Alles zum Thema Zeitumstellung

Beiträge zum Thema Zeitumstellung

Leute
Der österreichische Physiker rockt die Naturwissenschaft.

Interview mit Werner Gruber
Die Liebe zu Physik und Grammelknedl

Werner Gruber ist der wohl bekannteste Physiker Österreichs. Und absolut nicht nerdig.  OSTERMIETHING, WIEN. Viele von uns denken bei Physik an langweilige Stunden in der Schule. Der gebürtige Ostermiethinger, Werner Gruber, hat die Physik in Österreich aber "salonfähig" gemacht. Wir haben mit ihm über die Liebe zur Physik und zu Innviertler Schmankerl gesprochen.  BezirksRundschau: Herr Gruber, Sie haben ja einen Teil Ihrer Kindheit im Innviertel, in Ostermiething, verbracht. Inwiefern...

  • 10.04.19
Lokales
Viele verschiedene Uhren umzustellen ist nicht einfach.

Zeitumstellung
Die ÖBB stellten am vergangenen Sonntag 4.382 Uhren um

SALZBURG. Bei den ÖBB in Salzburg waren es 374 Uhren, die am Sonntag wieder eine Stunde vorgestellt werden mussten. Österreichweit waren es 4.382. Uhren vorstellen klingt einfach, ist es aber nicht. Es ist ein minutiös geplantes und perfekt konzertiertes Unterfangen. Denn Uhr ist nicht gleich Uhr, insgesamt vier Generationen von Zeitanzeigern sind im Bestand der ÖBB. Dabei musste jede Generation auf unterschiedliche Art angesteuert werden, damit die Zeitumstellung pünktlich passierte.

  • 02.04.19
Lokales
Auch die ÖBB stellen die Ihren in der Nacht um, was einiges nach sich zieht

Zeitumstellung
Uhr ist bei den ÖBB nicht gleich Uhr

Für uns ist die Umstellung der Uhren mit wenig bis gar keinem Aufwand verbunden. Anders läuft es bei den ÖBB ab. KÄRNTEN. Heute Nacht um 2 Uhr werden die Uhren auf 3 Uhr vorgestellt. Wir verlieren also eine Stunde Schlaf und dürfen dann die Sommerzeit genießen. Viele unserer Uhren stellen sich ja von alleine um. Bei den ÖBB ist das schon etwas komplizierter. Österreichweit müssen 4.382 Uhren vorgestellt werden, in Kärnten sind es 489.  Uhrenzentralen und NebenuhrenDie ÖBB verfügen über...

  • 29.03.19
Lokales
Die Zeitumstellung ist nicht nur für den menschlichen Körper eine Herausforderung, sondern auch für die ÖBB.
2 Bilder

4382 Uhren
Zeitumstellung wirkt sich auf die ÖBB aus

Aktuell sind 4382 Uhren aus vier Generationen bei der ÖBB im Einsatz. Beim der Uhrumstellung auf die Sommerzeit kommt es daher zu einem minutiös geplanten Unterfangen, damit die Zeiger richtig stehen. OÖ. Noch haben wir sie, die Zeitumstellung. Sie ist nicht nur für den menschlichen Körper eine Herausforderung, sondern auch für die ÖBB. Immerhin sind 4382 Uhren im Kundenbereich im Einsatz, die sich bereits über vier Generationen verteilen. Uhren werden teilweise manuell...

  • 29.03.19
  •  3
  •  1
Gesundheit
Die Zeitumstellung kann zu einem Mini-Jetlag führen.

Ärztekammer Oberösterreich
Zeitumstellung wirkt wie ein Mini-Jetlag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag findet sie wieder statt - die umstrittene Zeitumstellung. Die Ärztekammer Oberösterreich weist darauf hin, dass sie nicht nur auf die Uhr auswirkt, sondern auch auf den Körper. OÖ. Von heute auf morgen ist es Morgens länger dunkel und abends länger hell. Dies ist jedoch nicht die einzige Auswirkung der Zeitumstellung. Auch der Körper bekommt die veränderte Uhrzeit zu spüren. Für ihn wirkt es sich wie ein Mini-Jetlag aus, wie die Ärztekammer für...

  • 28.03.19
  •  2
  •  1
Freizeit
Mit der Zeitumstellung von 30. auf 31. März "verlieren" wir eine Stunde.

Zeitumstellung
Am 31. März 2019 beginnt die Sommerzeit

OÖ. In der Nacht von Samstag, 30. März auf Sonntag, 31. März 2019 wird wieder an der Uhr gedreht. Die Winterzeit geht zu Ende und die Sommerzeit beginnt – zumindest an der Uhr. Schlechte Nachricht für Langschläfer: Der Zeiger wird um eine Stunde von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Übrigens: Eigentlich ist die Winterzeit die "Normalzeit". Die Sommerzeit wurde 1973 in Europa eingeführt. Der Grund war die Ölkrise, mit der gewonnen Stunde an Tageslicht sollte Energiegespart...

  • 27.03.19
Gesundheit
Manche Menschen reagieren auf die Zeitumstellung kurzzeitig mit erhöhter Tagesmüdigkeit.

"Mini-Jetlag" durch Zeitumstellung für gesunde Menschen kaum relevant
"Kurzfristige Verschiebung des äußeren und inneren Rhythmus"

Ein heiß diskutiertes Thema ist zweimal im Jahr die Zeitumstellung. Stefan Seidel, Neurologe an der Universitätsklinik für Neurologie und Leiter des Schlaflabors weiß, welche Auswirkungen die eine Stunde Zeitunterschied auf unsere Gesundheit hat. Zwei Mal im Jahr stellen wir die Uhren jeweils eine Stunde vor oder zurück. Hat diese eine Stunde Unterschied Auswirkungen auf die Gesundheit? Stefan Seidel: Glücklicherweise gibt es bei den meisten Menschen keine bzw. nur kurz andauernde...

  • 27.03.19
Lokales
Redakteurin Lisa Schiefer erinnert an die Zeitumstellung.

Nicht vergessen
Am Sonntag wird die Zeit umgestellt

BEZIRK RIED. Am Sonntag, 31. März um 2 Uhr werden die Uhren eine Stunde vor auf Sommerzeit gestellt.  In der gesamten EU wird seit 1996 am letzten März-Sonntag die Uhr eine Stunde vor-, und am letzten Sonntag im Oktober wieder um eine Stunde zurückgedreht. Eingeführt wurde die Sommerzeit 1973 in Europa anlässlich der Ölkrise. Mit der Zeitverschiebung sollte eine Stunde Tageslicht für Unternehmen und Haushalte gewonnen und somit Energie gespart werden. Derzeit ist die Abschaffung der...

  • 26.03.19
Freizeit
Noch bis 2021 werden die Uhren zwei Mal im Jahr umgestellt, danach wird die Zeitumstellung abgeschafft.
2 Bilder

Zeitumstellung
Sommerzeit ab 31. März 2019

Am Sonntag ist es wieder so weit: Die Sommerzeit beginnt. In der Nacht werden die Uhren von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.  ÖSTERREICH. Jedes Jahr werden in Österreich zwei Mal die Uhren umgestellt. Der Tag ist immer der selbe, das Datum aber nicht. Die Sommerzeit beginnt immer am letzten Sonntag im März, die Winterzeit am letzten Sonntag im Oktober. Dieses Jahr werden die Uhren am 31. März 2019 auf Sommerzeit umgestellt. Eselsbrücke Gartenmöbel Wann werden die Uhren vorgestellt,...

  • 25.03.19
  •  3
  •  5
Wirtschaft
Der Schutzschalter befindet sich meist im Sicherungskasten.

Notwendige Überprüfung
Bei Zeitumstellung FI-Schutzschalter prüfen

Die Wirtschaftskammer Burgenland und Netz Burgenland raten: Zeitumstellung nützen und Prüftaster des „FI“-Schutzschalters betätigen. BURGENLAND. Der Fehlerstrom-Schutzschalter, umgangssprachlich „FI-Schutzschalter“ genannt, dient der Sicherheit der Hausbewohner. Er schützen nicht nur vor Verletzungen, sondern auch vor Bränden, die in Folge eines Erdschlusses entstehen können. Regelmäßige Überprüfung Wie aber kann man sicherstellen, dass seine Schutzfunktion im Ernstfall aktiviert wird?...

  • 22.03.19
Politik

Die Tage werden wieder länger

Am Sonntag, 31. März 2019, werden die Uhren in der Nacht von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Damit endet die sogenannte Normalzeit (Winterzeit). Gleichzeitig beginnen - wie jedes Jahr - wieder die Diskussionen über diese Zeitumstellung. Ich bin bekennender Befürworter der Sommerzeit und gehöre damit wahrscheinlich zur großen Mehrheit jener, die sich schon darauf freut. Was nützt es, wenn schon vor 4 Uhr morgens die Sonne scheint, wenn ein Großteil der Bevölkerung noch in seinen Betten träumt? Die...

  • 13.03.19
  •  2
GesundheitBezahlte Anzeige

Biologischer Rhythmus & Zeitumstellung – Fluch oder Segen?

Nahezu alle Lebewesen folgen bestimmten biologischen Rhythmen und Zyklen. Nicht nur der Mensch, sondern auch die Tierwelt (Fellwechsel, Wanderungen der Zugvögel) und die Natur (Wechsel der Gezeiten, Mondphasen) leben in bestimmten Rhythmen. Werden diese biologischen Rhythmen durch die Zeitumstellung beeinflusst? Bereits Ende des 18. / Anfang des 19. Jahrhunderts wurden tageszeitabhängige Veränderungen der Körpertemperatur und der Herzfrequenz beschrieben. Der Mediziner Julien-Joseph Virey...

  • 28.10.18
  •  3
Gesundheit
Von Samstag, 27. Oktober, auf Sonntag, 28. Oktober, ist Zeitumstellung.

Zeitumstellung: Uhren vor- oder zurückstellen?

Von 27. auf 28. Oktober ist Zeitumstellung. Und alle halben Jahre stellt man sich die gleiche Frage: Wird die Uhr bei der Winterzeit um eine Stunde vor oder zurück gestellt? WIEN. Wer in letzter Zeit schwer aus dem Bett gekommen ist, wird sich freuen: Es ist Beginn der Winterzeit und somit wird es in der Früh wieder heller. Von Samstag auf Sonntag werden alle Uhren um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Das bedeutet, dass man von Samstag auf Sonntag eine Stunde mehr Schlaf bekommt.  Merken...

  • 25.10.18
Motor & Mobilität
Symbolfoto

Zeit steht still
Wenn bei der ÖBB die Uhren „umgestellt“ werden

Ö, OÖ. Rund 4.000 ÖBB Uhren werden in der Nacht auf Sonntag eine Stunde angehalten. 580 davon in Oberösterreich. Während dieser Stunde bleiben auch 18 Nachtreisezüge stehen und setzen ihre Fahrt anschließend gemäß Fahrplan fort. Die meisten ÖBB Uhren im Kundenbereich werden in Niederösterreich, der Steiermark, in Oberösterreich und Wien umgestellt. Das Bundesland mit der geringsten Anzahl an Uhren ist das Burgenland.

  • 25.10.18
Lokales
5 Bilder

Zeitumstellung in Graz: Wir ticken richtig!

Wie die Umstellung in Graz funktionert: Diese Hüter der Zeit stellen unsere Uhren neu. Am 28. Oktober ist es wieder so weit: Die Uhren werden umgestellt. Diesmal „gewinnen“ wir eine Stunde – aus drei wird erneut zwei Uhr. In den meisten Fällen geschieht die Zeitumstellung während wir schlummern, per Funk und vollautomatisch. Die WOCHE hat sich angesehen, wie das bei den wichtigsten Uhren in Graz funktioniert. Wie das Amen im Gebet „Rund 95 Prozent aller von uns betreuten Uhren werden...

  • 24.10.18
Freizeit
Am kommenden Sonntag, 28. Oktober, dreht sich die Uhr wieder um eine Stunde zurück.

Eine Stunde länger schlafen oder feiern ...

... heißt es kommenden Sonntag, 28. Oktober, denn die Uhren werden um 3 Uhr wieder um eine Stunde auf Winterzeit zurückgedreht. Geht es nach der EU-Kommission, soll dies 2019 das letzte Mal der Fall sein. Länder, die sich für die Winterzeit entscheiden, werden im Oktober 2019 ihre Uhren noch einmal um eine Stunde zurückdrehen, jene Länder, die die Sommerzeit behalten, nicht. Bis zur endgültigen Entscheidung sind aber noch offene Fragen zu klären.

  • 21.10.18
Freizeit
Foto vom 14.11.2016 Bern
6 Bilder

KOMMENTAR
Über unsere Uhrzeit

"Zeit ist das, was man an der Uhr abliest" hat Einstein (1879-1955) definiert, um die absolute Zeit zu verwerfen und dafür die Zeitdilatation seiner speziellen Relativitätstheorie zu entwickeln. Seit Michael Ende's (1929-1995) Roman "Momo" wissen wir aber auch, dass es keine Zeitsparkasse gibt und Zeitsparen nur den grauen Herren nützt. Hingegen erreicht man Meister Hora (den geheimnisvollen Verwalter der Zeit) nur rückwärts und langsam, wobei die Zeit aus dem Besucher...

  • 15.10.18
  •  8
Politik
Richard Hogl: „Ich halte die ganze Diskussion über die Zeitumstellung für ein kollektives Raunzen!“ Foto: Archiv
3 Bilder

Klares Voting für Abschaffung

NR Himmelbauer (ÖVP) und NR Lausch (FPÖ) sprechen sich für die Abschaffung der Zeitumstellung aus. BEZIRK/EU (jrh). Wir stellen seit vielen Jahren im März die Uhr um eine Stunde vor und im Oktober eine Stunde zurück. Jetzt soll laut EU schluss damit sein. Das hat zumindest EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erst kürzlich kommuniziert. Es gab dazu eine Online-Umfrage der EU an der 4,6 Millionen Menschen teilnahmen und abstimmten. Dabei ist eine überwältigende Mehrheit (84 %) für die...

  • 19.09.18
Lokales
Markus Saalfrank, Reutte
6 Bilder

Umfrage der Woche: "Was sagen Sie zum Thema Zeitumstellung?"

Umfrage von Maria Lutz Markus Saalfrank, Reutte: "So lassen, wie es ist. Schon wegen der Tiere nicht mehr umstellen!" Sabine Ennemoser, Lechaschau: "Für mich wäre die Sommerzeit in Ordnung. Umstellen bringt auch keine Energieersparnis!" Eva- Maria Kerber, Breitenwang: "Ich habe damit keine Probleme, bin aber für die Sommerzeit!" Herbert Windpassinger, Reutte: "Es sollte so bleiben, wie es ist. Die Umstellerei bringt doch nichts!" Irene Prey, Lähn: "Mir ist...

  • 11.09.18
Lokales
EU-Abstimmung: Österreicher für dauerhafte Sommerzeit

Gegen jede wissenschaftliche Erkenntnis: EU-Abstimmung - Österreicher für dauerhafte Sommerzeit

EU-Abstimmung: Österreicher für dauerhafte Sommerzeit Die Österreicher sind mehrheitlich gegen die Zeitumstellung zwei Mal pro Jahr. Dann sollte aber dauerhaft die Sommerzeit und nicht die Winterzeit gelten.   Obwohl die Chronobiologen, aus gesundheitlichen Gründen, die Beibehaltung der Normalzeit = Winterzeit empfehlen, stimmten, bei Befragungen bzw. der EU-Abstimmung, die Mehrheit der Österreicher sich für eine dauerhafte Sommerzeit aus. Mehr Infos...

  • 07.09.18
  •  1
Wirtschaft

KOMMENTAR
Gedanken zur Zeitumstellung

Sommerzeit, Winterzeit - Zeitumstellung oder lieber doch nicht. Neue Zeitzonen einführen oder abschaffen. Viel wurde und wird schon wieder an den Uhren gedreht. Machen wir uns nicht damit das Leben künstlich schwer? Verwenden wir doch eine einheitliche Zeit für die ganze Erde! Warum brauchen wir in Zeiten von Flugzeugen und Internet überhaupt noch verschiedene Zeitzonen? Wie viel einfacher wäre das Leben, wenn man nicht immer nachdenken müsste, wie spät es an einem bestimmten...

  • 02.09.18
  •  4
Lokales
Viele Menschen hatten durch die Zeitumstellung mit Schlafproblemen zu kämpfen.

Zeitumstellung vor dem Aus?

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich bereits festgelegt Bei einer EU-Umfrage hat sich die Mehrheit für eine Abschaffung Zeitumstellung im Frühjahr und Herbst ausgesprochen. Nun hat auch Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker im Morgenmagazin von ARD und ZDF angekündigt, die Zeitumstellung zwischen Winter- und Sommerzeit zu kippen. In Österreich wurde die Sommerzeit im Jahr 1980 aus Gründen der Energieeinsparung eingeführt. Stimmen Sie abWas sagen zu diesem Thema? Sind Sie...

  • 31.08.18
  •  1
Politik
Symbolfoto

JKU-Studie: Zeitumstellung kostet jährlich 77,5 Millionen Euro

Studien-Auftraggeber Rudi Anschober fordert Umstellung auf dauerhafte Sommerzeit. Bereits 2015 hat der Landesrat die Studie an der Linzer Johannes Kepler Universität in Auftrag gegeben. Nun kommt durch eine Befragung der EU Bewegung in die Sache. OÖ. Seit 2013 fordert Oberösterreichs Konsumentenschutz-Landesrat Rudi Anschober regelmäßig in Initiativen an EU-Kommission, EP, Nationalrat und Bunderegierung ein Ende der Zeitumstellung und die Einführung einer durchgehenden Sommerzeit. Bereits 2015...

  • 29.08.18
Politik
Die Umfrage bezüglich der Zeitumstellung ist abgeschlossen. (Symbolbild)

Zeitumstellung: 80% wollen das ganze Jahr Sommerzeit

Die Befragung zur Abschaffung der Zeitumstellung wurde abgeschlossen. Zwar wird die Auswertung noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, jedoch zeichnet sich ein deutlicher Trend gegen die Zeitumstellung ab. FPÖ-Wurm defniert dieses Ergebnis als "eindeutiges Signal". TIROL. Die Teilnehmerzahl an der Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung war enorm. Rund 4,6 Millionen Menschen sagten ihre Meinung bezüglich Zeitumstellung. Viele dieser Menschen sprachen sich gegen die Zeitumstellung aus, was...

  • 29.08.18