Johanniter bildeten aus
16 neue Heimhelferinnen in Kooperation mit AWH Kirchbichl

Die Absolventinnen der berufsbegleitenden Heimhelfer-Ausbildung.
  • Die Absolventinnen der berufsbegleitenden Heimhelfer-Ausbildung.
  • Foto: Johanniter Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Am 22. Mai 2019 durften sich 16 neue Heimhelfer über ihren erfolgreichen Abschluss einer neunmonatigen intensiven Berufsausbildung bei den Johannitern freuen, die für die Schulung sowie die kommissionelle Abschlussprüfung verantwortlich zeichnen.

KIRCHBICHL/BEZIRK (red). Die Heimhelferausbildung wurde bereits zum dritten Mal in Kooperation mit dem Seniorenheim Kirchbichl umgesetzt. Die praktische Ausbildung wurde in enger Zusammenarbeit mit den Sozial- und Gesundheitssprengeln und den Seniorenheimen der Region durchgeführt.

Die Johanniter-Ausbildungsleiterin im Bereich Pflege, Nicole Raslagg und Heimleiter Christian Hochfilzer gratulierten den Absolventen zu ihrem erfolgreichen Berufsabschluss und wünschten „viel Erfolg und Freude bei ihrer neuen und verantwortungsvollen Aufgabe im wichtigen Bereich der Pflegearbeit“.
Die nächste Heimhelferausbildung in berufsbegleitender Form, mit jeweils einem Kurstag pro Woche, beginnt bei den Johannitern Tirol am 4. März 2020, Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter www.johanniter.at.
Alle Beiträge zum Thema Heimhelfer finden Sie hier.
Alle Beiträge zum Thema Johanniter Tirol finden Sie hier.

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen