23.10.2017, 08:34 Uhr

Kremser Schüler besuchen Bratislaver

(Foto: privat)
Die erste gemeinsame Auslandsreise führte die INTERHAK in unser Nachbarland Slowakei. Unter der Leitung ihres Klassenvorstandes Pater Patrick erkundeten die SchülerInnen gemeinsam mit Astrid Gessl-Pinggera gleich zu Beginn den gotischen Dom.

Durch die pittoresken Innenstadtgassen ging es weiter zum imposanten Primatialpalais, wo die weitläufigen Räumlichkeiten besichtigt wurden. Vor allem die berühmten Goblins beeindruckten sehr. Nach einer erholsamen Mittagspause, in der die Jugend auf Englisch landestypische Speisen bestellte, war ein Besuch der Burg geplant.

Doch der dichte Nebel machte den Besuchern einen Strich durch die Rechnung, sodass stattdessen das Rathaus besichtigt und der dazugehörige Turm erklommen wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.