Eisstock-Landesmeisterschaft
Angerberg und Breitenbach für Titelkämpfe qualifiziert

1. EV Angerberg; 2. SV Breitenbach; 3. ESV Pfaffenhofen - daneben TLEV Präsident Hermann Huber und Andi Aberger (St. Johann/T).
4Bilder
  • 1. EV Angerberg; 2. SV Breitenbach; 3. ESV Pfaffenhofen - daneben TLEV Präsident Hermann Huber und Andi Aberger (St. Johann/T).
  • Foto: Friedl Schwaighofer
  • hochgeladen von Friedl Schwaighofer

Die ersten zwei Plätze der Tiroler Eistock-Mixed-Landesmeisterschaften 2018/19 berechtigen zur Teilnahme an den Österreichischen Titelkämpfen. Diese Titelkämpfe, die im Februar in Kundl ausgetragen werden, bekommen nach der erfolgreichen Qualifikation von Angerberg und Breitenbach gleich zwei Teilnehmer aus der unmittelbaren Nachbarschaft.

Den Tiroler Landesmeistertitel holte sich der EV Angerberg 1 mit der Besetzung Kerstin Acherer, Katharina Triendl, Walter Gruber, Matthias Taxacher und Peter Gschwentner. Der SV Breitenbach trat mit Maria Stiefmüller, Claudia Thöny, Katharina Olavide, Peter Gschwentner, Sieghard Kogler und Horst Gschwentner an. Den dritten Podestplatz (ohne ÖM-Startrecht) sicherte sich Pfaffenhofen. Rang vier: Angerberg 2; Rang fünf: EV Niederndorf; Rang sechs: EV Angerberg 3.

Autor:

Friedl Schwaighofer aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.