Tanzpaar aus dem Bezirk Korneuburg siegt in Wels
Toni Haselberger und Martina Gansterer siegten bei den OÖ Landesmeisterschaften der Senioren

Martina Gansterer und Toni Haselberger nach ihrem Sieg in der höchsten Standard-Klasse Sen I S bei den OÖ Landesmeisterschaften der Senioren in Wels.
2Bilder
  • Martina Gansterer und Toni Haselberger nach ihrem Sieg in der höchsten Standard-Klasse Sen I S bei den OÖ Landesmeisterschaften der Senioren in Wels.
  • Foto: TSK Juventus Stockerau
  • hochgeladen von Pamela Travers

Martina und Toni holen 2 Siege und 3 weitere Podestplätze. 

Die Oberösterreichischen Tanz-Meisterschaften 2020 der Altersgruppen über 30 fanden am 18. Oktober in Wels statt. Unter strengsten Corona-Sicherheitsauflagen konnten fast alle Bewerbe für die Senioren durchgeführt werden. Die jüngste und höchste Startklasse ist die Sen I S-Klasse. Der Sieg in den Standardtänzen in dieser Klasse ging an das Paar Toni Haselberger – Martina Gansterer (TSK Juventus Stockerau).

Das zweitplatzierte Paar, Eckhart und Gabi Grosz (TSC Grün Rot Wels OÖ), konnte als bestes OÖ Standardtanzpaar den Titel „Oberösterreichischer Meister“ in dieser Disziplin für sich verbuchen.

Toni Haselberger aus Ernstbrunn und Martina Gansterer aus Langenzersdorf hatten 2019 die NÖ Meisterschaften in der Klasse Standard Sen I gewonnen. Heuer fiel  dieses Turnier Corona-bedingt aus. Deshalb war die Freude besonders groß, als die beiden in OÖ den Sieg in dieser Klasse feiern konnten. 

Erster Start in der zweiten Disziplin

Bei den Lateinamerikanischen Tänzen waren Toni und Martina erstmals am Start. Sie gewannen ihre Startklasse, die Sen II D-Klasse, souverän und durften in der nächsthöheren Klasse mittanzen. Auch da waren sie mir einem zweiten Platz äußerst erfolgreich. Bei den Bewerben Sen I Latein D und Sen II Standard S gelang dem Tanzpaar Haselberger/Gansterer jeweils noch ein zweiter Platz.  5 Podestplätze an einem Tag, davon zwei Siege, das war ein besonders erfolgreicher Wettkampftag für die beiden.

Wie ist das mit den Klassen im Tanzsport?

Die Tanzsport-Bewerbe finden in den Disziplinen Standard und Latein statt. Es gibt 5 Leistungsklassen, beginnend mit der untersten, der D-Klasse. Danach kommen die C, B und A Klasse. Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Klassen durch Erreichen der notwendigen Punkte tanzen die besten Tänzer dann in der S, der Sonderklasse. Die Altersklassen beginnen bei über 30 (= Senioren I-Klasse), gefolgt von Sen II (=ü 45) und Sen III (=ü55).

Lob an den Veranstalter

Der ausrichtende Klub, der TSC Grün Rot Wels, und der Landesverband OÖ machten diese Meisterschaften unter großem finanziellen und personellen Aufwand möglich. Die Paare, die aus fast allen Bundesländern angereist waren, zeigten vor 5 Wertungsrichtern ihre Leistungen. Es war das erste Turnier nach über einem halben Jahr Wettkampfpause. Da es so gut wie kein Publikum gab, sprangen die gerade nicht tanzenden Kollegen mit Applaus ein und sorgten für gute Stimmung in der Sporthalle Vogelweide.

Martina Gansterer und Toni Haselberger nach ihrem Sieg in der höchsten Standard-Klasse Sen I S bei den OÖ Landesmeisterschaften der Senioren in Wels.
Eckhard Grosz / Gabriela Grosz wurden bestes OÖ Paar in der Kategorie Standard Sen I.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Auch viele junge Ideen waren heuer bei 120 Sekunden mit dabei, wie die Gipfelmedizin.

120 Sekunden
Welches unserer "Nachwuchs"-Talente soll ins Finale?

NÖ. Gleich vier Schüler-Projekte rittern um Ihre Gunst: Lukas Binder und seine Kollegen bieten "Gipfelmedizin" an – Flachmann samt Box für die Wanderung. Jonas Schneider und sein Junior Company Team bieten Masken zum Bemalen für Kinder an. C-Light, das magische Designerlicht im Betonsockel ist die Idee von Tobias Hochstrasser und seinem Team. Und die Junior Company Mödling versetzt Sie mit Shirts im Flecken-Design zurück in die 80er. Alle "Nachwuchs"-Projekte im...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen