Volksmusik in urigem Ambiente

  • hochgeladen von G G
Wann: 02.07.2017 13:00:00 Wo: Museum Tiroler Bauernhöfe, 6233 Kramsach auf Karte anzeigen

Wer traditionelle Tiroler Volksmusik in alten Bauernstuben genießen möchte, der sollte sich den „Tag der Volksmusik“ am 2. Juli im Museum Tiroler Bauernhöfe nicht entgehen lassen.

Musik liegt in der Luft wenn man am Sonntag den 2. Juli durch das riesige Freilichtgeländes des Museum Tiroler Bauernhöfe spaziert. Das Kramsacher Museum ist bekannt für seine urigen Höfe, die hier als lebendige Ausstellungsstücke zu sehen sind. Am Tag der Volksmusik wird aus den alten Höfen echte, traditionelle Musik erklingen. Dafür sorgen 16 Musikgruppen, die in den urigen Stuben und Höfen den unverwechselbaren Klangcharakter der Tiroler Volksmusik zum Besten geben. Ganz ohne Verstärker verwandeln die verschiedenen Musikgruppen die alten Stuben in viele kleine Musikbühnen, die zum Verweilen einladen. Ganz nach dem Motto „stehenbleiben, lauschen und weiterschlendern“, gestaltet sich der Musiknachmittag zu einem absoluten Tipp für alle Freunde der echten Tiroler Volksmusik. Auf dem Rundgang durch das Museum trifft man von der Tanzlmusik und Volksliedsängern bis hin zur Familienmusik, alle Stilrichtungen der Volksmusik an. Einen besonderen Zwischenstopp auf dem Musikspaziergang wird der bekannte Mundartdichter Ludwig Dornauer bereiten, der seine Gedichte und Weisen in musikalischer Begleitung der Gruppe „Brandenberger Saitensprung“ präsentieren wird. Der Tag der Volksmusik findet von 13 Uhr bis 16.30 Uhr in den urigen Höfen des Museum Tiroler Bauernhöfe statt. www.museum-tb.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen