Psychiatrie

Beiträge zum Thema Psychiatrie

Am Landeskrankenhaus Hall wurde vor kurzem die Psychotherapie-Station B5 geschlossen.

LKH Hall
Schließung der Psychotherapie-Station als weitere Vorsichtsmaßnahme

Am Landeskrankenhaus Hall wurde vor kurzem die Psychotherapie-Station B5 geschlossen. Die Maßnahme dient dazu, mehr Personal für Corona-Patienten zur Verfügung zu haben.  HALL. Die Situation in den Krankenhäusern bleibt weiterhin angespannt und wird zunehmend herausfordernder für Personal als auch Patienten. Weil immer mehr Belegschaft für Corona-Patienten benötigt wird, wurden neue Maßnahmen gesetzt, um weitere Ressourcen für die stetig wachsende Zahl an Covid-19-Patienten zur Verfügung zu...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Psychotherapie und Psychologie
Zwangsstörungen: Formen und Häufigkeit

Es gibt verschiedene Formen von Zwängen. Die am häufigsten auftretenden sind - Wasch- und Putzzwang - Kontroll-, Wiederholungs-, Ordnungs-, Berührungs-, Blasphemie-, Rückversicherungs-, Zähl-, Beschwörungs-, Grübelzwang - Zwangsgedanken: Dabei handelt es sich um zwanghaftes Denken an angstmachende Situationen - Zwangshandlungen: Das sind Handlungen, die zum Schutz bzw. zur Abwehr ausgeführt werden 2,5 Prozent aller Menschen leiden einmal in ihrem Leben an einer Zwangsstörung. Die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich

Psychologie und Psychotherapie
Antidepressiva: Medikamente bei Depressionen und Angst vor Medikamenten

Da ich immer wieder die Erfahrung mache, dass Menschen falsche Vorstellungen von Medikamenten haben, die Depressionen etwas lindern können, möchte ich hier ein paar Informationen weitergeben: - Medikamente wie Antidepressiva können eine Brücke ins Leben bilden. Die Medikamente schwächen viel Leid ab. - Antidepressiva machen nicht abhängig und sind auch kein Gift für den Körper. Sie zeigen ihre erste Wirkung erst nach sieben bis 14 Tagen, ihre volle Wirkung entfalten sie aber erst nach drei...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Künftige akademische Experten in psychiatrischer Gesundheits- und Krankenpflege

Weiterbildung
Neuer Lehrgang "psychiatrische Pflege" an der FH Joanneum

Bereits zum zweiten Mal startete im Wintersemester 2020/2021 der berufsbegleitende Weiterbildungslehrgang „Akademische Expertin / Akademischer Experte in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege“ an der FH JOANNEUM. 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus vier Bundesländern und acht verschiedenen Einrichtungen eignen sich in drei Semestern Expertise in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege an beziehungsweise erweitern diese. Der akademische Lehrgang gemäß §9 FHStG und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Manuel Pfeilstecher

Psychologie und Psychotherapie
Transidentität/Transsexualität und trans* - Das Schreckgespenst der Detransition

Etwa ein Prozent aller Menschen wollen nach ihrem Prozess der hormonellen und chirurgischen Maßnahmen zur Anpassung an das Gegengeschlecht wieder zurück in ihren ursprünglichen Körper. Das nennt man Detransition. Einige Menschen, die eine Detransition anstreben, tun das auch deshalb, weil sie in ihrem neuen Geschlecht starken Anfeindungen, Diskriminierungen (Transphobie) ausgesetzt sind. Diese psychische Gewalt kann zu schweren Traumatisierungen führen. Manche Menschen haben sich aber auch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Der Fokus in der Therapie auf die Stärken und Potenziale sowie der Miteinbezug der Familien ist selbstverständlich für das Team der Psychiatrie am Krankenhaus St. Vinzenz Zams.
4

Village Projekt am Krankenhaus Zams
Kinder psychisch erkrankter Eltern stärken

ZAMS/BEZIRK LANDECK (sica). Knapp jedes vierte Kind in Tirol wächst in einem Haushalt auf, in dem ein Elternteil eine psychische Krise durchlebt. Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin des Krankenhauses St. Vinzenz in Zams ist Teil des internationalen Forschungsprojektes "Village" (=engl. für Dorf), das die Unterstützung dieser Familien wissenschaftlich begleitet, um ihnen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen für die Zukunft zu helfen. Psychische Erkrankung als...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Volksschule in der Josefstadt.

Cobra-Einsatz vor Schule in der Josefstadt
Mann (34) nach Drohungen in Psychiatrie eingeliefert

WIENER NEUSTADT. Für Aufsehen sorgte am Donnerstag-Morgen ein einstündiger Cobraeinsatz vor der Schule in der Josefstadt. Aufgrund von Drohungen eines 34-jährigen Wiener Neustädters ("Ich zerschnipsel Eure Kinder"), laut Augenzeugen geschah dies nach einem Streit unter Müttern, wurde die Stadt-Polizei und wegen der Annahme einer mutmaßlichen Bewaffnung des Mannes auch die Sondereinheit Cobra alarmiert. Am 8 Uhr in der Früh hat sich der Einsatz abgespielt, der Mann wurde aufgegriffen. Messer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Belinda Plattner, die zuletzt eine Praxis in St. Johann geführt hat, wird neue Primaria für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Plattner übernimmt Führung der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Belinda Plattner wird als erfahrene Dozentin neue Primaria für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universitätsklinik Salzburg. SALZBURG, ST. JOHANN (aho). Zu einem Führungswechsel kommt es an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Uniklinikum Campus "Christian Doppler-Klinik": Klinikgründer und Vorstand Professor Leonhard Thun-Hohenstein tritt nach 28 Jahren Tätigkeit in den Salzburger Landeskliniken mit 31. Jänner 2021 seinen Ruhestand an. Seine Nachfolgerin wird...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
9

Gesundheitszentrum
Die alte Schlossmühle hat eine neue Aufgabe

Neurologin Dr. Saba Harrach eröffnete das neue Gesundheitszentrum bei Schloss Prugg in Bruck. BRUCK/LEITHA. Die alte Schlossmühle beim Schloss Prugg war seit einigen Jahren unbenützt. Nun eröffnete die ambitionierte und erfahrene Neurologin Dr. Saba Harrach dort ein privates Gesundheitszentrum mit den medizinischen Fachbereichen Neurologie, Psychiatrie sowie Psychotherapie in der Schloßmühlgasse 11 in Bruck an der Leitha. Zusätzlich wird die ganzheitliche Behandlung durch Physiotherapie,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
1

Die passende Wohnform erleichtert nicht nur die Krankheit
Wohnen mit psychischer Erkrankung - allein, betreut, in der Familie oder in Gemeinschaft?

Wohnen ist für alle Menschen ein zentraler Lebensbereich, bei dem viele Bedürfnisse und Wünsche zu berücksichtigen sind. Für psychisch erkrankte Menschen stellen sich im Zusammenhang mit dem Thema Wohnen oft noch zusätzliche Herausforderungen im Hinblick auf Betreuung und soziale Einbindung – aber auch auf Selbstbestimmung und Teilhabe. Wesentlich beeinflusst wird der Wunsch nach selbstbestimmten Wohnformen jedoch von den Angeboten, die es in diesem Bereich gibt. Welche Wohnformen wünschen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ulrike Rausch
Primaria Katharina Glück, Leiterin der Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin am Klinikum Wels‐Grieskirchen

Klinikum Wels
Neue Chefin für Psychiatrie

Seit 1. August leitet Katharina Glück die Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin am Klinikum Wels‐Grieskirchen. WELS. Die Fachärztin  war seit 2003 in der Psychiatrischen Klinik Wels beschäftigt,  wo sie unter anderem die Leitung der Akut-Station übernahm und seit 2009 Stellvertreterin des Abteilungsleiters war. Hohe Wertschätzung„Wir kennen und schätzen Frau Glück als langjährige Expertin im Bereich der Psychiatrie. Sie hat wesentlich zur Entwicklung des...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Schwarzau am Steinfeld/St. Egyden
Psychisch Kranker sorgte für Polizei-Einsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Mann im Patienten-Kittel des Spitals hielt am Vormittag des 9. Juli die Polizei auf Trab. Eigentlich sollte der Herr in der Neunkirchner Psychiatrie Hilfe finden. Doch er blieb nicht. Fieberhaft wurde nach dem Mann gesucht. – Auch mit dem Polizeihubschrauber. Und die Suche war langwierig und erstreckte sich von Neunkirchen bis nach Schwarzau am Steinfeld. Dann gingen Hinweise bei der Polizei über eine auffällige Person ein. Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Krankenhauses Eisenstadt wehrt man sich gegen die Vorwürfe.

Krankenhaus Eisenstadt
Aufregung nach zwei Suizid-Fällen

Nach zwei Suizid-Fällen ist das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder mit schweren Vorwürfen von Angehörigen konfrontiert. In einem Fall ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung. Die Leitung des Krankenhauses weist die Anschuldigungen zurück. BURGENLAND. Die Staatsanwaltschaft untersucht den Suizid eines 52-jährigen Psychiatriepatienten. Wie der ORF Burgenland berichtet, sprang der Mann, der im obersten Stock des Gebäudes untergebracht war, nach sechs Tagen im Spital aus dem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Bezirksvorsteher Marcus Franz begrüßte die die Haus-Ärztinnen Birgit Angel und Leonie Peter in Favoriten.
2

Hausarzt und Psychiatriezentrum
Neue Ordinationen in Favoriten

Neues Gesundheitsangebot für Favoriten: Eine Gruppenpraxis in der Laxenburgerstraße und ein Psychiatriezentrum in der Senefeldergasse haben eröffnet. FAVORITEN. Nach der Praxiseröffnung in der Gußriegelstraße gibt es ab sofort eine neue Praxis für Allgemeinmedizin in der Laxenburgerstraße 36. Bezirksvorsteher Marcus Franz stellte sich als Gratulant mit einem Blumenstrauß zur Eröffnung der neuen „FavOrdi“ ein: „Jede neue Arztpraxis stärkt das Gesundheitsangebot für die Favoritnerinnen und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Viele Fragen: Die Coronakrise stellt Familien vor neue Herausforderungen.

Besuchsrecht, Unterhalt und Co.: Fragen und Antworten zum Familienrecht

Die Coronakrise und die damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen stellen insbesondere Familien in Patchwork-Konstellation oder getrennt lebende Eltern, die gemeinsame Kinder haben, vor große Herausforderungen. Das Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz erklärt die häufigsten Unklarheiten zu den Themen Unterhalt und Besuchsrecht. Kontaktrecht Frage: Darf das Kind zu seinem Elternteil, der nicht im gleichen Haushalt lebt, gebracht werden? Antwort: Nein, aufgrund der Verordnung des...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

56. TRIALOG in Telfs
Thema: "Mein Platz in der Familie“

Miteinander reden auf Augenhöhe Wann? 25.03.2020, 15 – 17 Uhr, incl. Pause Wo? Veranstaltungssaal im Sozial- und Gesundheitssprengel, Kirchstraße 12, 6410 Telfs Was ist TRIALOG? TRIALOG ist ein Gespräch zwischen: • Menschen mit psychischen Belastungen und Erkrankungen • Angehörigen von Menschen mit psychischen Erkrankungen • beruflich damit Befassten Wozu TRIALOG? • Mehr gegenseitiges Verständnis entwickeln • Lernen von den Erfahrungen und Sichtweisen der anderen •...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Flür
Bei der Gleichenfeier der neuen Psychiatrie am Klinikum Klagenfurt
2

Klinikum Klagenfurt
Gleichenfeier bei neuer Psychiatrie

42 Millionen Euro werden verbaut. 148 Psychiatrie-Betten entstehen. 2022 soll das Riesenprojekt abgeschlossen sein. KLAGENFURT. "Bis 2030 werden psychische Erkrankungen weltweit das häufigste Krankheitsbild sein", so Gesundheitsreferentin Beate Prettner anlässlich der heutigen Gleichenfeier der "Psychiatrie neu" am Areal des Klinikums Klagenfurt. Seit elf Monaten wird am neuen Gebäude gebaut, 1.000 Tonnen Stahl und 10.000 m3 Beton stecken schon im neuen Komplex. Ingesamt werden 42 Millionen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
(Symbolbild) In Innsbruck wurde eine Katze aus dem 10. Stock geworfen.

Polizeimeldung
Tierquäler in der Psychiatrie

INNSBRUCK. Am 25. Jänner 2020 gegen 16:35 Uhr warf ein Mann seine Katze aus dem 10. Stock eines Wohnhauses in Innsbruck. Anschließend lief er nach unten, erfasste das Tier am Schwanz und schlug dieses mehrmals auf den Boden. Eine Passantin (54), welche den Vorfall beobachtete, versuchte dem Mann die Katze zu entreißen, worauf dieser die Frau zur Seite stieß. Dadurch kam diese zu Sturz und wurde schwer im Bereich der Hand verletzt. Anschließend lief der Österreicher mit der Katze zurück in die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Therapiezentrum Ybbs
Trauer um Dr. Kurt Sindermann

Der langjährige ärztliche Direktor des Therapiezentrums Ybbs ist verstorben. Uns erreichte die traurige Nachricht, dass Hofrat Dr. Kurt Sindermann in den Morgenstunden des 7. Jänner 2020 plötzlich verstorben ist. Damit ist ein wahrhaft großer Mann von uns gegangen, dessen Verdienste um die Wiener Psychiatrie und das Therapiezentrum Ybbs gar nicht genug gewürdigt werden können. Bereits 1984 - 35-jährig - übernahm er die Stelle als ärztlicher Direktor im damaligen „PKH Ybbs", für dessen...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
v.li: Alex Hofer (Direktor Univ.-Klinik Psychiatrie I), Alexandra Kofler (Ärztliche Direktorin Klinik Innsbruck), W. Wolfgang Fleischhacker (Rektor Medizin Uni Innsbruck)
2

Tirol Kliniken
Alex Hofer als neuer Klinikdirektor der Psychiatrie

TIROL. Die Tirol Kliniken haben einen neuen Klinikdirektor der Psychiatrie. Alex Hofer, gebürtiger Südtiroler ist bereits seit dem 1. Oktober 2019 der neue Direktor der Univ.-Kinik für Psychiatrie. Er ist ausgewiesener Experte für schizophrene und affektive Störungen.  Das Stigma einer schizophrenen StörungenPersonen, die an einer schizophrenen Störung leiden, sind sehr häufig mit Vorurteilen konfrontiert. Sie gelten als unberechenbar und gewalttätig. Diesem Stigma möchte der neue...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Studie über Auswirkungen von Fehlgeburten und Abtreibungen des Gesundheitsamtes von Südkorea
Studie Südkorea: Die Verbindung zwischen Abtreibung und postmenopausalen Suizidgedanken

Im Jänner 2019 wurde eine Studie aus Südkorea zum Zusammenhang zwischen Abtreibung und postmenopausalen Suizidgedanken veröffentlicht! Das Gesundheitsamt in Südkorea hat eine Studie in Auftrag zum Zusammenhang von Fehlgeburten und Abtreibungen auf die psychische Gesundheit von Frauen nach der Menopause in Auftrag gegeben. Grund war die erschreckend hohe Zahl an südkoreanischen Frauen, die nach Ende der Menopause plötzlich starke Depressionen entwickelten und Selbstmordversuche unternahmen....

  • Wien
  • Landstraße
  • Rosa Blume
Weil psychische Erkrankungen immer mehr zunehmen, sollen vier psychiatrische Ambulatorien für die seelische Gesundheit entstehen.

Regierungssitzung
Vier psychiatrische Ambulatorien sollen entstehen

Im Sozial- und Gesundheitsbereich wurden von der Landesregierung heute wichtige Beschlüsse getroffen. KÄRNTEN. Heute wurde in der Regierungssitzung ein Fördervolumen von 5,8 Millionen Euro für die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens (AVS) beschlossen. Der Fokus liegt auf Unterstützung für Kinder und Jugendliche, so Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, die AVS agiere im Auftrag des Landes. Förderungen für die AVSWas wird gefördert? Ambulante Erziehungshilfe –...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Obmann Hansjörg Köchle und Prim. Univ.-Doz. Dr. Martin Kurz beim Vortrag in Stanz.
5

Pflegeverein Stanz lud zum Vortrag
Demenz oder Altersvergesslichkeit?

STANZ (jota). Prim. Univ.-Doz. Dr. Martin Kurz, Bereichsleiter der Psychiatrie im Krankenhaus Zams, referierte in Stanz über das aktuelle Thema "Demenz oder Altersvergesslichkeit". Ursachen, Vorbeugung und Behandlung waren die Schwerpunkte des Informationsabends, den über 70 Interessierte besuchten. Veranstalter war der Pflegeverein Stanz mit Obmann Hansjörg Köchle in Zusammenarbeit mit dem Gemeindeverband Soziale Dienste St. Josef-Grins. "Die Menschen werden älter und Ziel ist es,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Psychiaterin und Allgemeinmedizinerin Margarita Seiwald mit Moderatorin Angelika Pehab.
3

Mini Med Studium in St. Johann
"Die große Macht der Psyche"

ST. JOHANN (red). "Gesundheit ist vielleicht nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts", besagt ein Sprichwort und in besonderer Weise trifft das auch auf die psychische Gesundheit zu. Welche Einflüsse auf unser Denken und unsere Emotionen einwirken und was uns diesbezüglich die neuesten Forschungsergebnisse bringen, das erfuhren die zahlreichen Besucherinnen und Besucher im Rahmen des Mini Med Vortrages von der Psychiaterin und Allgemeinmedizinerin Margarita Seiwald. Neueste...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.