellung des Circus “Dimitri“ in den Garten des Diözesanhauses.
Sehr zur Freude der Veranstalter nahmen über 100 Personen die Einladung an und versuchten bei zahlreichen Sportstationen ihr Bestes zu geben. Beim Cross-Boccia, beim Disc-Ringwurf und beim Outdoor-Bowling zeigten die Sportlerinnen und Sportler der Caritas Kärnten, der Diakonie Kärnten, dem Wurzerhof, dem Birkenhof und vom DSG Team Grafenstein ihre Zielgenauigkeit. Bei der Fechtstation der Sportunion war wiederum mehr die Geschicklichkeit und beim Fußball der Teamgeist und die Ausdauer gefragt.
Höhepunkt des Tages war aber die Sondervorstellung des Circus “Dimitri“. Eingestimmt, durch einen eigens von Wolfgang Unterlercher komponierten Dimitri-Song, ging es in das zauberhafte Zirkuszelt wo die Besucher durch fliegende Mäuse und einem “furchteinflößenden“ Löwen zum Staunen gebracht wurden. Auch im Zirkuszelt wurden sportliche Höchstleistungen erbracht. Eine sturzfreie Fahrt auf dem weltgrößten Einrad und tolle Jongliereinlagen beeindruckten das Publikum. Auch das Training der Lachmuskulatur kam bei zahlreichen Sketcheinlagen nicht zur kurz.
Nach dem Zirkusbesuch wartete auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein kleiner Imbiss und noch die eine oder andere sportliche Aufgabe um den ersten Sommersporttag gemütlich ausklingen zu lassen. Zum Abschluss waren sich alle einig: Nächstes Jahr treffen wir uns wieder, zum 2. DSG Sommersporttag!!!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen