17.03.2017, 15:21 Uhr

Venedig spezial: Murano glasklar - Kulturfahrt

Wann? 11.05.2017 05:30 Uhr

Wo? Murano, 30141 Venezia IT
TLS Reisekultur
Venezia (Italien): Murano | Mit dem Niedergang Konstantinopels im frühen 13. Jahrhundert erfuhr venezianisches Glas ein großes wirtschaftliches Wachstum. Es entstand ein einzigartiges Monopol, dessen Erbe bis in die Neuzeit hineinreicht. Und es entstand ein Wissen um eine Kunstform, deren Geheimnisse bis heute nicht vollständig gelüftet sind. Dass gerade die Insel Murano zum Inbegriff der Glasmacherkunst werden konnte, hatte einen einfachen Grund: Im 13. Jahrhundert war die Furcht groß, dass die Öfen der Glasbläsereien in Venedig ein Feuer auslösen könnten, das die ganze Stadt vernichtet. Per Dekret wurde 1295 die Auslagerung der gesamten venezianischen Glasproduktion auf die nahegelegene Insel Murano verordnet. So konnte auch das streng gehütete Geheimnis um die Herstellungstechnik der venezianischen Glaskunst besser bewahrt werden.

Unter der Egide von rund 150 „Maestri“ der Glasmacherkunst werden heute nach wie vor Tausende Vasen, Trinkbecher, Schalen, Kronleuchter, Schmuck und vieles mehr in allen Preisklassen produziert. Was es mit der Glaskunst genau auf sich hat, erfahren Sie an diesem Tage an ganz besonders kompetenten Stellen: im Glasmuseum, in einer Spiegelwerkstatt, in einer der führenden venezianischen Glasstudios mit Werken namhafter Künstler sowie in einem edlen Kronleuchter-Geschäft.Glasklare Sache!

Termin: Donnerstag, 11. Mai 2017
5.30 Uhr: Abfahrt Klagenfurt/ Parkplatz Minimundus

Leistungen:
Busfahrt, Schiffstransfer, Eintritte und Führungen, kunsthistorische Führung, Reisebegleitung, Tourguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

Fachliche Reiseführung: Dr.in Gerda Madl-Kren (Kunsthistorikerin, Theologin, Künstlerin)

Anmeldung per E-Mail unter office@tlsreisekultur.at oder über die Webseite www.tlsreisekultur.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.