BKS gewinnt Preis für Unternehmensqualität

Im Studio 44 der Österreichischen Lotterien wurde die BKS Bank für ihre Unternehmensqualität ausgezeichnet
  • Im Studio 44 der Österreichischen Lotterien wurde die BKS Bank für ihre Unternehmensqualität ausgezeichnet
  • Foto: Anna Rauchenberger
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

KLAGENFURT. Bei der Verleihung des Staatspreises Unternehmensqualität ging der Sieg in der Kategorie Großunternehmen an die BKS Bank. Die BKS hatte sich 2016 zum zweiten Mal um den Preis beworben. "Wir sind unglaublich stolz auf den Sieg in der Kategorie Großunternehmen. Für uns ist dies eine Auszeichnung, die den Mitarbeitern gehört. Zudem ist sie eine öffentliche Anerkennung für unsere jahrelangen Bemühungen um exzellente Arbeit in allen Unternehmensbereichen", erklärt BKS-Bank-Vorstandsdirektor Dieter Kraßnitzer. Er vertrat die BKS Bank bei der Gala zur Staatspreisverleihung und nahm die Auszeichnungs-Urkunde entgegen. Mit dem WIFI Kärnten, das in der Kategorie Non-Profit-Organisationen siegte, gingen gleich zwei Auszeichnungen nach Kärnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen