Ventilspiel am Red Bull Ring

Bestes Wetter und Sonnenschein gabs auch heuer wieder bei der 8. Ausgabe dieser Classic-Veranstaltung. 212 Teilnehmer und über 7.000 Zuseher erlebten einmal mehr einen Traumtag des historischen Motorsports am Red Bull Ring in Spielberg. Es waren insgesamt 1 Trainingslauf und 3 Wertungsläufe zu absolvieren.

Im Training am Vormittag zeichnete sich schon die gute Form von Martin H. Neger auf seinem BMW 2002ti ab. Nach insgesamt 33 Runden im Rennen und trotz eines leider kleinen technischen Defektes mit dem Gaspedal im zweiten Lauf, aber sonst ohne weiteren Problemen, konnte Neger den hervorragenden 3. Platz in der Gruppe 3 (Classic bis Bj. 71) unter 58 Startern, erreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen