2. Langenloiser Fensterkonzert
Aus dem Fenster: Musik für die Nachbarschaft

Guido Rossbory an der Quetsche.
5Bilder

LANGENLOIS (mk) Pünktlich um 18 Uhr am 22. März 2020 kam auf der Facebook-Plattform „Lois!“ der „Startschuss“ zum 2. Langenloiser Fensterkonzert. „Lois“-Betreiber Manfred Kellner eröffnete das musikalische Ereignis auf der Triangel - eher ein symbolischer Startschuss, denn die zarten Töne verwehten rasch im Wind. Die Musikerinnen und Musiker in und um Langenlois spielten dagegen so richtig für ihre Nachbarn auf. Wieder viele Mutmacher in Zeiten der Begrenzung durch Corona - denn Musik kennt keine Grenzen!

Getrennt und doch gemeinsam im musikalischen Einsatz: die Familie Kittenberger. Für den Beitrag des Erlebnisgärtners und passionierten Sängers Reinhard Kittenberger in seinem Privatgarten in Schiltern bekam der Countrysong „Green Green Grass of Home“ einen neuen, coronabezogenen Text. Er wechselte sich ab mit seiner Schwester Heide Haindl, die in Schiltern unter anderen einen Seer-Song interpretierte. Die dritte im Bunde: Patricia Kittenberger, die sich in Langenlois an den Fensterkonzerten beteiligte.

In Haindorf wurde „Edelreiser“ Herbert Schuberth unterstützt von Krankenschwester JuliaSchnaiter, die mit „I am from Austria“ dabei war! Ihr Aufruf: „Danke an alle, die dieser Tage so viel für uns leisten. Jetzt heißt es zusammenhalten: Stay at home and stay healthy!“ Zwei andere „Edelreiser“ spielten an der Langen Sonne für ihre Nachbarn: die Langenloiser Kulturstadträtin Sonja Fragner (Flöte) und Hannes Rauscher (Trompete) - mit Adi Obendrauf (Trompete) und als Überraschungsgast Marion Kirchmayr an der Mandoline. An ihren Wohnorten ebenfalls dabei - „die Edelreiser“ Guido Rossbory (Quetsche) und Christiane Buchecker (Gesang).

Bemerkenswert auch das Zöbing-Kremser Duett von Petra Brandl und Poldi Denk - mit der neu produzierten Version von „Only Time“, die über etwa 15 Kilometer Entfernung gemeinsam gespielt und gesungen wurde. Petra Brandl zu ihrem Auftritt: „Es war sehr emotional, die Rückmeldung der Leute aus der Ferne zu hören, die in ihren Gärten, am Fenster oder auf dem Balkon dabei sind. Das war eine ganz eigene Stimmung!“

Unter anderen weiter mit dabei: Erwin Rauscher mit Sohn Chris (Cajon), Gottfried Bodner (Klarinette), Gerda und Hans Böhm (Gesang), Attila Molnar (Gitarre), Toni Haslinger (Trompete), Familie Hofbauer mit Geige und Trommel sowie eine Reihe von Kindern mit zauberhaften Auftritten.

Als Special-Guests machten auch die Herren Wunderlich aus Kufstein beim 2. Langenloiser Fensterkonzert mit - nicht persönlich, aber immerhin online. „Für unser geliebtes Langenlois sind wir natürlich gern dabei!“ meinten Herby Oberhofer, Georg Anker und Josef Hacklinger - und „Lois!“ konnte den Video-Clip ihres Liedes „An einem Tag im Frühling“ gleich zu Konzertbeginn einspielen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen