30.09.2014, 13:16 Uhr

17-jährigen Mopedlenker übersehen

ROHRENDORF. Eine 42-Jährige aus dem Bezirk Krems-Land lenkte am 29. September 2014gegen 06.25 Uhr einen Pkw entlang der Bahnstraße in Rohrendorf, in Richtung B 35. Dort wollte die Lenkerin links in Richtung Krems abbiegen. Sie hielt ihr Fahrzeug an der Kreuzung an, um den Querverkehr abzuwarten. Als sie anschließend in die Kreuzung einfuhr, dürfte sie vermutlich einen aus Richtung Krems kommenden 17-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Krems-Land übersehen haben. Es kam zur Kollision. Der Mopedlenker stürzte und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Krems gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.