Gemeinde Droß weiht das neu errichtete Kriegerdenkmal ein

Da das Kriegerdenkmal aufgrund des schlechten Bauzustandes nicht mehr sanierbar war, wurde Architekt Dipl.-Ing. Christian Galli aus Krems mit der Erstellung eines zeitgemäßen Entwurfes für eine Neuerrichtung beauftragt.

DROSS. Nach diversen Abstimmungsgesprächen zwischen Bürgermeister und Vertretern des Droßer Kameradschaftsbundes, wurde der Entwurf zur Realisierung freigegeben und die Vergabe der einzelnen Bauleistungen in der Gemeinderatsitzung vom 22. Mai 2018 beschlossen.

Das neue Kriegerdenkmal wurde am selben Standpunkt errichtet. Die Material – und Formensprache wurde mit zeitgemäßen Produkten und Techniken ausgeführt. Die Einfassung des Bereiches erfolgte mit einem im Gelände eingeschnitten Sichtbetonsockel und einer gehwegseitigen Abtrennung aus Nirosta Staketengeländer. Die Symbolkraft der Geschichte wird aus 2 Stelen-artigen Tafeln aus Granit und Glas, mit der Inschrift der Gefallenen aus den beiden Weltkriegen dargestellt.
Trotz des sehr engen Zeitkonzeptes wurde die Fertigstellung bis zum Nationalfeiertag am 26. Oktober 2018 abgeschlossen, wodurch die Kranzniederlegung in gewohnter Weise stattfinden konnte.

Baukosten

Planung Architekt Dipl.-Ing. Christian Galli, Krems € 3.000,00
Baumeister Fa. Jägerbau , Pöggstall € 20.348,53
Asphaltierung Fa. Porr, Krems € 326,00
Steinmetz Fa. Zuzzi, Els € 7.493,40
Gewichtschlosser Fa. Berkerti, Furth € 11.843,70
Elektroinstallation Fa. Eichinger und Stuber, Gobelsburg € 5.599,17
Baukosten insgesamt € 48.610,80
Die Finanzierung erfolgte zur Gänze aus Mitteln der Gemeinde Droß.

Einweihungsfeier

Datum: Sonntag, 2. Juni 2019
Rahmen: Hauptbezirkstreffen des Österreichischen Kameradschaftsbundes

09:00 Uhr Aufstellung des Festzuges vor dem Gasthaus Reithner:
Musikkapelle Lengenfeld
Fahnenblock

Ehrengäste:

LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf
Bürgermeister HR Dipl.-Ing. Andreas Neuwirth
NÖ Militärkommandant Brigadier Mag. Martin Jawurek
Oberst Michael Lippert, MSD, Chef des Stabes
Bezirkshauptfrau HR Dr. Elfriede Mayrhofer
Architekt Dipl.-Ing. Christian Galli
OBI Georg Frank, Kommandant der FF Droß
Thomas Hauser, GF NÖ Zivilschutzverband
Nachbarbürgermeister (Stratzing, Senftenberg, Lengenfeld, Gföhl)
Vizebürgermeister und Gemeinderäte aus Droß
Landsknechte Hadersdorf
Gastverbände des ÖKB
Ortsverband Droß

09:15 Abmarsch (ca. 250 Personen)
09:25 Halt vor dem Feuerwehrhaus
Vorbeidefilieren der Gastverbände und des Fahnenblocks

09:35 Eintreffen am Festplatz vor dem Kriegerdenkmal
Landeshymne (Musikkapelle Lengenfeld)
Einnehmen der Sitzplätze

09:45 Begrüßung durch ÖKB-Obmann Robert Proidl

09:50 Heilige Messe (Pfarrer Dr. Paul Sordyl)

10:30 Marsch (Musikkapelle Lengenfeld)

10:35 Grußbotschaften
Bürgermeister HR Dipl.-Ing. Andreas Neuwirth
NÖ Militärkommandant Brigadier Mag. Martin Jawurek
Höchstanwesender ÖKB-Funktionär

10:55 Musikstück (Musikkapelle Lengenfeld)

11:00 Festansprache durch LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf

11:10 Segnung und Übergabe der Fahnenbänder

11:15 Segnung des Kriegerdenkmals mit Kranzniederlegung

11:25 Bundeshymne (Musikkapelle Lengenfeld)

11:30 Ende des offiziellen Teils
Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Lengenfeld

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen