Ist das wirklich schon so lange her?

Ceirano von 1903
7Bilder
Wo: Cuneo, 12100 Cuneo auf Karte anzeigen

Matteo Ceirano gründete 1903 nach seinem Ausscheiden aus Fratelli Ceirano & C. das Unternehmen Ceirano Matteo & C. in Turin und begann mit der Produktion von Automobilen. 1904 erfolgte eine Umbenennung in Ceirano Matteo & C. – Vetture Marca Itala. Ende 1904 wurde aus diesem Unternehmen die Fabbrica Automobili Itala.
Also kann man dieses Modell als "Urfiat" bezeichnen.
Die Provinzhauptstadt Cuneo wurde 1198 zwischen den Flüssen Stura und Gesso gegründet. Wie ein "Cuneo", ein Keil, liegt die Stadt auf der dreieckigen Hochebene.

Cuneo befindet sich im Bogen der südwestlichen Alpenkette, umgeben vom Monte Viso, Argentera, Rocca dell'Abisso und Bisalta.

Die erste Ansiedlung war auf dem höchsten Punkt entlang der Via Roma entstanden. Heute leben ca. 55.000 Einwohner in Cuneo. Der Bau des Doms begann im Gründungsjahr von Cuneo.

Im Mittelalter wurde Cuneo zur Festung umgebaut. Durch die strategische Lage war die Stadt immer wieder Grund und Ort von Machtkämpfen und Kriegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen