12.12.2017, 19:30 Uhr

"Operation Eselsohr": Reisebericht mit Esel & Gitarre

Wann? 20.01.2018 20:00 Uhr

Wo? VZ KOMMA, Kommerzialrat-Martin-Pichler-Straße 21a, 6300 Wörgl ATauf Karte anzeigen
Am 20. Jänner wartet ein Reisebericht der etwas anderen Art im Komma Wörgl (Foto: André Paulsen)
Wörgl: VZ KOMMA | WÖRGL. El Mago Masin war im Sommer 2016 zehn Tage lang mit einem Esel in der Südsteiermark unterwegs. Ganz allein? Nein. Mit einem Esel. Warum? Entschleunigung, Selbstfindung, Suche nach Sinn? – Weil er das noch nie gemacht hat. Kein Strom, kein Handy, kein Supermarkt. Dafür ein Esel mit seinem eigenen Tempo.
El Mago atmet das Leben auf der Alm und macht interessante Begegnungen mit den Bergmenschen. Von Ihnen lernt er, dass Flipflops nicht das klassische Bergschuhwerk sind. Und während zweitausend Höhenmetern, dem Angriff einer Kuh, eines Abend als Hüttenwirt, einer eisigen Nacht im Wald, der Geburt eines Kälbchens, vielen Hüttenkonzerten und der Jagd nach dem verschwundenen Esel wird klar: Mit einer Gitarre und einer Bühne unter den Füßen wird das die „Operation Eselsohr“.

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei allen oeticket.com Verkaufsstellen,
bei Bücher Zangerl Wörgl (Salzburger Straße & M4 Wörgl) und unter www.komma.at

Datum: Sa, 20.01.2018
Uhrzeit: 20 Uhr
Wo: Komma Wörgl
VVK: 18 Euro inkl. Geb.
AK: 21 Euro
Verein Komma Mitglieder: 14,40 Euro
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.