29.05.2017, 15:35 Uhr

Steig ein: Promis beim Führerscheintest

"Gar nicht so einfach", sagt Hermann Kaufmann.

Anita Hofmann, Hermann Kaufmann und Nikolaus Yvon stellen sich der theoretischen Führerscheinprüfung.

KREMS. Seit vielen Jahren testet ein gewieftes Computer-Programm die Fahrschüler. Auf www.steigein-online.at stellten sich auch Musicalstar Anita Hofmann, Hermann Kaufmann (Feuer am See) und Musiker Nikolaus Yvon jeweils 20 realen Prüfungsfragen des Bezirksblättertests. Das Ergebnis war durchschnittlich.

Herausfordernder Test
"Der Test ist nicht so einfach", sagt Hermann Kaufmann und stellt beim Beantworten der Fragen fest, dass die dargestellte Situation der Zeichnung nicht unbedingt eindeutig zu erkennen ist. Er meint: "Hätte ich die Bilder besser deuten können, hätte ich mehr Fragen richtig beantworten können."

Der Test ist nicht zur Zufriedenheit des langjährigen Autofahrers ausgefallen, deshalb meinte er danach: "Also ich könnte mich mit der Materie intensiver beschäftigen - das habe ich bei diesen 20 Fragen schon bemerkt und das, obwohl ich pro Monat mehr als 3000 Kilometer unterwegs bin und immer unfallfrei gefahren bin!"

Auch die Musical-Darstellerin Anita Hofmann aus Krems-Thallern machte mit. "Ich habe schon einmal aus Interesse einen Führerschein-Computertest gemacht und der ist mir damals nicht leichtgefallen. Das hat sich auch dieses Mal bestätigt", sagt die Künstlerin, die im Sommer einen Musical-Workshop (www.musicalsommer.at) für Kinder in Krems anbietet. Sie fährt täglich einhundert Kilometer - Minimum - und gesteht: "Ich bin froh, dass ich die Prüfung noch mündlich gemacht habe, da konnte man zumindest nachfragen. Heute müsste ich richtig viel üben für die Prüfung."

Nikolaus Yvon ist als Musiker bekannt, der zuletzt mit Liedermacher Günther Novak bei "waldviertelpur" gespielt hat. Er hat beim Online-Test 60 Prozent geschafft. "Ich fahre generell sehr viel am Land", erklärt der Bratschist und Musik-Allrounder.

Die Erfahrung zeigt, dass er im Straßenverkehr sicher unterwegs ist, auch wenn er beim Online-Test nicht die volle Punktezahl erreicht hat. #+Aktuell führender Bezirk beim Führerscheintest ist Neunkirchen vor Korneuburg und Bruck.
Krems-Land - derzeit auf Platz neun - kann es noch schaffen und Neunkirchen schlagen, deshalb jetzt mitspielen.

Probieren Sie es aus und mit ein bisschen Glück können Sie einen Fiat 500X gewinnen! Mehr unter www.meinbezirk.at/meinauto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.