Vokalensemble Mosaik feminin
Chor entführte in Rattenberg in den Garten der Liebe

Das "Vokalensemble Mosaik feminin" wagte bei seinen Konzerten in Rattenberg einen musikalischen Ausflug in den "Garten der Liebe“.
  • Das "Vokalensemble Mosaik feminin" wagte bei seinen Konzerten in Rattenberg einen musikalischen Ausflug in den "Garten der Liebe“.
  • Foto: Helmar Reisigl
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

"Vokalensemble Mosaik feminin" besang im Malerwinkel bei zwei Konzerten die Liebe.

RATTENBERG (red). Das "Vokalensemble Mosaik feminin" lud am 10. und 11. Mai zum Konzert „Canti amorosi – im Garten der Liebe“ in den Malerwinkel Rattenberg ein. Dem Publikum wurden dabei Lieder aus verschiedenen Epochen und Regionen Europas präsentiert, die die Vielfalt der Liebe beinhalten. Die Sängerinnen beschäftigten sich in den Madrigalen und Canzonetten mit der Liebe, ihren Freuden und auch den damit verbundenen Schmerzen und schilderten in musikalischen Miniaturen den Beginn einer Beziehung, den Höhepunkt und den Verlust der geliebten Person.
Unterstützt wurden sie dabei vom Gitarristen Martin Wesely. Durch abwechslungsreiche Interpretation in halbszenischer Aufführung konnte das Ensemble den Zuhörern die Musik näher bringen und die Facetten der Liebe in kleinen Geschichten musikalisch erzählen. Ein überaus begeistertes Publikum und frenetischer Applaus waren der Dank für einen wunderbaren Ausflug in den Garten der Liebe. Das Konzert wird am 24. Mai im Malerwinkel Rattenberg wiederholt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen