Feuerwehreinsatz
Elektrobrand im Universitätsklinikum Krems

2Bilder
  • Foto: FF Krems / M.Wimmer & M.Fasching
  • hochgeladen von Doris Necker

Ein automatischer Alarm der Brandmeldeanlage im Universitätsklinikum Krems ging am Freitag, den 4. Oktober 2019 um 07:04 Uhr in der Bezirksalarmzentrale Krems ein.

KREMS. Der Disponent alarmierte unverzüglich die Betriebsfeuerwehr Universitätsklinikum Krems und die Feuerwehr Krems mit den Wachen Hauptwache und Gneixendorf gemäß Sonderalarmplan.

Die Erkundung der Betriebsfeuerwehr ergab eine Rauchentwicklung im Verteilerraum im Untergeschoß des Klinikums. Die Information wurde den anfahrenden Tanklöschfahrzeugen der Feuerwehr Krems weitergeleitet. Ein Atemschutztrupp rüstete sich aus und konnte bereits beim Eintreffen am Einsatzort bei der Brandbekämpfung unterstützen.

Verteilerschrank rauchte

Der Brand war auf einen einzelnen Verteilerschrank beschränkt und wurde rasch unter Kontrolle gebracht. Anschließend musste der Rauch mit insgesamt drei Belüftungsgeräten bis zu einem anderen Raum mit Fensteröffnungen geführt werden.

Nachdem der Rauch abgeführt war, konnte die Brandmeldeanlage wieder rückgestellt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Krems konnten nach einer Stunde wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Die Betriebsfeuerwehr Universitätsklinikum Krems führt gemeinsam mit den Elektrikern der Haustechnik noch Nachkontrollen durch.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.