06.02.2018, 16:00 Uhr

Das "Kinderhaus Miteinander" auf den Spuren der Wildtiere

Die Kinder machten sich mit Jäger Hanspeter auf zur Spurensuche im Wald. (Foto: Kinderhaus Miteinander)
WÖRGL (red). Die Kindergartenkinder vom Kinderhaus Miteinander machten sich mit Jäger Hanspeter auf zur Spurensuche im Wald. Sie durften die Futterstelle mit Heu und "Rehmüsli" füllen und lauschten interessiert den Ausführungen des Jägers. Die Kinder bedanken sich ganz herzlich bei Jäger Hanspeter und seinem Kollegen Sepp für den spannenden Vormittag und ganz besonders für die tolle Jause mit "Jägertee".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.