Universitätsklinikum Krems
Zwei Führungskräfte gehen in Pension

Renate Schrottmayer, Stationsleitung der Orthopädie und Unfallchirurgie 4A, geht in Pension.
  • Renate Schrottmayer, Stationsleitung der Orthopädie und Unfallchirurgie 4A, geht in Pension.
  • hochgeladen von Doris Necker

Zwirchmayr, Bereichsleitung der konservativen Bettenstationen, und DGKP Renate Schrottmayer, Stationsleitung der Orthopädie und Unfallchirurgie 4A, zwei leitende Mitarbeiterinnen ihren Ruhestand an.

KREMS. Mit Monika Zwirchmayr und Renate Schrottmayer verlassen zwei langjährige Führungskräfte das Klinikum. Im Jahr 2000 übernahm Monika Zwirchmayr, nach ihrer Tätigkeit als DGKP auf der Intensivstation, die Stationsleitung der Urologie. Im Dezember 2009 wurde sie schließlich zur Bereichsleitung der konservativen Bettenstationen ernannt. Kommunikation auf Augenhöhe, hohe Patienten- und Mitarbeiterorientierung sowie die Weiterentwicklung der Pflegequalität waren ihr immer große Anliegen.

So wurde beispielsweise unter ihrer Führung der „onkologische Arbeitskreis“ und eine „Fachgruppe für Demenz“ ins Leben gerufen. Fr. Zwirchmayr war auch maßgeblich an der Weiterentwicklung der Pflegedokumentation sowie des Entlassungsmanagements im Haus beteiligt.
Renate Schrottmayer begann ihre Tätigkeit als DGKP auf der Orthopädie, bevor sie in die Unfallchirurgie wechselte und dort 1997 die Stationsleitung übernahm. 1999 wechselte sie auf die Station 4A, wo sie die Fächer Chirurgie und Unfallchirurgie betreute.

Im Jahr 2003 änderte sich schließlich die Fächerzuteilung auf Orthopädie und Unfallchirurgie und wurde 2016 um die Innere Medizin 1 erweitert. Frau Schrottmayer gelang es durch ihre Flexibilität und ihre offene und direkte Kommunikation, die organisatorischen Änderungen, die sich durch die Fächerbelegung ergaben, ohne Qualitätsverluste und unter Beachtung einer hohen Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit, umzusetzen. 2018 wurde ihre Station als „beste unfallchirurgische Station“ in der NÖ Patientenbefragung bewertet.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen