Psychiatrie in Hall

Beiträge zum Thema Psychiatrie in Hall

Verbindungsbrücke: Die Magistrale führt vom Hauptgebäude zur neuen Chirurgie.
8

Magistrale verbindet die Krankenhäuser

Stadt Hall macht den Weg für den Neubau der Chirurgie des LKH Hall frei. HALL. Das LKH Hall investiert in die Zukunft. Zur Zeit wird gerade die Kinder- und Jugendpsychiatrie gebaut. Bis 2019 soll das neue Chirurgiegebäude nördlich der Milserstraße entstehen. Das der Hubschrauberlandeplatz und der Schockraum für Schwerverletzte im bestehenden Gebäude südlich der Milserstraße bleibt, baut man eine Brücke als Verbindung. Über diese Magistrale können Patienten sicher und schnell transportiert...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Die zahlreichen Interessierten vor dem Eingang des ältesten Gebäudes des Haller Psychiatrischen Krankenhauses. © Oliver Seifert
3

Besuch des Historischen Archivs im Landeskrankenhaus Hall in Tirol (Psychiatrie) am 15.06.2016

Am 15. Juni 2016 besuchten wir das Historische Archiv der Psychiatrie im LKH Hall in Tirol. Das Interesse an dieser Exkursion war erfreulich groß. Unser Obmann HR Dr. Christoph Neuner konnte über 30 Interessierte begrüßen. Auch der kaufmännische Direktor des LKH Hall in Tirol und besondere Förderer des Pesthaus‘, DDr. Mag. Wolfgang Markl, MSc, gab anschließend eine kurze Einführung. Der für das Archiv zuständige Historiker Mag. Oliver Seifert führte über das Gelände, die gepflegten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Hannes Stofferin

Tiroler Landtag beschloss einstimmig Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie Hall

Der einstimmige Beschluss der Tiroler Landesregierung hatte bereits den Weg geebnet. Nun hat sich auch der Tiroler Landtag geschlossen für den Neubau der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie beim Standort des LKH Hall in Tirol ausgesprochen. „Noch immer werden psychische Erkrankungen teilweise tabuisiert oder nicht wirklich ernst genommen. Dabei sind diese Erkrankungsformen längst mitten in unserer Gesellschaft angekommen“, weiß VP-Gesundheitssprecher Stefan Weirather. „Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
14

ausgegraben - hineingeschaut - angeschaut

"Was woasch du nouh vo det?", fragte Annemarie ihre älteste Schwester, wenn sie beide am See saßen. Die bekannte Literatin Annemarie Regensburger hat in die Krankengeschichte ihres Tates hineingeschaut. Am 4.4.2013 las sie im Rahmen der Ausstellung zur Geschichte der Psychiatrie in Tirol, Südtirol und in Trentino aus ihrer Autobiografie, die im Frühherbst erscheinen wird. "Hein bin i schue a bissl aufgregt, aber es hat sig so ergeben, dass ih bei dear Ausstellung a Stuck ausn Lebm von Tate in...

  • Tirol
  • Imst
  • Lea Jehle
Josef Marksteiner und Gerhard Egender.

Ein Brandenberger ist neuer Leiter der Psychiatrie in Hall

Doktor will kommunikative und atmosphärisch ansprechende Psychiatrie Mit dem Tiroler Psychiater Primar Univ.-Prof. Dr. Josef Marksteiner leitet seit Anfang April ein international anerkannter Experte die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie A am neuen Landeskrankenhaus Hall. „Marksteiner ist dort für die allgemeinpsychiatrische Versorgung der Tiroler Bezirke Innsbruck Land und Schwaz beziehungsweise überregional für die Bereiche Alterspsychiatrie, forensische Psychiatrie sowie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Werner Martin
Über das vorhandene WLAN-Netz (Gerät siehe an der Decke) kann auch das neue Ortungssystem eingesetzt werden. Verwaltungs-Direktor Christian Triendl ist am Ende der langen Suche nach einem geeigneten System.
2

Zum Schutz der Patienten!

Neues Ortungssystem wird erstmals im Krankenhaus Hochzirl eingesetzt! ZIRL (lage). Nicht nur einmal ist es passiert, dass krankheitsbedingt verwirrte Patienten das Krankenhaus in Hochzirl verlassen und einen Sucheinsatz ausgelöst haben. Ein elektronisches Ortungssystem soll ab November die Suche erleichtern und betroffene Patienten besser schützen. Die jahrelange Suche nach einem einsatzfähigen System ist zu Ende, ab November diesen Jahres wird der Aufenthalt für krankheitsbedingt verwirrter...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.