Sommerzeit

Beiträge zum Thema Sommerzeit

7 7 26

Bilderbuch - Lebensfreude
SOMMER ist's im Kärntnerland; in einer einzigartigen, lieblichen Landschaft!

Wenn die Sonne lacht aus Bergeshöhe in all die schönen Täler, worin eingebettet die vielen, verträumten, smaragd- und schilfgrünen Seen liegen; umgeben von gepflegten Liegewiesen. In ihren kristallklaren Gewässern, im nassen Element, auch sich gleich viele Menschen tummeln - wie muntere Fische auch schwimmen. In der wildromantischen Klamm sich der Gebirgsbach tosend und schäumend die Felsenwände hinunterstürzt und sich in der sprühenden Gischt im Sonnenlicht - ein farbenprächtiger Regenbogen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Die Uhr am Schwammerlturm ist wie das Leobener Wahrzeichen in die Jahre gekommen: Sie geht um 7,45 Stunden vor.
5

Genaue Uhrzeit
Zeitumstellung: So tickt Leoben!

Wie genau sind die öffentlichen Uhren in Leoben? Bis auf zwei Ausnahmen wird die Zeit richtig angezeigt. LEOBEN. Ein Mobiltelefon – das auf die Sekunde die richtige Uhrzeit anzeigt – hat heute nahezu jedermann/frau mit dabei. Uhren am Handgelenk dienen oft nur noch der Zierde. Der Blick auf eine Turmuhr, um zu wissen, welche Stunde geschlagen hat, ist nur noch etwas für Nostalgiker. In der Nacht auf den 21. März wurde uns wieder die Sommerzeit verordnet, wir mussten unsere Uhren um eine Stunde...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Umfrageergebnis zur Abschaffung der Zeitumstellung: Alle Jahr wieder rund um die Zeitumstellung flammt die Diskussion über die Abschaffung der Zeitumstellung auf. Bereits 2018 gab es eine EU-weite Umfrage zum Thema. Die Abschaffung sollte eigentlich 2021 erfolgen. Passiert ist aber bis jetzt ... nichts.
2

Umfrageergebnis
Tiroler für Abschaffung der Zeitumstellung – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Alle Jahre wieder rund um die Zeitumstellung flammt die Diskussion über die Abschaffung der Zeitumstellung auf. Bereits 2018 gab es eine EU-weite Umfrage zum Thema. Die Abschaffung sollte eigentlich 2021 erfolgen. Passiert ist aber bis jetzt ... nichts. Ergebnis unserer Umfrage zur ZeitumstellungIn der Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, wie ihr zu einer Abschaffung der Umstellung auf die Sommerzeit steht. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 687 Leserinnen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3 3

Zeitumstellung 2021: Am Sonntag, 28. März, beginnt in Europa die Sommerzeit.
Heute Nacht stellen wir die Uhren von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr um !

Heute Nacht stellen wir die Uhren von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr um  ! Mehr Tageslicht am Abend: Sonntagnacht werden die Uhren von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr gedreht. Die Sommerzeit wurde in Österreich aus wirtschaftlichen Gründen erstmalig 1916 bis 1920 eingeführt und galt dann wieder in den Jahren 1940 bis 1948. In Abstimmung mit den anderen europäischen Staaten (Europarat) wurde die Sommerzeit im Jahre 1980 wieder eingeführt. Am 31. Oktober 2021 wird die Uhr dann wieder um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr...

  • Baden
  • Robert Rieger
Schlechte Nachricht für Langschläfer: Von 27. auf 28. Oktober dürfen wir wieder eine Stunde länger schlafen.

