STURM SABINE
STURMWARNUNG !!!! IN KLOSTERNEUBURG - Empfehlungen

Sturmwarnung in Klosterneuburg
2Bilder
  • Sturmwarnung in Klosterneuburg
  • Foto: Peter Havel
  • hochgeladen von Peter Havel

KLOSTERNEUBURG (ph): Auch die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg hat in einem Posting auf Facebook vor dem Sturm "SABINE" gewarnt - sie sind gut gerüstet. Bereits beim Sturm "PETRA" musste sie 12 Einsätze bewältigen. Danke an dieser Stelle.

Laut dem Zentralamt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat man in KLOSTERNEUBURG mit Windspitzen bis 100 km/h zu rechnen.

Schwerpunkte des Sturms Montag ab 11h  und Dienstag tagsüber.

Erfahrungen aus Deutschland (Orkan Kyrill, 18./19. Januar 2007) haben gezeigt, dass es sinnvoll ist, folgenden Empfehlungen zu folgen. 

Empfehlungen vor und während des Sturms

  • Entfernen sie lose Gegenstände, wie etwa Blumentöpfe 
  • Die Markisen sind einzufahren und Rollläden, sowie Fenster zu schließen.
  • Autos und Motorräder sind in Garagen abstellen (häufigste Schäden durch Dachziegel, umfallende Bäume)
  • Aufenthalt im Freien - wenn möglich – vermeiden ! Meiden Sie Friedhöfe und Parkanlagen, sowie Wälder.
  • Passen Sie Ihre Geschwindigkeit im Straßenverkehr an (Umgestützte Bäume)
  • Keine Reparaturarbeiten während der Sturmspitzen (Dächer)
  • Vorsicht im Straßenverkehr, insbesondere beim Überholen wegen der Windangriffsflächen, Sogwirkung und so weiter.
  • Auf Informationen über Radio oder Fernsehen achten.
  • Auf kurzfristige Stromausfälle einstellen.

Im Notfall rufen Sie für die Feuerwehr 122. 

Sturmwarnung in Klosterneuburg
Posting FF-Klosterneuburg
Autor:

Peter Havel aus Klosterneuburg

Webseite von Peter Havel
Peter Havel auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen