BEZIRKSBLÄTTERLIGA-Ost: „Diese Woche ist Halbzeit“

Erster Punkt für Erl Trainer Gerhard Pichler
  • Erster Punkt für Erl Trainer Gerhard Pichler
  • Foto: Schwaighofer
  • hochgeladen von Werner Martin

BEZIRK.Breitenbach könnte den Herbstmeistertitel fixieren. Alpbach bleibt Mittelständer und Kirchbichl holt zweiten wichtigen Sieg in Folge!
Am kommenden Wochenende wird die letzte Hinrunde der Meisterschaftssaison 2010/11 gespielt. Danach werden bereits die ersten zwei Rückrunden angehängt und die Winterkönige gekrönt. Im Jänner gibt es eine einmonatige Transferzeit für Spielerwechsel. Am vergangenen Wochenende gab es beim Tabellenführer Breitenbach eine interessante Begegnung gegen Sistrans. Die stark spielenden Gäs-
te holten mit einem 2:2 Unentschieden einen verdienten Punkt. Die zweimalige Führung durch den Doppeltorschützen Markus Gschwentner konnten die Gäste jeweils ausgleichen. Arg unter die Räder kam der FC Raika Wacker Alpbach bei den auf Platz neun liegenden Vompern. Die Hausherren führten nach 92 Spielminuten mit 4:0 und setzten in der 93. Minute mit dem Treffer zum 5:0 den vermeintlichen Schluss-
punkt. Doch noch in derselben Minute erzielte auch Armin Lederer den Ehrentreffer für Alpbach. Im Brixental (Westendorf) tat sich der SV Angerberg lange sehr schwer. Doch die Erfolgswelle hält weiterhin an. Vor allem durch die Torgefährlichkeit von Spielertrainer Thomas Handle. Bis drei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit führte Westendorf mit 2:1 Toren. Thomas Haaser erzielte vorerst den vielumjubelten Ausgleich und der torhungrige Angerberger Spielertrainer erzielte in der letzten Minuten den Siegtreffer. Kirchbichl II siegte zu Hause gegen den SK Rum mit 3:1 und schoss dabei alle vier Tore selbst. Für Erl gab es den ersten Meisterschaftspunkt für den neuen „Coach“ Gerhard Pichler. Der Tabellenletzte führte in Radfeld sogar bis zur 90. Spielminute durch einen Doppelpack von Sebastian Maier mit 2:1. Der Ausgleich fiel durch Mitrovic.

Autor:

Werner Martin aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.