06.10.2014, 18:12 Uhr

Sieben Siege, 33 Tore: Waldhausen/Gloxwald 'rockt' die 2. Klasse Yspertal!

Das Fußballteam der Stunde im Bezirk Perg ist Waldhausen/Gloxwald. Die Spielgemeinschaft gewann in der 2. Klasse Yspertal (Niederösterreich) bisher alle sieben Spiele und erzielte im Schnitt fast fünf Tore pro Spiel.

WALDHAUSEN. "Das war nichts, wir haben schlecht gespielt", gab Trainer Josef Raab zu. Und sprach damit den 3:2-Sieg am Sonntag, 5. Oktober, in Gloxwald gegen den Sv Jauerling an. Trotzdem ist der Coach mit dem bisherigen Saisonverlauf natürlich mehr als zufrieden. Die Spielgemeinschaft Waldhausen/Gloxwald thront mit sieben Siegen in sieben Spielen an der Tabellenspitze der 2. Klasse Yspertal. Vor allem 33 Tore sprechen für die geballte Offensivkraft der Strudengauer. Mit Michael Naderer (10 Tore), Kapitän Markus Winkler (6 Treffer) und Jakob Wöran (6 Tore) sind drei Spieler stets brandgefährlich. Dabei hat Waldhausen in der Vorbereitung nicht überzeugt, landete nur einen Sieg. "Wir haben uns gut entwickelt, treten mit einer Geschlossenheit ohne Star auf. Ich habe sehr viele Gespräche geführt. Wir machten sehr viel im Bereich Koordination und Kraft", sagt Trainer-Routinier Raab, der seit dieser Saison das Zepter in Waldhausen schwingt. Das Saisonziel heuer lautet "vorne mitspielen". "Wir nehmen es, wie es kommt, irgendwann wird unsere Serie reißen", weiß Raab. Am Samstag geht es in Runde acht zu Yspertal.

Fotos vom Spiel SG Waldhausen/Gloxwald - Sv Jauerling (3:2) am Sonntag, 5. Oktober 2014, im "Waldstadion" von Gloxwald
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.