Zeitumstellung
Am 28. März 2021 beginnt die Sommerzeit

OÖ. In der Nacht von Samstag, 27. März auf Sonntag, 28. März 2021 wird wieder an der Uhr gedreht. Wir verabschieden uns von der Winterzeit, die Sommerzeit beginnt. Schlechte Nachricht für Langschläfer: Der Zeiger wird um eine Stunde von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - wir "verlieren" quasi eine Stunde.  Übrigens: Eigentlich ist die Winterzeit die "Normalzeit". Die Sommerzeit wurde 1973 in Europa eingeführt. Der Grund war die Ölkrise, mit der gewonnen Stunde an Tageslicht sollte Energiegespart...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Achtung Zeitumstellung: In der Nacht auf Sonntag, 28. März 2021 werden die Uhren wieder um eine Stunde nach vor gestellt.
1 Aktion

Achtung Sommerzeit!
Wird am Sonntag ein letztes Mal an der Uhr gedreht? (+ Umfrage)

Sommerzeit: In der Nacht auf Sonntag, 28. März 2021, werden die Uhren eine Stunde nach vor gedreht. Vielleicht sogar zum letzten Mal! HARTBERG-FÜRSTENFELD/ÖSTERREICH. Am 28. März 2021 ist es wieder so weit: Wir wechseln von der Winter- auf die Sommerzeit. Bedeutet: Die Uhrzeiger werden in der Nacht auf Sonntag von 02.00 auf 03.00 Uhr um eine Stunde nach vor gestellt. Die Diskussionen darüber halten sich aber diesmal in Grenzen. Die Menschheit beschäftigt sich derzeit mit einem wichtigeren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

KOMMENTAR
Endlich wieder Sommerzeit!

Zugegeben, ich bin ein deklarierter Befürworter der Sommerzeit, aber ein Gegner der Zeitumstellung. Meiner Meinung nach sollte die Sommerzeit in Europa einheitlich zur "Normalzeit" werden, weil das dem heutigen Lebensrhythmus der meisten berufstätigen Menschen entspricht. Die Zeit ist eine Erfindung des Menschen. Auch das, was er für die Norm und was er für normal hält. Doch hier ist mittlerweile Vorsicht geboten. Extreme Wortklauber sehen heute auch schon im Begriff "normal" eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Noch bis 2021, maximal 2022 werden die Uhren zwei Mal im Jahr umgestellt, danach wird die Zeitumstellung abgeschafft.
2 2

Zeiger zurück
Sommerzeit 2020 endet am 25. Oktober vor Nationalfeiertag

Vor dem Nationalfeiertag am 26. Oktober, und während immer noch die Pandemie über Österreich tobt, endet die Sommerzeit. Die Zeiger werden am 25. Oktober in ganz Europa um 3.00 auf 2.00 Uhr und damit auf die Normalzeit zurückgedreht. Wie mit der Zeitumstellung in der EU künftig verfahren wird, ist derzeit unklar. ÖSTERREICH. Das Europaparlament hatte im März 2019 mit großer Mehrheit für die Abschaffung der Sommerzeit ab dem Jahr 2021 oder 2022 gestimmt, nachdem eine EU-weite Online-Befragung...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Auch regelmäßige Ausflüge in die Natur sorgten für gute Stimmung.
2

"komm!unity"
Wörgler Verein organisierte „Spiel-mit-mir-Wochen“

Der Wörgler Verein "komm!unity" organisierte diesen Sommer in drei Gemeinden die „Spiel-mit-mir-Wochen“ bei denen es hauptsächlich um Spiel und Spaß für Kinder von drei bis vierzehn Jahren ging. WÖRGL (red). Trotz widriger Umstände während der Planungszeit konnte der Verein "komm!unity" in Wörgl die  „Spiel-mit-mir-Wochen“ auch in diesem Jahr in drei Gemeinden umsetzten. So verbrachten heuer drei- bis vierzehnjährige in Wörgl und in den Gemeinden Schwoich und Bad Häring eine gemeinsame...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
1 5

Sommer
Sommerabend

Das ist im heurigen Jahr tatsächlich erst der zweite Sommerabend wo man ohne zu frieren draussen sitzen kann. Ich hoffe ja noch auf einen heißen August und noch einige angenehme Abende.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger
13 13 14

Vorgarten
Bunte Sommerblumen

Am Siebenschläfertag 27.Juni, war das Wetter durchwachsen, er hält bis jetzt was der Lostag  prognostiziert. Insgesamt sechs Wochen lang soll nun das so Wetter sein, also noch bis Mitte August.  In Linz waren die Niederschläge mäßig, nicht zu viel, auch nicht zu wenig, dann wieder Sonnenschein, ein ideales Wachswetter. Alles blüht und sprießt und der Garten ist voll mit bunten Blumen.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Michael Neureiter vor einem historischen Uhrwerk.

Bad Vigauner Michael Neureiter repariert alte Uhrwerke
Seit 1980 gibt es die Sommerzeit

Eine Sommerzeit gab es auch vor 100 Jahren. Diese dauerte aber nur drei Wochen. BAD VIGAUN. Am 5. April 1920 begann in Österreich die Sommerzeit, die 1916 mitten im Ersten Weltkrieg eingeführt worden war. Etwas mehr als drei Wochen später wurde sie schon vom Landtag wieder abgeschafft. Denn am 28. April beschloss der Landtag nach dem Bericht von Landeshauptmann-Stv. Dr. Franz Rehrl einstimmig wegen des „lebhaftesten Widerspruchs… auch aus allen Kreisen der Bevölkerung“ den Ausstieg mit 1. Mai....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
...auch diese Uhr tickt ja wohl nicht richtig;  ist es wirklich schon so spät?
6 6 2

Wer von euch hat an der Uhr gedreht - ist es wirklich schon so spät?
Beginn der SOMMERZEIT; in der Coronaviruszeit!

In Silber kleidet sich's, in Gold, in Perl' und Diamant - wenn ihr wollt. Es geht, doch geht es nicht auf Füßen, und wenn es steht, wird dich's verdrießen. Es spricht nicht leicht, doch deutet's fein es hat zwei goldene Fingerlein. Und wenn es auf Verlangen dir laut, was es weiß, allzeit bekennt, so ist schon vornehm TIer. Es ist gleichsam ein Repetent. Kurz, wer's erfand, der hat ein Tüchtiges in dieses Ding hinein geheimnisset, und ließ Wichtiges der Menschheit angedeihn. Eduard Mörike  (1804...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Zeitumstellung 29. März 2020, 2h - 3h

HEUTE IST DIE NACHT NOCH KÜRZER

KLOSTERNEUBURG (ph): Viele können, in Zeiten wie diesen, nicht gut schlafen. Zahlen, Berichte, Sorgen um den Arbeitsplatz, kein Einkommen für Unternehmen. Da vergeht oft die Nacht nicht unbedingt wie im Flug. HEUTE IST DIE NACHT NOCH KÜRZER - WARUM ? Es wird auf die Sommerzeit umgestellt und zwar genau um 2h soll die Uhrzeit auf 3h vorgestellt werden. Ein kleiner Tipp zu einem erholsamen Schlaf in dieser kurzen Nacht: Stellen sie ihre Uhren bereits vor dem Schlafen um ;-) ´ Für jene, die nicht...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel

Achtung Zeitumstellung
Die Sommerzeit beginnt wieder

In der Nacht von Samstag, 28. März auf Sonntag, 29. März 2020 wird wieder an der Uhr gedreht. Die Winterzeit geht zu Ende und die Sommerzeit beginnt. Schlechte Nachricht für Langschläfer: Der Zeiger wird um eine Stunde von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt - wir "verlieren" quasi eine Stunde. Übrigens: Eigentlich ist die Winterzeit die "Normalzeit". Die Sommerzeit wurde 1973 in Europa eingeführt. Der Grund war die Ölkrise, mit der gewonnen Stunde an Tageslicht sollte Energiegespart werden. Sommerzeit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Von Samstag, 26. Oktober, auf Sonntag, 27. Oktober, werden die Uhren wieder um eine Stunde zurück gestellt.
1

Zeitumstellung
Am Samstag dauert die Nacht eine Stunde länger

In der Nacht von Samstag, 26. Oktober auf Sonntag, 27. Oktober, werden die Uhren wieder um eine Stunde zurück gestellt. WIEN. Nicht vergessen: Samstag Nacht werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt. Bedeutet: Um 3 Uhr nachts werden die Zeiger um eine Stunde zurück, auf 2 Uhr, gedreht.  Ab Sonntag heißt es somit wieder, dass es morgens früher hell ist. Einziger Nachteil: Abends wird es mit dieser Regelung auch immer früher dunkel. Warum überhaupt eine Zeitumstellung?Österreich-Ungarn...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer

Kommentar: Zeitumstellung
Wer hat an der Uhr gedreht?

