KLAGENFURTER Jungs
Stadt Klagenfurt ehrt den Meister

Die Stadt Klagenfurt steht voll und ganz hinter Rekordmeister KAC.
2Bilder
  • Die Stadt Klagenfurt steht voll und ganz hinter Rekordmeister KAC.
  • Foto: StadtPresse/Florian Pessentheiner
  • hochgeladen von Nicole Fischer

Der EC-KAC, Österreichs erfolgreichster Eishockeyverein, wurde von Bürgermeister Christian Scheider und den Mitgliedern des Stadtsenats empfangen und anlässlich des 32. Meistertitels geehrt. 

KLAGENFURT. Der EC-KAC hat in der vergangenen Saison wieder eine unglaubliche Leistung abgeliefert. "Es war eine tolle Saison, die der KAC coronabedingt ohne Fans absolvieren musste. Die Motivation der Mannschaft war ungebrochen, Klagenfurt ist stolz auf diese Mannschaft", sagt Bürgermeister Christian Scheider. Das Erfolgsteam wurde im Klagenfurter Rathaus geehrt. Scheider selbst "großer KAC-Fan und seit 45 Jahren in der Halle mit dabei" gratuliert einem tollen Team mit vielen jungen österreichischen Spielern, den Legionären und dem Top-Trainer-Team und dankt auch den Sponsoren und Unterstützern, allen voran Gräfin Goess-Horten, die gemeinsam zum Erfolg beitragen. 

Meisterfeier und Prämie

Die große Meisterfeier mit Fans wird, so der Bürgermeister, sobald es möglich ist nachgeholt. Im Anschluss an die Gratulation überreichten Bürgermeister Scheider und Sportstadtrat Petritz den Scheck zur Meisterprämie von 15.000 Euro an Oliver Pilloni. Der KAC-Manager bedankte sich für die großzügige Spende, die in die Nachwuchsarbeit fließen soll. Zum Empfang, der aufgrund der Pandemie unter strengen Auflagen stattfinden musste, war auch das "Off-Ice-Team" sowie die Vorsitzenden der Fanclubs eingeladen.

Die Stadt Klagenfurt steht voll und ganz hinter Rekordmeister KAC.
Bürgermeister Christian Scheider, Sportreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz und die Mitglieder des Stadtsenates gratulierten dem EC-KAC zum 32. Meistertitel.
Anzeige
Das Team von Turkuaz freut sich sehr, die Gäste wieder mit ihren mediterranen Spezialitäten verwöhnen zu können.
14

Klagenfurt
Kulinarischen Kurzurlaub im „Turkuaz" genießen

Fresh – Tasty – Casual: Das ist das Schnellrestaurant „Turkuaz" in den City Arkaden Klagenfurt mit leckeren Döner- und Pizzagerichten, zubereitet mit frischen Zutaten. Es gibt sogar einen Gutschein zu gewinnen! KLAGENFURT. Nach der langen Lockdown-Pause kommt in den City Arkaden endlich wieder Urlaubsfeeling auf. Das Team rund um Geschäftsführer Selcuk Yalcin freut sich, seine Gäste im „Turkuaz" endlich mit leckeren türkischen Gerichten verwöhnen zu dürfen. „Turkuaz" ist das türkische Wort für...

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Anzeige
Christoph Moser bietet den Mercedes-AMG GT als normalen Sportwagen und als Cabrio zum Mieten an!
Aktion 3

Gewinnspiel
Sommer - Sonne - Cabrio! Gewinne einen Tag mit dem Mercedes AMG C63S Cabriolet!

Mitmachen lohnt sich! Wir haben ein tolles Gewinnspiel für dich: Du wolltest schon immer mal den Mercedes AMG C63S Cabriolet testen? Dann hast du jetzt die Gelegenheit dazu! Mach mit und du hast die Chance dieses tolle Auto für einen ganzen Tag zu fahren. Was den AMG besonders machtUnbändige Kraftentfaltung, überragendes Handling und ein satter, massiver Sound – das sind die Elemente, die das einzigartige Fahrerlebnis des Mercedes AMG C63S Cabriolet ausmachen. Durch das ausgewogene...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen