Stadttheater als Tirol-Vertreter bei Bundesfestival

3Bilder

KUFSTEIN. Acht der besten außerberuflichen Theatervereine aus ganz Österreich treffen sich zu Pfingsten in Haag, Niederösterreich, beim Festival "schauplatz.theater", um dort ihre Stücke auf die Bühne zu bringen. Mit dabei ist auch das Stadttheater Kufstein, das mit der antiken Tragödie „Antigone“ das Land Tirol vertreten darf. Regisseur Klaus Reitberger bearbeitete den 2.500 Jahre alten Stücktext des Sophokles auf zeitgemäße Weise und verpasste ihm ein modernes Antlitz. Letztes Jahr errang man damit den ersten Platz beim Volksbühnenpreis des Landes Tirol. Es folgten Gastspiele in Innsbruck, Imst, Thiersee und Fiss. Nun geht es hinaus ins Flachland. Das Team des Stadttheaters, allen voran die HauptdarstellerInnen Stefanie Grießer, Gunther Hölbl, Klaus Schneider, Varina Weinert und Hanspeter Teufel freuen sich auf vier spannende Festival-Tage in Haag.
Aber auch in Kufstein wird es noch eine letzte Aufführung der „Antigone“ geben – und zwar am Mittwoch, den 20. Mai um 20 Uhr im Kulturhaus Kufstein. Infos: www.stadttheater-kufstein.at

Autor:

Sebastian Noggler aus Kufstein

Sebastian Noggler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.