28.03.2017, 10:36 Uhr

Wo lohnt es sich (nicht), Urlaub zu machen?

Die Gruppenmitglieder mit Betreuerin Mag.a Alice Schopper und der Auftraggeberin Christina Fink-Kraus (Foto: privat)
Im Rahmen einer Diplomarbeit beschäftigten sich drei Schüler der Va BHAK-Krems mit dem Thema „Tourismus“ und kooperierten diesbezüglich mit der TUI-Büroleiterin Frau Christina Fink-Kraus.
Sie untersuchten ihre Heimatsstädte in der Türkei sowie in Rumänien indem sie einige Reisekataloge analysierten und kamen zu dem Ergebnis, dass die Städte keine Touristenattraktionen sind. Aufgrund dessen erstellten sie mithilfe von Frau Christina Fink-Kraus jeweils ein Angebotspaket für ihren Heimatort. Diese Pakete enthalten Informationen über ein individuell ausgewähltes Hotel, Informationen über die Stadt, Unterhaltungsmöglichkeiten und Ausflughighlights. Hinzugefügt wurden Bilder von den Sehenswürdigkeiten der Stadt bzw. der zur Auswahl stehenden Hotels.
In einer öffentlichen Präsentation wurden die Angebotspakete dem interessierten Publikum vorgestellt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.