SV Cardea Rehberg auch beim „Hintenberger“ Gebietsliga - Turnier im kleinen Finale

Am 13. Jänner 2018 nahmen die Kicker vom SV Cardea Rehberg an einem weiteren Hallenturnier der Schiedsrichtergruppe Wachau in Krems teil.
Diesmal ging es schon etwas „rescher“ zur Sache, waren doch ausschließlich Gebietsliga Vereine am Start.
Ausgeglichen verlief die Vorrunde mit Niederlage – Sieg und Remis; das reichte zum zweiten Gruppenplatz und Einzug ins kleine Finale, wo man Grafenwörth in einem packenden Duell mit 4:5 unterlag.

Ergebnisse Gruppe B
Rehberg – Langenlebarn 1:2 Tor: Jürgen Hagmann
Rehberg – Langenlois 6:1 Tore: Jürgen Hagmann 2, Christoph Zeilinger 2,
Patrick Klaffl, Bertan Özaslan
Rehberg – Ratzersdorf 3:3 Tore: Christoph Zeilinger 2, Hulusi Akkus

Spiel um Platz 3,4
Grafenwörth – Rehberg 5:4 Tore: Patrick Klaffl 2, Christoph Zeilinger,
Hulusi Akkus

Im Finale standen sich Rabenstein (Vize Herbstmeister) und Ratzersdorf aus der Gebietsliga West gegenüber.
Nach 20 Minuten stand es 3:3 und ein Penaltyschießen musste über den Turniersieg entscheiden.
Der SC Rabenstein hatte das bessere Ende für sich und siegte 4:3
Torschützenkönig wurde Jochen Primmer (Grafenwörth, 8 Tore)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen