Feuerwehreinsatz: Sturmschäden

KLOSTERNEUBURG. Am frühen Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Kierling zu einem Sturmschaden in die Dietschen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass die Fahrbahn durch einen umgestürzten Baum blockiert war. Das Verkehrshindernis konnte im Anschluss rasch entfernt werden.
Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Kierling zu einem weiteren Sturmschaden alarmiert: In der Stegleiten war es zu einem Astbruch gekommen; die Fahrbahn war blockiert. Mittels Kraneinsatz konnten die Einsatzkräfte den massiven Ast allerdings rasch von der Straße entfernen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen