Tag der Blasmusik
Musikanten besetzten Lagerhaus

Es sollte ein Schnappschuss werden, doch die Damen der Küchenbrigade beobachteten auch das Geschehen außerhalb der Küche.
5Bilder
  • Es sollte ein Schnappschuss werden, doch die Damen der Küchenbrigade beobachteten auch das Geschehen außerhalb der Küche.
  • Foto: Friedrich Doppelmair
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Viel Blech im Hof des Niederrußbacher Lagerhauses lockte Besucher an.

BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. Der Musikverein Rußbach spricht zwar vom "Rußbacher Tag der Blasmusik" doch tatsächlich sind es zwei Tage die wieder der Musik und guten Unterhaltung gewidmet waren. Musikverein Obmann Franz Baum und Kapellmeister Manfred Ebhart konnten mit den Gästezahlen jedenfalls mehr als zufrieden sein. Für den Erfolg sorgte am Samstag, der mit einem abwechslungsreichen Kindernachmittag begann, die Formation "B4Brass" des Musikvereines und am späteren Abend vor allem die jung gebliebene Altherrenpartie "Caballeros" und die Schwarz-Zwillinge Christine und Anneliese aus Großrußbach.
Am Sonntag übernahm das musikalische Zepter der Musikverein Sieghartskirchen, der die Festmesse begleitete und zum Frühschoppen aufspielte. Kulinarische Spezialitäten, Top-Weine, Bier vom Fass und vieles mehr erhielt der Gäste Kraft und gute Laune. Und das alles bei freiem Eintritt – das sei besonders betont.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen