.

Christian Scheider

Beiträge zum Thema Christian Scheider

Christian Scheider (M.) mit den Unterstützern
2

Hilfe für Erdbebenopfer
Klagenfurter helfen Kroaten

16 Fahrer sind gerade mit Klein-LKW auf dem Weg ins Erdbebenkatastrophengebiet südwestlich von Zagreb. KLAGENFURT. Die LKW sind voll beladen mit Hilfsmitteln wie warmer Winterbekleidung, Werkzeug, Baumaterial, Tiernahrung, Hygieneartikeln, Babynahrung u.v.m. "Die Menschen, vor allem in den abgelegeneren Orten, kommen bisher nicht zu den Hilfsgütern, die andere Länder und Kroatien selbst zur Verfügung stellen. Mit den Kleintransportern und Kleinbussen kommen wir auch in die kleinsten Dörfer und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Christian Scheider setzt sich für sozial schwache Familien ein.

Soforthilfe
Christbäume für sozial schwache Familien

Christian Scheider, Bürgermeisterkandidat für das Team Kärnten, ist längst für seine vielen Sozialinitiativen und Sozialaktionen bekannt. KLAGENFURT. Neben einer Einkaufshilfe im Lockdown einer Dankeschön-Aktion für die Alltagshelden der Grundversorgung und einer Laptopbörse für sozialschwache Familien, übergab Scheider auch zahlreiche Weihnachtsbäume, und Lebensmittel beispielsweise an Soma und Caritas sowie Spielsachen für Kinder.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Gemeinderätin Sandra Wassermann
folgt Christian Scheider in den Klagenfurter Stadtsenat.

Scheider abgewählt
Sandra Wassermann ist neue FPÖ-Stadträtin

Gemeinderätin Sandra Wassermann folgt Christian Scheider in den Klagenfurter Stadtsenat. KLAGENFURT. Gestern Nachmittag tage der Klagenfurter Stadtsenat. Christian Scheider wurde als Klagenfurter Stadtsenatsmitglied abgewählt. Klagenfurts Ex-Bürgermeister verließ die FPÖ und geht in Klagenfurt als Bürgermeister-Kandidat für das Team Kärnten in die Wahl (mehr dazu). Der Antrag dazu erfolgte von der Freiheitlichen Fraktion. "Mit einem Austritt aus der Partei und aus dem Klub der Freiheitlichen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Stadtrat Christian Scheider, Landesrat Martin Gruber und Gemeinderat Siegfrid Wiggisser besichtigten die neue Druckknopfampel auf Höhe der Mariannengasse. (von links)

Völkermarkter Straße
Erhöhte Sicherheit durch neue Druckknopfampel

Im Bereich der Mariannengasse und Kumpfgasse wurde eine Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung errichtet. Die Kosten teilen sich Stadt und Land. KLAGENFURT. Die neue Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung im Bereich der Mariannengasse und Kumpfgasse sorgt ab sofort für mehr Sicherheit. Die Kosten von über 100.000 Euro übernehmen Stadt und Land je zur Hälfte. Dringend erforderlichDie neue Ampel in der Völkermarkter Straße steht im Bereich der Mariannengasse/Kumpfgasse. Eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan

Videos: Tag der offenen Tür

Symbolfoto

Hol dir deinen kostenlosen Christbaum!
100 Christbäume für sozial schwache Familien

"Weil ich möchte, dass auch sozial schwache Familien einen schönen Christbaum haben, habe ich diese Initiative ins Leben gerufen." Stadtrat Christian Scheider (Team Kärnten) via Facebook WANN: Freitag, 18. Dezember 2020 14:30 bis 16:30 WO: Carlovers Klagenfurt Heinrich-Harrer-Straße 3 (Völkermarkter Straße in der Nähe vom Rutar Center, Nimmerland, Giga Sport etc.) Telefonische Voranmeldung erforderlich! Tel. 0664 59 53 039 Solange der Vorrat reicht!

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Landesrat Martin Gruber, Stadtrat Christian Scheider und Gemeinderat Siegfrid Wiggisser testeten die neue Druckknopfampel bei der Sariastraße. (von links)

Klagenfurt
Neue Druckknopfampel sorgt für mehr Verkehrssicherheit

Zwischen Salmstraße und Sariastraße wurde eine Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung für Fußgänger und Radfahrer errichtet. KLAGENFURT. Für mehr Verkehrssicherheit sorgt seit dem 3. Dezember eine neue Verkehrslichtsignalanlage mit Druckknopfanmeldung zwischen Salmstraße und Sariastraße. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 110.000 Euro. Wichtiger SchrittDie Richtlinien für das Straßenwesen (RVS) besagen, dass sobald ein Schutzweg über zwei Fahrstreifen in eine Richtung reicht,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Soforthilfe für die Jugendnotschlafstelle Klagenfurt

Soforthilfe
Stadtrat übergibt Spende an die Juno

Soforthilfe für die Jugendnotschlafstelle (Juno) Klagenfurt gab es von Stadtrat Christian Scheider. KLAGENFURT. Mit Gesellschaftsspielen für die nächsten Spiele-Abende sowie jede Menge an Lebensmitteln besuchte Scheider die Juno Klagenfurt – hier findenobdachlose Jugendliche zwischen zwölf und 21 Jahren vorübergehend Unterschlupf. „Diese wertvolle Einrichtung ist für Klagenfurt unverzichtbar. Nach meiner Devise, wer schnell hilft, hilft doppelt, habe ich der Juno daher haltbare Lebensmittel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Querungshilfe und zwei neue Bushaltestellen in der Siebenhügelstraße.

Siebenhügelstraße
Baumaßnahmen abgeschlossen

Auf Höhe der privaten Kinderbetreuungseinrichtung wurde eine Querungshilfe errichtet. Zudem stehen für die Anbindung von Viktring zwei neue, barrierefreie Bushaltestellen zur Verfügung.  KLAGENFURT. Zwei Baumaßnahmen in der Siebenhügelstraße sind fertiggestellt. Eine Querungshilfe auf Höhe der privaten Kinderbetreuungseinrichting wurde eingerichtet. Diese besteht aus einer Straßenbeleuchtung und einer Mittelinsel. Diese können Fußgänger bei Bedarf zum Stehenbleiben nutzen und die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Wolfgang Germ: „Christian Scheider hätte als Bürgermeister-Kandidat der FPÖ antreten können, lehnte zum damaligen Zeitpunkt aber ab.“

Wolfgang Germ
„Scheiders Worte sind nicht viel wert“

FPÖ-Stadtparteiobmann und Vizebürgermeister Wolfgang Germ reagiert im Gespräch mit der WOCHE Klagenfurt auf den Partei-Austritt von Christian Scheider – und zeigt seine Sicht auf die Wahrheit. KLAGENFURT. Der Stadtrat und frühere Bürgermeister Christian Scheider trat aus der FPÖ aus und geht für das Team Kärnten von Gerhard Köfer als Spitzenkandidat in die Wahl am 28. Februar (siehe Interview). Seit dieser Ankündigung macht sich innerhalb der Klagenfurter Freiheitlichen Enttäuschung über...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Öffentliche Toiletten bringen oft eine Erleichterung. Auch für das Geldbörsel der Stadt...

Öffentliche WC-Anlage
Satte 400.000 Euro für Stadt-Toilette?

Im Gemeinderat beschlossen: die Sanierung der öffentlichen WC‐Anlage in der Reitschulgasse. Das sorgt bei einigen für Unverständnis.  KLAGENFURT. Die öffentliche WC-Anlage in der Reitschulgasse beim Europahaus soll saniert beziehungsweise erneuert werden. Die Stadt plant den Bau um 420.000 Euro. Dieser Betrag dürfte viele schockieren und für Unverständnis sorgen.  "Falsches Signal" "In Hinsicht auf die angespannte Finanzsituation der Stadt rund um den Veruntreuungsskandal bei der Stadtkassa...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Die Antworten gibt der Wähler

Ein Kommentar zum Partei-Wechsel des ehemaligen Klagenfurter Bürgermeisters Christian Scheider von der FPÖ zum Team Kärnten. Ein Wechsel, der mehr Fragen aufwirft als Antworten liefert. Vorgänge in der Parteipolitik werfen viele Fragen auf. Jüngstes Beispiel ist der Wechsel des ehemaligen Klagenfurter FPÖ-Bürgermeisters Christian Scheider zum Team Kärnten von Gerhard Köfer. Was er hier nicht durfte, ist ihm dort gestattet, nämlich erneut für das Bürgermeister-Amt in der Landeshauptstadt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Noch-Stadtrat Christian Scheider geht in Klagenfurt als Bürgermeister-Kandidat für das Team Kärnten in die Wahl.
3

Christian Scheider
„Die FPÖ hat mich verraten“

Klagenfurts ehemaliger Bürgermeister Christian Scheider verlässt nach über dreißig Jahren die FPÖ. Der Bürgermeister-Kandidat des Teams Kärnten von Gerhard Köfer im WOCHE-Interview. WOCHE: Ihr Wechsel zum Team Kärnten als Bürgermeister-Kandidat für Klagenfurt kursierte schon lange als Gerücht. Weshalb wenden Sie sich von der FPÖ ab? CHRISTIAN SCHEIDER: Seit der Wahl 2015 versuchte der nunmehrige Parteiobmann schrittweise, mich in meiner Arbeit und meiner Leistung einzuschränken. Das spiegelte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Köfer präsentiert Christian Scheider als Bürgermeisterkandidat

