Winterzeit

Beiträge zum Thema Winterzeit

8

AUFGEHT“S IN DIE WINTERZEIT
ZEITUMSTELLUNG -VON 24.-am 25.OKTOBER

Nicht vergessen......heute werden die Uhren wieder zurückgedreht, und wir können alle wieder länger schlafen. Wie jedes Jahr wird über die Abschaffung diskutiert......dennoch bleibt es wie gehabt.....Wir gehen morgen in die Winterzeit.❄️❄️😊👍 LG Elisabeth Peinsipp

  • Niederösterreich
  • Elisabeth Peinsipp
8

AUF GEHT ES IN DIE WINTERZEIT
ZEITUMSTELLUNG -24.-AM 25.OKTOBER

Nicht vergessen......heute werden die Uhren wieder zurückgedreht, und wir können alle wieder länger schlafen. Wie jedes Jahr wird über die Abschaffung diskutiert......dennoch bleibt es wie gehabt.....Wir gehen morgen in die Winterzeit.❄️❄️😊👍 LG Elisabeth Peinsipp

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
Merkspruch: So wie die Gartenmöbel wieder zurück ins Haus gestellt werden, wird auch die Uhr zur Winterzeit zurück gestellt.
2

Mit Umfrage
Achtung Zeitumstellung! Heute Nacht werden die Uhren zurückgedreht

In der Nacht von Samstag, 24. Oktober auf Sonntag, 25. Oktober 2020, werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. HARTBERG-FÜRSTENFELD/ÖSTERREICH. Wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht? Die Zeit zurückdrehen zu können. Heute Nacht kann das jeder von uns tun! Alle Nachteulen, Langschläfer und Partytiger können sich freuen: Um 3 Uhr werden die Zeiger um eine Stunde zurück auf 2 Uhr gestellt. Das heißt eine Stunde länger schlafen! Grund ist die Zeitumstellung auf die Winterzeit. Es...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gute Nachricht für Langschläfer: Von 24. auf 25. Oktober dürfen wir wieder eine Stunde länger schlafen.

Zeitumstellung
Am 25. Oktober 2020 beginnt die Winterzeit

OÖ. In der Nacht von Samstag, 24. Oktober auf Sonntag, 25. Oktober 2020 wird wieder an der Uhr gedreht. Wir verabschieden uns von der Sommerzeit, die Winterzeit beginnt. Gute Nachricht für Langschläfer: Der Zeiger wird um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr vorgestellt - wir "gewinnen" quasi eine Stunde.  Übrigens: Eigentlich ist die Winterzeit die "Normalzeit". Die Sommerzeit wurde 1973 in Europa eingeführt. Der Grund war die Ölkrise, mit der gewonnen Stunde an Tageslicht sollte Energiegespart...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Primel bekam Ende Dezember Knospen, nun hat sich schon eine geöffnet
32 18 10

Bunter Garten im Winter
Maria Lichtmess bunt statt weiß

Zu Maria Lichtmess wird der letzte Weihnachtsdekor weggeräumt, der Tag ist das Ende der Weihnachtszeit. In den Kirchen werden Krippen und Weihnachtsbäume entfernt, der Bedarf an Kerzen für das Jahr geweiht. Die Tageslänge nimmt nun merklich zu, die dunkle Zeit geht zu Ende. Die ungewöhnliche Wärme in diesen Jahr hat schon einige Frühlingsboten aus der Erde gelockt und Bienen, sowie Käfer, nutzen diese Zeit um Futter zu suchen. Im Garten ist es schon bunt, dies freut auch viele, doch es ist ein...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
23 13 25

Salzkammergut Dachstein West Gosau
Impressionen vom letzten Winter

Durch's wunderschöne Österreich, Salzkammergut, Gosaukamm, Gosau, Bildergalerie. Wann kommt er ..... kommt er leise und langsam oder unbarmherzig  und schnell .... In manchen Regionen ist er schon da !  Stichwörter;    Schneekristalle,   seltsame Gebilde, Lawinengefahr, Strassensperren, Schneeballschlachten,  Schlittenfahrten, wunderschöne Landschaften , Schifahren, die herrliche Natur genießen  und ein Wintermärchen wird wahr ..... 

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Es gilt jetzt den Naturholzboden auf die Heizperiode vorzubereiten, damit man noch lange eine Freude an ihm hat.

Bauen & Wohnen
Schnelle Pflegetipps für Parkett und Dielen für die Winterzeit

Während draußen die Temperaturen sinken, drehen wir zu Hause kräftig die Heizung auf. Höchste Zeit also, den Parkettboden fit für die kalte Jahreszeit zu machen. Die richtige Pflege für einen Naturholzboden muss nicht aufwendig sein – sie erhält jedoch Schönheit und Qualität des Parketts. SALZBURG. Durch den Wetterumschwung im Herbst verändert sich das Raumklima. Da Holz ein natürlicher Werkstoff ist, der auf Temperaturschwankungen oder auf jegliche Veränderungen der Luftfeuchtigkeit...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
8

Winter im Almtal.
Kurzer Wintereinbruch im Almtal.

Grünau/Scharnstein:  In der letzten Nacht zum 13. November haben auch im Almtal die Wiesen ,Wälder und Felder ihr Winterkleid erhalten. Es kam auch hier zu einem kurzen Winterein- bruch mit Schneefall bis ins Tal herunter. Da dieser Schnee ziemlich feucht ist, ist dieser eine  Belastung für die Bäume. Bei Wanderungen durch Wälder sollte man zur Zeit vorsichtig sein, wegen Schneedruckgefahr . Oder das auf die nächsten Tage verschieben bzw. abwarten bis die Gefahr wieder vorbei ist. Man...

  • Salzkammergut
  • Friedrich Bamer
In den kommenden Monaten haben Dämmerungseinbrecher wieder vermehrt unbewohnt wirkende Häuser im Visier
1

Völkermarkt
Dunkelheit lockt Einbrecher

Polizei gibt Tipps, wie man sich gegen Dämmerungseinbrecher in den Wintermonaten schützen kann. VÖLKERMARKT. Rund 40 Prozent der Einbrüche ereignen sich zwischen November und Jänner. Die frühe Dunkelheit trägt einen großen Teil dazu bei, dass Einbrecher vor allem in Siedlungsgebieten ihr Unwesen treiben. Ein durchschnittlicher Einbruch dauert nur zwischen drei und sieben Minuten.  DämmerungseinbrücheEinbruch gehört zu den "Big Five" der Kriminaldelikte in Österreich. Vor allem in den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
In den kommenden Monaten haben Dämmerungseinbrecher wieder vermehrt unbewohnt wirkende Häuser im Visier

Wolfsberg
Dunkelheit lockt Einbrecher

Frühe Dunkelheit durch Zeitumstellung zieht vermehrt Dämmerungseinbrecher in Siedlungsgebiete. WOLFSBERG. Rund 40 Prozent der Einbruchsdelikte finden von November bis Jänner statt. Die frühe Dunkelheit trägt einen großen Teil dazu bei, dass Einbrecher vor allem in Siedlungsgebieten ihr Unwesen treiben. Ein durchschnittlicher Einbruch dauert nur zwischen drei und sieben Minuten. DämmerungseinbrücheEinbruch gehört zu den "Big Five" der Kriminaldelikte in Österreich. Vor allem in den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Zeitumstellung ist optimaler Zeitpunkt
Bitte die FI-Prüftaste drücken

400 Einsatzkräfte bei FeuerwehrübungMindestens zweimal pro Jahr sollte der FI-Schutzschalter auf seine Funktionsfähigkeit hin überprüft werden. Da im Zuge der Zeitumstellung sowieso alle elektronischen Uhren und Geräte umgestellt werden müssen, bietet es sich an, die Überprüfung an die Tage der Zeitumstellung – d.h. diesen Sonntag – zu koppeln. In Elektroinstallationen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, ist ein Fehlerstrom-Schutzschalter, der FI-Schalter, eingebaut. Dieser...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Oberösterreichweit müssen bei den ÖBB dafür über 580 Uhren umgestellt werden.
2

ÖBB
Es wird Zeit…mal wieder an den Uhren zu drehen

Rund 4.000 ÖBB Uhren werden eine Stunde angehalten; 580 davon in Oberösterreich. Während dieser Stunde bleiben auch 18 Nachtreisezüge stehen und setzen ihre Fahrt anschließend gemäß Fahrplan fort. OÖ. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 26. – 27. Oktober, ist es wieder soweit: Die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt. Denn wie jedes Jahr beginnt um 3.00 Uhr morgens in Österreich die Winterzeit. Oberösterreichweit müssen bei den ÖBB dafür über 580 Uhren umgestellt werden. Die Uhren...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Von Samstag, 26. Oktober, auf Sonntag, 27. Oktober, werden die Uhren wieder um eine Stunde zurück gestellt.
1

Zeitumstellung
Am Samstag dauert die Nacht eine Stunde länger

In der Nacht von Samstag, 26. Oktober auf Sonntag, 27. Oktober, werden die Uhren wieder um eine Stunde zurück gestellt. WIEN. Nicht vergessen: Samstag Nacht werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt. Bedeutet: Um 3 Uhr nachts werden die Zeiger um eine Stunde zurück, auf 2 Uhr, gedreht.  Ab Sonntag heißt es somit wieder, dass es morgens früher hell ist. Einziger Nachteil: Abends wird es mit dieser Regelung auch immer früher dunkel. Warum überhaupt eine...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Es gilt erhöhte Vorsicht beim Thema Wildwechsel.
1

Winterzeit
Wie sich die Zeitumstellung auf den Verkehrsbereich auswirkt

Ab kommenden Sonntag, dem 27. Oktober, gilt wieder die Winterzeit. Die Uhren werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. OÖ. Die Zeitumstellung hat auch Auswirkungen auf den Verkehr. Für alle, die mit dem PKW unterwegs sind, ist der Wildwechsel ein wichtiges Thema. "Tiere hören auf ihren Biorhythmus und interessieren sich nicht für Uhren und die für Menschen gültige Zeit", warnt Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Zeitumstellung am 27. Oktober 2019
1

Winterzeit
Zeitumstellung am 27. Oktober 2019

In der Nacht von Samstag, 26. Oktober auf Sonntag, 27. Oktober 2019, werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Um 3 Uhr wird der Zeiger um eine Stunde zurück auf 2 Uhr gestellt. Das heißt eine Stunde länger schlafen. Grundsätzlich ist die Zeitumstellung auf Winterzeit 2019 eine gute Nachricht für alle Langschläfer und Partygänger, denn die Nacht wird dadurch eine Stunde länger. Für den Tagesverlauf bedeutet die Zeitumstellung, dass es morgens wieder früher hell und abends früher dunkel...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid

Am Sonntag beginnt die Sommerzeit!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hieß es wieder Uhren umstellen. Jetzt können wir alle die Tage wieder länger genießen. Das lästige Umstellen der Uhren könnte schon bald der Vergangenheit angehören, denn das EU-Parlament, wo ja bekanntlich alle gescheiten und leider auch oft weniger gescheiten Dinge beschlossen werden, hat mit großer Mehrheit das Ende der Zeitumstellung beschlossen. Im Jahr 2021 soll es so weit sein. Die überwiegende Mehrheit, dazu gehöre auch ich, dürfte für eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Mit der Zeitumstellung von 30. auf 31. März "verlieren" wir eine Stunde.

Zeitumstellung
Am 31. März 2019 beginnt die Sommerzeit

OÖ. In der Nacht von Samstag, 30. März auf Sonntag, 31. März 2019 wird wieder an der Uhr gedreht. Die Winterzeit geht zu Ende und die Sommerzeit beginnt – zumindest an der Uhr. Schlechte Nachricht für Langschläfer: Der Zeiger wird um eine Stunde von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Übrigens: Eigentlich ist die Winterzeit die "Normalzeit". Die Sommerzeit wurde 1973 in Europa eingeführt. Der Grund war die Ölkrise, mit der gewonnen Stunde an Tageslicht sollte Energiegespart...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Noch bis 2021 werden die Uhren zwei Mal im Jahr umgestellt, danach wird die Zeitumstellung abgeschafft.
3 5 2

Zeitumstellung
Sommerzeit ab 31. März 2019

Am Sonntag ist es wieder so weit: Die Sommerzeit beginnt. In der Nacht werden die Uhren von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.  ÖSTERREICH. Jedes Jahr werden in Österreich zwei Mal die Uhren umgestellt. Der Tag ist immer der selbe, das Datum aber nicht. Die Sommerzeit beginnt immer am letzten Sonntag im März, die Winterzeit am letzten Sonntag im Oktober. Dieses Jahr werden die Uhren am 31. März 2019 auf Sommerzeit umgestellt. Eselsbrücke Gartenmöbel Wann werden die Uhren vorgestellt,...

  • Salzburg
  • Johanna Grießer

Die Tage werden wieder länger

Am Sonntag, 31. März 2019, werden die Uhren in der Nacht von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Damit endet die sogenannte Normalzeit (Winterzeit). Gleichzeitig beginnen - wie jedes Jahr - wieder die Diskussionen über diese Zeitumstellung. Ich bin bekennender Befürworter der Sommerzeit und gehöre damit wahrscheinlich zur großen Mehrheit jener, die sich schon darauf freut. Was nützt es, wenn schon vor 4 Uhr morgens die Sonne scheint, wenn ein Großteil der Bevölkerung noch in seinen Betten träumt? Die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
26 19 5

Gehn wir mal vor die Haustür - " Wetterschaun mit der Biene "

Am Montag den 4. Feber gings schon hoch her an den Fluglöchern der Bienenstöcke  -  wollten wohl schon viele ausfliegen zum " Wetterschaun " . Alle Fotos beim Imker Marek in Frohnleiten gemacht. Diese Fotos sollen Trost geben für jene, die derzeit ZU VIEL Schnee haben.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Oh, wie ist so ein grimmiger Wintersmann,
mit stillvergnügtem Grausen, zu ertragen, 
der solch unvernünftges Toben, 
uns bescherte die letzten Stunden, 
im Kärntnerland
13 12

Wintereinbruch
Gestatten: " Ich bin der Winter!"

Was so ein grimmiger "Wintersmann" doch alles kann! Oh, wie ist der Mann zu tadeln oder loben der solch unvernünft'ges Toben uns bescherte die letzten Tage, und das alles im Stundentakt. Zuerst schickte er uns die zauberhaften, weißen Schneeflocken - die uns erfreuten und beseelten, gleich einem weißem Wintertraum.  Zusätzlich ließ er an den Dächern, die Eiszapfen wachsen; schuf beeindruckende Eisskulpturen an Bächen so wir wir sie alle kennen - die Winter Postkartenidylle ! Dann...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Das Auge Gottes wacht über die Besucher und hoffentlich auch über diese schöne Kapelle.
Ein Ort der RUHE
29 14 7

Am Gahberg
Eine kleine Kirche mit Geschichte " GAHBERG-KAPELLE"

Auf dem 864 m hohen Gahberg, steht eine kleine bezaubernde Kirche die vor ca. 300 Jahren, als Holzkapelle errichtet wurde. Auf einer Tafel stehen weitere Daten darüber und von Atterwiki stammen auch Informationen. 1850 von der Gemeinde Weyregg renoviert und erweitert. Glockenspende von Graf Hugo Kevenhüller (1817-1884) 1867 erneut von der Gemeinde Weyregg renoviert.  Durch einen Blitzschlag 1951 zerstört, im selben Jahr wurde sie wieder aufgebaut. 1971 aus Anlass der...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.