Bezirk Korneuburg

Beiträge zum Thema Bezirk Korneuburg

Gut organisierte Corona-Massentestung in Stockerau, Niembsch-Hof
Gut organisierte Corona-Massentestung in Stockerau, Niembsch-Hof

Wir waren heute in Stockerau, Niembsch-Hof beim Corona-Massentest: Inge und ich sind NEGATIV! UND ES HAT GAR NICHT WEH GETAN!!! Wir hatten uns vorangemeldet. Gut organisiert, keine Wartezeit, anmelden - testen - und Ergebnis in ca. einer halben Stunde auf dem Handy erhalten , kann auch auf "testung.at/ergebnis" mittels mitgegeben Code abgerufen werden. WIR WERDEN AUCH BEI EINER MÖGLICHEN CORONA-MASSENTESTUNG IM JÄNNER 2021 WIEDER TEILNEHMEN!!!

  • Korneuburg
  • Franz Klinger
Martina Gansterer und Toni Haselberger nach ihrem Sieg in der höchsten Standard-Klasse Sen I S bei den OÖ Landesmeisterschaften der Senioren in Wels.
2

Tanzpaar aus dem Bezirk Korneuburg siegt in Wels
Toni Haselberger und Martina Gansterer siegten bei den OÖ Landesmeisterschaften der Senioren

Martina und Toni holen 2 Siege und 3 weitere Podestplätze. Die Oberösterreichischen Tanz-Meisterschaften 2020 der Altersgruppen über 30 fanden am 18. Oktober in Wels statt. Unter strengsten Corona-Sicherheitsauflagen konnten fast alle Bewerbe für die Senioren durchgeführt werden. Die jüngste und höchste Startklasse ist die Sen I S-Klasse. Der Sieg in den Standardtänzen in dieser Klasse ging an das Paar Toni Haselberger – Martina Gansterer (TSK Juventus Stockerau). Das zweitplatzierte Paar,...

  • Korneuburg
  • Pamela Travers
7

STOCKSPORT: Der ESV ASKÖ Gerasdorf belegt den 2. Platz beim DUO-Zankerl-Turnier des USSV Zellerndorf.
STOCKSPORT: Der ESV ASKÖ Gerasdorf belegt den 2. Platz beim DUO-Zankerl-Turnier des USSV Zellerndorf.

STOCKSPORT: Der ESV ASKÖ Gerasdorf mit Gehringer Michael und Gürtler Manfred belegten den 2. Platz beimDUO-Zankerl-Turnier des USSV Zellerndorf. Neun Mannschaften kamen nach Zellerndorf, um in 9 Durchgängen die Stockerl-Plätze auszuspielen. Ein rundum gut organisiertes Turnier des USSV Zellerndorf auf der eigenen überdachten Stocksportanlage.

  • Korneuburg
  • Franz Klinger
Neue rote Tafeltraubenzüchtung im Bioweingarten von Johannes Friedberger

Bio-Weinbau im Fokus!
Bio-Weinbaufläche im Bezirk Korneuburg wächst!

In den letzten Jahren haben einige Weinbaubetriebe im Bezirk Korneuburg auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt. Somit erhöht sich die bewirtschaftete Bio-Weinbaufläche stetig nach oben. Ein paar ausgewählte Betriebe und deren Projekte seien hier erwähnt: So befindet sich gerade das Weingut Schwarzböck in Hagenbrunn in der Umstellungsphase, das ein besonderes Augenmerk auf die Bodenvitalität legt. Dazu werden Pferdemist und Stroh ausgebracht, sowie eine artenreiche Begrünung eingesät. Das...

  • Korneuburg
  • Johannes Friedberger

Für den Notfall
ÄRZTENOTDIENSTE für den Bezirk Korneuburg 2021

6. Jänner bis 10. Jänner 2021: Korneuburg: 9. 1. bis 10. 1.: MR Dr. Gottfried Schiessl, Hauptplatz Nr 16, Tel.: 02262/72121. Spillern: 6. 1.: Dr. Gabriela Fidler-Straka, Wiener Straße 62, Tel.: 02266/ 80825. Stetten: 10. 1.: Dr. Martina Hasenhündl, Wienerstraße 4, Tel.: 02262/ 64317. Stockerau: 6. 1.: Dr. Klemens Pospischil, Eduard Röschstraße 35, Tel.: 02266/62373. 9. 1.: Dr. Silvia Lichtenwallner, Rathausplatz 15/2, Tel.: 02266/ 64108. Großmugl: 6. 1.: Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin Dr....

