27.10.2016, 08:56 Uhr

JA! Das Kaisertal IST der größte Schatz und schönste Platz in Österreich

3
So sehen Schätze aus: das Kaisertal darf sich nun "schönster Platz Österreichs" nennen. (Foto: Kufsteinerland)

Großes Finale von "9 Plätze 9 Schätze" am Nationalfeiertag auf ORF2 – das Kaisertal führte nach der Jurywertung und gewann das Voting.

WIEN/BEZIRK (nos). "Jetz ham uns die den Schas a no gwunna" – frei nach ORF-Moderator Andi Knoll lässt sich die Stimmung in Ebbs, Kufstein und der umliegenden Region wohl am besten zusammenfassen. Gegen 22:30 Uhr war am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, alles entschieden und der Sieger der "9 Plätze 9 Schätze" 2016 verkündet – das Kaisertal wurde von Promi-Jury und ORF-Zusehern mittels Telefon-Voting an die Spitze gehoben.

Groß war die Freude nicht nur bei den 25 mitgereisten Schlachtenbummlern, darunter Mitglieder des Trachtenvereins "d'Schneetoia" und Bürgermeister Josef Ritzer aus Ebbs sowie zahlreiche Touristiker und TVB-Mitarbeiter aus dem Kufsteinerland, sondern auch bei den beiden prominenten "Paten" Katharina Kramer und Marc Pircher.
Dass die hypnotosierten Hühner von "Hennenflüsterer" Helmut mit den Ausschlag für die Tiroler gegeben haben dürften, darüber waren sich nach der Sendung zahlreiche Promipaten in den ersten Interviews einig.


So freuten sich mittlerweile die Kaisertaler, die Gemeinde Ebbs und der TVB Kufsteinerland mit dem ORF Tirol über die Auszeichnung.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentareausblenden
20.940
Petra Maldet aus Neunkirchen | 27.10.2016 | 19:53   Melden
15.345
Hedy Busch aus Horn | 27.10.2016 | 22:36   Melden
41.843
Magret Hochstöger aus Linz | 31.10.2016 | 02:45   Melden
17.420
Sebastian Noggler aus Kufstein | 31.10.2016 | 08:04   Melden
41.843
Magret Hochstöger aus Linz | 01.11.2016 | 02:39   Melden
33.532
Kaller Walter aus Innsbruck | 02.11.2016 | 21:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.