Klagenfurt
Scheider will für „Team Kärnten“ als Bürgermeisterkandidat antreten

Stadtrat Christian Scheider verlässt die FPÖ. Team Kärnten präsentiert Scheider als Bürgermeisterkandidat für Klagenfurt.  KLAGENFURT. Gerhard Köfer präsentierte heute Christian Scheider als Bürgermeister- und Spitzenkandidat des Team Kärnten für die Wahl im Februar 2021. Köfer: „Ich orte den Wunsch der Bevölkerung nach einer politischen Veränderung bzw. einer Alternative für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Christian Scheider und mich verbindet seit Jahren ein äußerst gutes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Heuplatz Neugestaltung wurde einstimmig beschlossen.

Neugestaltung beschlossen
Heuplatz wird zur Begegnungszone

In der heutigen Sitzung des Klagenfurter Stadtsenates wurde der Antrag – Heuplatz Neugestaltung – einstimmig beschlossen. KLAGENFURT. Der Heuplatz hat in den letzten Jahren eine Aufwertung durch erhöhte Frequenzen und diversen Bautätigkeiten erfahren. Aus der Sicht der Fachabteilungen Stadtplanung und Straßenbau und Verkehr sollte diese Aufwertung mit einer Erhöhung der Aufenthaltsqualität einhergehen und die beabsichtigten Baumaßnahmen zum Anlass genommen werden, die Pkw-Stellplätze in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Vorstandsneuwahl beim Verein Oikos

Vorstandsneuwahl
Scheider ist neuer Obmann von Oikos

Stadtrat Christian Scheider wurde in der gestrigen Generalversammlung des gemeinnützigen Vereins Oikos zum neuen Obmann gewählt.  KLAGENFURT. Oikos ist ein gemeinnützig geführter Verein. Er hat sich seit 1995 der Hilfe und Therapie von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen verschrieben Neuer Obmann ist nun Stadtrat Christian Scheider. Er sieht sich dem Gründungsgedanken von Leopold Guggenberger und Irma Traninger vor 25 Jahren verpflichtet. „ Oikos leistet eine wichtige Arbeit in einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Straßenbau- und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider besichtigt die neue „Kiss & Go Zone“ bei der Westschule.

Verkehrssicherheit
„Kiss & Go Zone“ bei der Westschule umgesetzt

Die Abteilung Straßenbau und Verkehr hat bei der Westschule eine „Kiss & Go Zone“ eingerichtet und auf dem Geh- und Radweg Verkehrspoller aufgestellt, die ein Zuparken in der Früh vermeiden sollen. KLAGENFURT. Zusätzliche Maßnahmen für mehr Verkehrssicherheit werden nun umgesetzt (die WOCHE berichtete). Seit letzter Woche hat sich bereits was getan. So gibt es in der in der Sterneckstraße bei der Westschule eine „Kiss & Go Zone“. Eltern können dort ihre Kinder gefahrlos aus dem Auto...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Für den Ursulamarkt in Klagenfurt gibt es derzeit grünes Licht.

Stadtsenat Klagenfurt
Ursulamarkt kann stattfinden

Das war heute Thema bei der Stadtsenatsitzung: Ursulamarkt findet mit strengem Covid-19 Präventionskonzept statt, City-Zehner-Gutscheinaktion gut angelaufen, die Gründung einer Gesellschaft für „grünen Strom“ sowie ÖBB plant bauliche Maßnahmen bei Straßenkreuzungen im Stadtgebiet. KLAGENFURT. Die Klagenfurter Stadtsenats-Mitglieder trafen sich heute zu einer ihrer regelmäßigen Sitzungen.  Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz brachte heute den Antrag zur Gründung der „KDSG Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Schulweg: Gefahrenstellen werden jetzt entschärft.

Gefahrenstellen
Maßnahmen für mehr Sicherheit am Schulweg

Bei der Westschule wird eine „Kiss & Go Zone“ eingerichtet, im Kreuzungsbereich vor dem Lerchenfeldgymnasium werden Poller installiert. Der Gehstreifen zur Volksschule Ponfeld wird zu einem Gehweg ausgebaut. KLAGENFURT. Vor Schulbeginn wurden alle Schulstandorte von der Abteilung Straßenbau und Verkehr geprüft und in Absprache mit der Exekutive Maßnahmen wie Bodenmarkierungen gesetzt. „Die ersten Tage nach dem Schulanfang zeigen da und dort weiteren Handlungsbedarf auf, daher werden wir jetzt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann

Glan-Radweg Klagenfurt
Endlich: Glanradweg-Lückenschluss in Ehrental

Der Glan-Radweg wird nach mehrmaliger WOCHE-Urgenz endlich erweitert. EHRENTAL. (chl). Nach mehrmaliger Urgenz der WOCHE Klagenfurt tut sich was in Sachen Glanradweg-Lückenschluss in Ehrental. Der von Straßenbau- und Verkehrsreferent Christian Scheider eingebracht Antrag wurde genehmigt. Dem Lückenschluss steht demnach nichts mehr im Wege. Der Ausschreibungs-Beschluss fiel vergangene Woche im Stadtsenat. Konkret sind 420.000 Euro vorgesehen für für ein Radwegprojekt in der zukünsftigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Die Gastgärten in Klagenfurt werden wohl auch den Winter über in Betrieb sein.

Gastgärten Klagenfurt
Schanigärten werden nicht hochgeklappt

Die Gastgärten in Klagenfurt werden wohl auch den Winter über in Betrieb sein. KLAGENFURT (chl). Seit Wochen ein Thema: Wie soll die Gastronomie mit dem coronabedingt eingeschränkten Platzangebot über die Runden kommen? Eine mögliche Lösung: die Verlängerung der "Schanigarten-Genehmigung", um auf diese Weise mehr Gäste bewirten zu können. Verkehrs-Stadtrat Christian Scheider (zuständig, da viele Schanigärten auf öffentlichen Verkehrsflächen Platz finden) wird in der nächsten Stadtsenats-Sitzung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Straßenbau- und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider besichtigt den sanierten Kreuzungsbereich vor der Rennerschule.

Schulwegsicherung
Der Kreuzungsbereich vor der Rennerschule ist saniert

Fahrbahn, Gehwege und Haltestellen vor der Rennerschule wurden neu gestaltet und Radweg verlängert. KLAGENFURT. Fahrbahn, Gehwege und Haltestellen vor der Dr.-Karl-Renner-Schule wurden saniert und neu gestaltet, sowie der Radweg bis zur Einspielerstraße verlängert. Die Stadt hat 230.000 Euro dafür investiert. Die Haltestellen sind mit einem Blinden-Leitsystem und Hochbordsteinen ausgestattet und damit barrierefrei. Für die Oberflächengestaltung von insgesamt 1.500 Quadratmeter Fahrbahn und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Straßenbau- und Verkehrsreferent Stadtrat Christian Scheider beim neuen Mini-Kreisverkehr in der Boltzmannstraße, Ecke Stadlweg

Klagenfurt
Neuer Mini-Kreisverkehr in der Boltzmannstraße

Brenzlige Situationen in der Boltzmannstraße, Ecke Stadlweg, sollen durch den Mini-Kreisverkehr nicht mehr vorkommen. KLAGENFURT. Nun hat auch die Boltzmannstraße (Ecke Stadlweg) ihren Mini-Kreisverkehr. Hier herrscht viel Verkehr, vor allem durch LKW. Schließlich befinden sich in der Nähe das Bauhaus, der Hofer und die Altstoffsammelstelle. Der Mini-Kreisverkehr soll für mehr Verkehrssicherheit sorgen. In diesem Kreuzungsbereich kam es immer wieder zu gefährlichen Situationen.  Die Kreuzung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Das Abenteuer Schulweg beginnt wieder
8

Sicherer Schulweg
Augen auf zu Schulbeginn

Abenteuer Schulweg. Die WOCHE bittet Eltern, die Augen offen zu halten und Gefahrenstellen zu nennen. KLAGENFURT (chl). Mit dem Schulbeginn beginnt für viele auch das Abenteuer Schulweg. Eltern machen sich mit den Taferlklasslern auf den Schulweg, um sie auf Gefahren hinzuweisen, oder sie machen sich Sorgen, ob der Schulweg wohl sicher genug ist, um die Kleinen nach einer Einschulungsphase den Weg alleine gehen zu lassen. Daher wollen wie Leserinnen und Leser der WOCHE Klagenfurt bitten, auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Abruptes Endes des Glan-Radweges in Ehrental

Verkehr Klagenfurt
Weiterhin warten in Waidmannsdorf und Ehrental

Nachgefragt: Bahnunterführung Waidmannsdorf, Radweg Lückenschluss Ehrental. KLAGENFURT (chl). Die WOCHE Klagenfurt fragte bei Verkehrs- und Straßenbau-Referent Stadtrat Christian Scheider nach, wie der Stand der Dinge bei schon lange forderten Bauprojekten ist: Bahnunterführung in Waidmannsdorf sowie Glan-Radweg-Lückenschluss in Ehrenhausen. Bei beiden Projekten sei Scheider letztlich von den Partnern abhängig: „Mit der ÖBB ist vereinbart, dass sich die Stadt an den Kosten beteiligt, von der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.