Ein Brandenberger ist neuer Leiter der Psychiatrie in Hall

Josef Marksteiner und Gerhard Egender.
  • Josef Marksteiner und Gerhard Egender.
  • Foto: Mühlanger
  • hochgeladen von Werner Martin

Mit dem Tiroler Psychiater Primar Univ.-Prof. Dr. Josef Marksteiner leitet seit Anfang April ein international anerkannter Experte die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie A am neuen Landeskrankenhaus Hall.

„Marksteiner ist dort für die allgemeinpsychiatrische Versorgung der Tiroler Bezirke Innsbruck Land und Schwaz beziehungsweise überregional für die Bereiche Alterspsychiatrie, forensische Psychiatrie sowie Sozialpsychiatrie verantwortlich“, so Gerhard Egender, ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses Hall. Marksteiner (Jahrgang 1960) wurde in Brandenberg/Tirol geboren. Er studierte in Innsbruck Medizin. Nach zweifacher Facharztausbildung - Pharmakologie und Toxikologie sowie Psychiatrie und Neurologie - war er als Fach- und Oberarzt an der Abteilung für Allgemeine Psychiatrie an der Klinik Innsbruck tätig, wo er 2001 habilitierte und 2003 zum stellvertretenden Leiter aufstieg. Danach leitete er die Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie an den Kliniken Klagenfurt und Rankweil. Marksteiner ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

„Die Bevölkerungsentwicklung in Tirol bringt in den kommenden Jahren einen spürbaren Anstieg der psychischen Alterserkrankungen wie Demenz und deren häufigste Form Alzheimer mit sich. Wir schätzen, dass derzeit in Tirol rund 8.000 Menschen an Demenz leiden. Hinzu kommen rund 3.000 ältere Menschen mit Depressionen und Angsterkrankungen. Dies stellt die stationäre und ambulante Psychiatrie und die Gesundheitsplanung in Tirol vor immense Herausforderungen“, so Dr. Josef Marksteiner. „Es braucht eine starke Vernetzung der bestehenden stationären Strukturen mit den ambulanten Einrichtungen und den niedergelassenen Ärzten.“

Autor:

Werner Martin aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.