  • Korneuburg
  • Sonja Neusser
Der Leidensweg unseres Herren Jesus Christus. Weitere Fotos der Krippe finden sie unter http://www.chirchlingen.at/die-fastenkrippe-in-hausleiten/
1 1

KARFREITAG
Die Fastenkrippe in Hausleiten

HAUSLEITEN, BEZIRK KORNEUBURG (ph): Im frühen Mittelalter wurden erstmals Fastenkrippen gebaut. Der Verband der Krippenfreunde Österreichs hat eine eigene Ortsgruppe Hollabrunn (siehe Homepage der Ortsgruppe) und informiert über den Bau, dieser wundervollen Fastenkrippe in Hausleiten, Bezirk Korneuburg. Sie zeigt die Leidensgeschichte von Jesus und auch die Auferstehung. Sie wurde, wie ein Schild daran zeigt: 2015/2016 unter der Leitung von Krippenbaumeister Reinhard Amon erbaut. Am 6. März...

  • Korneuburg
  • Peter Havel
Video 4

IM GESPRÄCH MIT UNSEREM EUROPA ABGEORDNETEN ZUR KRISE - PHILIPP STEINRIEGLER IM GESPRÄCH
Die Corona Krise - Interview via ZOOM mit Europa Abgeordneten Mag. Lukas Mandl

NÖAAB Guntramsdorf Obmann Philipp Steinriegler führte über ZOOM ein interessantes Interview mit Mag. Lukas Mandl, seines Zeichens EU-Parlamentarier und langjähriger Landtagsabgeordneter der ÖVP in Niederösterreich zu sehen auf dem YouTube Kanal des Guntramsdorfer NÖAAB. Steinriegler wollte wissen, inwieweit die EU die Krise bewältigen kann, welche Chancen und Möglichkeiten es seitens Brüssel gibt, zu helfen und zu unterstützen. Mandl, der seit 2017 Mitglied des EU-Parlaments ist, erörterte sehr...

  • Korneuburg
  • Philipp Steinriegler
Bereits seit einigen Jahren hat sich eine Gruppe Rehe ein Feld zwischen Korneuburg und Bisamberg – direkt neben der Bundesstraße – als "Wohnzimmer" ausgesucht.
3

Wildunfälle haben Hochsaison
Und auf einmal war da ein Reh

Durch die Wolkendecke am Himmel dringt nicht einmal der Mondschein durch, dazu noch Regen und – im Bezirk Korneuburg besonders häufig – Nebel. Der Herbst fordert die Autofahrer heraus. Damit nicht genug, häufen sich zu dieser Jahreszeit auch noch die Verkehrsunfälle mit Wildtieren. Denn genau jetzt sind Rehe und Hasen besonders aktiv. BEZIRK KORNEUBURG. "Rund jedes dritte Reh eines Abschusskontingentes verendet in Folge eines Verkehrsunfalles", erklärt Bezirksjägermeister Andreas Arbesser. In...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
So sieht das neue Design der VP-Bezirks-Webseite aus.

Neugestaltung
Bezirks-VP "pimpt" den Internetauftritt

VP-Bezirks-Webseite erstrahlt in neuem Glanz: Neugestaltung der Homepages in Land, Bezirk und Gemeinden. BEZIRK KORNEUBURG (pa). "Aktuell findet ein umfassender Prozess im ganzen Land statt, in dem alle 20 Bezirkspartei-Webseiten auf ein neues, einheitliches Design umgestellt werden. Seit kurzem ist auch im Bezirk Korneuburg die neue Version online", freuen sich VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksparteiobmann Hermann Haller über die Umstellung. Laut Ebner habe die neue Seite...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Essen, Trinken und Genuss aus aller Welt beim European Street Food Festival in Korneuburg erleben.
2

European Street Food Festival
Gewinne 3x20 Euro Essensgutscheine für das European Street Food Festival am 3. & 4. August in Korneuburg

QUALITÄT wird großgeschrieben wenn die Veranstalter des "European Street Food Festival" zu internationalen Gaumenfreuden einladen! KORNEUBURG (pa). Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL ist bereits seit Mitte November 2015 in ganz Österreich unterwegs und durfte bereits an die 2,5 Millionen (!!) begeisterte Gäste begrüßen! Es gibt europaweit kein vergleichbares Tour-Projekt. Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL hat zum Thema „Street Food“ neue Maßstäbe gesetzt. Die Vielzahl und Auswahl an...

  • Korneuburg
  • Matthias Karner

Unser Bezirk vor 100 Jahren
Vor 100 Jahren: 6. Februar 1919

Vor 100 Jahren schrieb der "Korneuburger Bezirksbote": "Todesfall. In der Nacht vom 28. zum 29. Jänner wurde auf dem Nachhauseweg der Wiener Kaffeehausbesitzer Karl Hörmann vom Schlage gerührt und war sofort tot. Uns Korneuburgern bereitet sein Heimgang tiefes Mitempfinden. Durch lange Jahre übte er das Gastgewerbe auf der Gastwirtschaft "Zur deutschen Eiche" in Korneuburg aus." "Zuerkennung der Medaille für 40jähr. Dienstzeit. Dem Faktor der Buchdruckerei Julius Kühkopf Herrn Ferdinand Krapf...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

KARITATIVES PUNSCHTRINKEN
KARITATIVES PUNSCHTRINKEN

Am 7. Februar findet das schon traditionelle karitative Punschtrinken des ÖKB Stockerau statt. Die gespendete Summe wird heuer der 4 jährigen Julia aus Leitzersdorf zugute kommen, die auch an diesem Abend anwesend sein wird. Ort und Zeit siehe Bild

  • Korneuburg
  • Brigitte Loidl
Bezirksgruppen-Obmann Peter Hopfeld und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser wünschten allen Funktionären einen guten Start ins neue Jahr.

Bezirk Korneuburg
Wirtschaftsbund-Funktionäre trafen sich zur Bezirksklausur

Die Funktionäre des Wirtschaftsbundes Korneuburg-Stockerau trafen sich zu Jahresbeginn im Dreikönigshof zu einer internen Klausur. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Im Mittelpunkt standen dabei die Ergebnisse der Landesgruppenhauptversammlung, künftige Wahlen sowie die Festlegung der Arbeitsschwerpunkte. Auch die einzelnen Gemeindegruppen hielten einen Jahresrückblick und gaben Einblick in geplante Aktivitäten.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Bernhard Rauner (NÖGKK) mit Ernährungswissenschaftlerin Astrid Laimighofer.

NÖGKK-Vortrag
Richtig einkaufen, regional und saisonal

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Vor schier unüberschaubaren Angeboten an Lebensmitteln aus aller Herren Länder fühlen sich viele beim Einkaufen überfordert. Dabei wäre die Auswahl an regionalen und saisonalen Produkten das Beste für uns und unsere Umwelt. Im Vortrag der NÖGKK in der Raika Stockerau gab Ernährungswissenschaftlerin Astrid Laimighofer Tipps für eine optimale Einkaufsplanung, einen gesunden Speiseplan und zum Einkauf und der Lagerung von Lebensmitteln.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Mag. Susanne Dormayer und Dipl.-paed. Edith Rössl-Wallisch  feiern mit den Müttern in ihrer Stillgruppe.
3

Ein Jahr AFS Stillberatung Langenzersdorf

Die AFS Stillberatung Langenzersdorf feierte im Jänner ihr einjähriges Jubiläum. Langenzersdorf. Die Stillberaterinnen Mag. Susanne Dormayer und Doula Dipl.-paed. Edith Rössl-Wallisch feierten gemeinsam mit den Müttern ihrer Stillgruppe stilecht mit Torte. Im vergangenen Jahr konnten über 50 Mütter in den Stillgruppen begrüßt werden. Einige Frauen wurden persönlich, anonym per Telefon, E-mail oder Facebook betreut. Warum ist Stillberatung überhaupt notwendig? In der Vergangenheit konnten vor...

  • Korneuburg
  • Susanne Dormayer
Hilde und Wolfgang bei den Austrian Open Championships im November 2018. Hilde und Wolfgang sind Club-Urgesteine und tanzen beide Disziplinen - Standard und Latein - sehr erfolgreich bei nationalen und internationalen Turnieren.
5

Tanzen als Hobby oder Sport?
Der Union Tanzsportclub KeepSwinging Langenzersdorf geht ins 7. Jahr

Der Union Tanzsportclub KeepSwinging Langenzersdorf stellt sich vor Was 2007 als Schulsportangebot begann, präsentiert sich heute als reguläres Mitglied im ÖTSV (Österr. Tanzsportverband). Paare des UTSC KeepSwinging Langenzersdorf sind berechtigt, bei nationalen und internationalen Turnieren zu starten. Doch auch wer „nur“ aus Spaß und Freude im Hobbybereich tanzen möchte, findet hier optimale Bedingungen sowie eine herzliche, familiäre Atmosphäre. Tanzschule oder Tanzsportclub? Anders als in...

  • Korneuburg
  • Moritz Thon-Reichenau
Das erfolgreiche Team der Informatik-Mittelschule Stockerau: Dominik, Paul, Thomas, Sarah, Iris, Corina, Kevin, Jakob und Daniel mit ihren Betreuern Claudia und Peter Stöcklmaier.
7

First Lego League Regionalwettbewerb
Roboter aus Stockerau kann Karotten ernten

Mit dem 1. Platz im Robot-Game beim First Lego League Regionalwettbewerb in St. Pölten konnten die Schülerinnen und Schüler der Informatik NMS Stockerau einen großen Erfolg erringen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. 16 Teams aus Gymnasien, Neuen Mittelschulen, Polytechnischen Schulen und berufsbildenden höheren Schulen – sogar ein Team aus Bayern war heuer in St. Pölten am Start. So bereiteten sich die engagierten Schülerinnen und Schüler der Informatik-Mittelschule Stockerau, unter der Leitung...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die acht Viertelfinalistinnen der österreichischen akademischen Meisterschaften.
3

Fechtgilde Stockerau
Beatrice Kudlacek auf 2. Stockerlplatz

Jänner und Februar sind wahrscheinlich die Monate mit der höchsten Dichte an nationalen und internationalen Fechtturnieren. Traditionell finden im Jänner auch immer die österreichischen akademischen Meisterschaften statt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Im Damenflorett waren am Sonntag gleich drei Stockerauerinnen im Einsatz. Beatrice Kudlacek hatte an diesem Wochenende ein Monsterprogramm zu erledigen. Am Samstag war sie noch beim Weltcup in Zagreb im Einsatz, wo sie zwar beste...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Johann Obermayer und Enkerl Sebastian zeigen: Judo ist etwas für alle Generationen.

Judo
In Korneuburg wird Judo-Nachwuchs gesucht

Vom jüngsten bis zum ältesten Judoka sind bei der Sportunion Korneuburg alle gut aufgehoben. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Derzeit finden Judokurse für die Kleinsten (4 - 6 Jahre) jeweils mittwochs von 16 bis 17 Uhr statt. Anfänger ab 7 Jahren trainieren donnerstags ab 15 Uhr – ein Einstieg ist noch möglich. Auch Erwachsene sind gerne willkommen, denn Judo ist ein Sport ohne Altersgrenzen. Die Trainingsstätte ist das Union-Heim in der Laaerstraße, angeleitet wird man von einem qualifizierten...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Am Montag wurde beim Neujahrsempfang der Behindertenhilfe in Oberrohrbach das 40-jährige Jubiläum gefeiert.
6

2019 ist das Jubiläumsjahr
40 Jahre Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg

Die Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum, das die Bezirksblätter das ganze Jahr über mit einer monatlich erscheinenden Serie begleiten werden. BEZIRK KORNEUBURG | OBERROHRBACH | STOCKERAU | LANGENZERSDORF. "Zurück zum Ursprung" heißt das Motto des ersten Teiles unserer Serie "40 Jahre Behindertenhilfe". So wurde im Jahr 1979 in Oberrohrbach die erste Tagesheimstätte mit damals acht Anvertrauten eröffnet. Gründer und Stifter der ersten Stunde:...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Kneipp-Wanderung in Wiener Parkanlagen

Am 30.1.2019 veranstaltete der Kneipp-Aktiv-Club Stockerau eine Wanderung in Wiener Parkanlagen. 38 Teilnehmer wanderten bei herrlichem Winterwetter durch den Pötzleinsdorfer Schlosspark hinauf auf den Schafberg und weiter nach Neuwaldegg und durch den Schwarzenbergpark. Sie entdeckten dabei einen Teil Wiens, der vielen noch gänzlich unbekannt war, der aber sehr sehenswert ist.

  • Korneuburg
  • Ingrid Muck
Bürgermeister Christian Gepp, Vizebürgermeisterin Gabriele Fürhauser, Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser und Wirtschafts-Stadtrat Andreas Minnich dankten Peter Madlberger (3.v.li.) und Erich Wiesmüller (2.v.re.) für ihr Engagement für Korneuburg.

Geehrt und ausgezeichnet
Gold und Silber zu Jahresbeginn in Korneuburg

Peter Madlberger und Erich Wiesmüller wurden beim Neujahrsempfang der Stadt Korneuburg geehrt. BEZIRK | STADT KORNEUBURG (pa). Große Feiern, wie der Neujahrsempfang, sind die beste Gelegenheit, um "Danke" zu sagen. So wurde dieser Rahmen auch heuer genutzt, um zwei Korneuburger zu ehren. Ein Politiker Peter Madlberger erhielt die Ehrennadel in Silber für 20 Jahre kommunalpolitisches Engagement. Er war ab 1997 Gemeinderat und von 2010 bis 2016 Stadtrat. In dieser Zeit beeinflusste er die Stadt...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.