07.10.2014, 16:20 Uhr

Droßer Winzer hilft kleinen Susanne

Der Droßer Winzer Andreas Lintner sammelte bei seiner Veranstaltung “Zaum kumma unterm Nussbam“ vom 22.-24.August 2014 für Susanna.
Droß/ Am Freitag und am Sonntag meinte es der Wettergott sehr gut und entschädigte den verregneten Samstag. Bei einem sehr gemütlichen Frühschoppen am Sonntag erfreuten sich die Gäste bei guter Jause und einem hervorragenden Tröpferl Wein bis in die Abendstunden. Es gab wunderbare Feuerflecken (der Teig wurde von der Bäckerei Kafesy/Stratzing) gespendet und brachte € 500,--.ein. Die Gäste zeigten sich sehr spendenfreudig, das zeigte am Ende der Inhalt in der Milchkanne: € 560,--. Da Andreas Lintner auch den Reinerlös der drei Tage € 845,--spendete, kam eine beachtliche Summe von € 1.905,-- zusammen. Der Betrag wurde von Andreas Lintner auf € 2.000,-- aufgerundet.
Ein großes DANKE an alle Spender und vor allem auch an die netten freiwilligen Helfer, ohne die so ein Fest nicht möglich wäre!
Die fleißigen Helfer:
Am Foto von links stehend: Lintner Rene‘, Aschauer Anita, Lintner Christian, Schaider Dietmar, Kirschbaum Peter, Kirschbaum Herbert, Kirschbaum Rosi, Schaider Margit.
Sitzend von links: Kirschbaum Oliver, Staritzbichler Anna, Bauer Martin mit Susanna, Lintner Andreas, Lintner Jasmin

Nicht am Foto: Immervoll Ernst, Seif Martina, Krause Johanna, Bock Herbert, Kniewallner Leopold, Hofbauer Andreas, Perr Hilda, Maurer Beate und Miriam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.