Sie glauben Vietnam zu kennen?

Verkauf von Flip Flops und anderen Schuhwerk
86Bilder

Sie glauben Vietnam zu kennen, denn Sie haben einige Vietnam Kriegsfilme gesehen. Was kennt man aber wirklich, wenn man zum einen nur eine einseitige Berichterstattung gesehen hat und zum anderen ein ganzes Land nur auf einen Krieg reduziert?
Dabei hat das Land sehr viel mehr zu bieten. Im Norden die Berge, die im Winter sogar verschneit sind und gegen Süden, wo das Klima in ein subtropisches übergeht. Auch die Lebensweise der Einheimischen verändert sich auf der Reise von Norden nach Süden. Gehen wir doch gemeinsam auf Entdeckungsreise in einem Land, das vorallem durch die Freundlichkeit seiner Einwohner besticht.

Nach der Landung am Flughafen in Hanoi, der eher dem einer Kleinstadt gleicht, braucht man natürlich Geld, viel Geld, denn schließlich kommen hohe Kosten auf einem zu. Taxi, Hotel, Essen, Trinken, Eintritte. - Nach einer kurzen Recherche der Wechselkurse (1 Euro = 30.000 Dong) kommt große Freude beim Gang zum Bankomaten auf, gleich Millionär zu sein. 10.000.000 dürften wohl reichen, doch die Ernüchterung erscheint prompt am Display - Nur 2.000.000 sind möglich. Sie beschließen die umgerechneten 70 Euro zu nehmen und mal zu sehen wie weit man damit kommt. Mit dem Taxi geht es ins Zentrum und Sie bemerken gleich die lockere Art, wie Fahrzeuge hier bewegt werden und hoffen möglichst schnell am Ziel anzukommen. Die letzten Schweißtropfen von der Stirn wischend, wird der Fahrer bezahlt und Sie setzen sich ins nächste Lokal, um die Eindrücke dieser exotischen Stadt in sich aufzusaugen.
Sie sitzen draußen, denn da bekommt man das wahre Leben mit. An Ihnen laufen kleinwüchsige Vietnamesinnen vorbei, die auf einer Bambus Stange vorne und hinten Körbe mit so allerlei Essbaren und Nützlichen balancieren und feilbieten. Irgendwann wundern Sie sich auch nicht mehr darüber, dass Ihre Stoffschuhe von fast jedermann geputzt werden wollen. Auch, dass der Mundschutz zum Standard Accessoire zu gehören scheint, nehmen Sie bald als gegeben hin.
Nach dem 3. Hanoi Bier beschließen Sie sich ein Hotel zu suchen, denn auch wenn die Aussicht überaus aufregend ist, brauchen Sie einen halbwegs klaren Verstand und vorallem Aussprache, um bei den Verhandlungen einen guten Preis rauszuholen. Bald schon aber stellen Sie fest, dass Sie ohne weiteres noch 5 Bier hätten trinken können, denn bei 5 bis 7 Dollar pro Zimmer wird Feilschen schon fast peinlich. Außerdem wäre mein lallendes Englisch noch immer besser als das vom Hotel Manager gewesen.
Belustigt über die Unterhaltung legen Sie das Gepäck ab und erkunden die nähere Umgebung, denn für Jetlag ist keine Zeit und man ist ja schließlich neugierig. Das Wasserpuppen Theater, bei dem man einschläft aber nicht vom Sitz fallen kann, da der vorhandene Platz scheinbar nur von und für Einheimische gebaut wurde, ist natürlich ein "Muss". Die buddhistischen Tempel, in denen die Ruhe und Einkehr schon fast zu fühlen sind, das Kriegsgefängnis, indem überaus interessante Dinge zu sehen und zu lesen sind, die vielen Handwerker Gassen (Schlosser, Fisch, Korb, Lampions, Mode, ...), sie alle beeindrucken Sie und lassen Sie in einem Straßenlokal auf einem der super kleinen Futzi Plastik Kindersitze niedersinken, um dann auf einem nicht wesentlich höheren und größeren Kunststoff Tisch, sich gegrillten Fisch in allen nur denkbaren Varianten einzuverleiben.
Müde der Anstrengungen des ersten Tages fallen Sie in Ihr neu bezogenes Hotel Bett und freuen sich schon auf all das, das noch folgen sollte.

Sa Pa - Sehr ursprüngliches Bergdorf
Ha Long Bucht - Hier wurde "James Bond 007 - Tommorow Never Dies" gedreht
Zugfahrt nach Hue
Hue - alte Königsstadt
Da Nang - Weiße Badestrände
Hoi An - Seiden Stoffe
Zugfahrt nach Nha Trang - Sehr westlicher Badeort am Meer mit Vergnügungspark
Schlaf Bus nach Mui Ne - Roter Sand
Bus nach Saigon - Westliche Wirtschaftsmetropole
Ausflüge zum Cao Dai Tempel, den Cu Chi Tunnel und ins Mekong Delta (Garten Eden)

Von all dem träumen Sie, wohl wissend, dass hier keine bösen Leute und Überraschungen auf Sie warten werden und das es kein Land ist, das lediglich auf Krieg reduziert werden sollte.

Wo: Hanoi, Hanoi auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen