05.07.2017, 10:08 Uhr

Sommer ist Kräuterzeit

(Foto: „Natur im Garten“ / Joachim Brocks)
Kräuter sind meist anspruchslos und erfreuen die Gärtnerin oder den Gärtner mit Duft und Geschmack. Sie zählen zu den beliebtesten Pflanzen in heimischen Gärten. Sie lassen sich auch gut in Gefäßen am Balkon ziehen. Der Aromagehalt ist kurz vor der Blüte am stärksten. Ernten Sie die Kräuter an einem warmen, trockenen Tag in den Vormittagsstunden. Sie können frisch verwendet, getrocknet oder eingefroren werden. „Natur im Garten“ hat für Sie die besten Kräutertipps zusammengestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.