Am Sonntag werden die Uhren wieder auf die Winterzeit zurückgestellt, wir gewinnen die im März verlorene Stunde zurück. Obwohl es am Abend früher dunkel wird, fällt mir das Aufstehen leichter, wenn es draußen schon hell ist. Die warmen Oktobertage werden wohl bald der ungemütlichen Novemberstimmung weichen, da bin ich ohnehin lieber im wohlig warmen Wohnzimmer. Eigentlich sollte 2019 Schluss sein mit der Zeitumstellung in der Europäischen Union. Aber daraus ist vorerst nichts geworden und das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Anzeige
Gesundes Gut vom Rost
1

Ernährung
Grillzeit ist Abnehmzeit - so geht's!

Wer an einem sonnigen Wochenende durch Gärten, Parks und Wohnanlagen streift, riecht es schon von weitem: Sommerzeit ist Grillzeit. Grillen macht Spaß und ist eine gesunde Zubereitungsart, die ohne zusätzliches Fett auskommt und sehr gut schmeckt. Ungesunde Chemikalien? Studienergebnisse aus den letzten Jahren haben die Lust aufs Grillen gedämpft. Alle möglichen krebserregenden Substanzen würden entstehen, wenn fettes Fleisch über der heißen Kohle gegart wird. Wer richtig grillt, richtig würzt...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
2 3 34

Ein schöner Sommertag

Diese Hitze ist zwar eine Qaul aber für mich kein Problem. Ich bin dennoch mit meiner Kamera unterwegs und schieße ein paar Fotos für meine meinbezirk.at Leser.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch

Sommerzeit ist Lesezeit

Egal ob Leseaktionen oder Ferienspiele – in unseren Büchereien ist immer was los! „Sommerzeit ist Lesezeit! Unsere öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich sind ein Schlaraffenland für kleine und große Leseratten“, freut sich Landesrat Ludwig Schleritzko über die Vielfalt in den blau-gelben Büchereien. „Es gibt keine bessere, individuellere und vom Ort unabhängigere Unterhaltung als die des Lesens. Egal ob beim Urlaub daheim auf der Couch oder am Strand in Italien – ein gutes Buch oder...

  • Krems
  • Doris Necker
Der einen Kilometer lange Zirbenpark-Rundwanderweg ist kurzweilig für jedes Alter geeignet

ORF Radio Tirol Sommerfrische 2019
Auftakt Sommerfrische: Vielfältiges Imst

Auftakt nach Maß. Die Sommerfrische 2019 startet ihr Programm und bietet in Imst eine Vielfalt an Treffpunkten für jeden. Start im Aqua Dome Wir starten entspannt, aber mit Erlebnisgarantie am Montag im Aqua Dome. Treffpunkt ist um 12 Uhr bei der Therme in Längenfeld. Erholungsvergnügen in besonderem Ambiente und einer beeindruckenden Landschaft erwarten Sie. Gletschereis zum Angreifen. Am Dienstag gibt es Natur pur in faszinierender Schönheit. Der Pitztaler Gletscher erwartet Sie. Treffpunkt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Alfred Postmann präsentiert "Sommerzeit" in verschiedenen Stilrichtungen in der Großpetersdorfgalerie.
9

Ausstellung
Alfred Postmann präsentiert "Sommerzeit" in Großpetersdorfgalerie

GROSSPETERSDORF. Der international bekannte Maler Alfred Postmann stellt derzeit seine Werke unter dem Titel "Sommerzeit" in der Großpetersdorfgalerie aus. Auch LH Hans Peter Doskozil schaute bereits bei der Ausstellung vorbei. Am Samstag, 22. Juni, war der Künstler vorort und ließ sich ein wenig bei der Arbeit über die Schulter schauen. "Es menschelt", meinte er zu seinen neuesten Motiven. Ausstellung bis 31. JuliDie Ausstellung "Sommerzeit" ist noch bis 31. Juli - jeden Sonntag von 16 bis 17...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2 2 22

Sommer Sonne Sonnenschein

MARIA ROJACH - Im kleinen Örtchen Maria Rojach blüht alles so richtig auf. Es ist einfach ein wunderbarer Anblick. Ich habe für euch ein paar Fotos geschossen

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.