Kärntner Fußballverband trauert um Friedrich Driessler

KLAGENFURT. Wie der Kärntner Fußballverband (KFV) bekannt gibt, ist sein sportlichen Leiter Friedrich Driessler im 60. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Aktiver Spieler

Als aktiver Spieler lief Driessler für die DSG Ferlach, den ATUS Ferlach und die Wiener Victoria ein. Nach dem Sportstudium in Wien übernahm er seinen ersten Job als Trainer beim SV Zwettl. Weitere Stationen seiner Trainertätigkeit waren: ASKÖ Köttmannsdorf, Austria Klagenfurt und VSV. Driessler absolvierte den Landesverbandstrainerkurs, die UEFA-A-Lizenz, die UEAFA-Profi-Lizenz sowie den Elite-Junioren-Trainer.

Sportlicher Leiter seit 2000

Neben seiner Tätigkeit als Professor für Sport und Geschichte am BG Mössingerstraße war Driessler seit 1986 im KFV in verschiedenen Funktionen tätig, ehe er 2000 die Funktion des sportlichen Leiters übernahm. Driessler setzte u.a. zahlreiche Reformen zu Gunsten der Vereine und des Nachwuchses im KFV um.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen