28.11.2016, 10:26 Uhr

Weihnachts-Basar der Pfarre Kundl am 26.11. 2016

Adventkranz traditionell
Zum traditionellen Weihnachts-Basar der Pfarre Kundl, am 26. 11. 2016, im Kundler Gemeindesaal hatte der Pfarrgemeinderat geladen.
Die Vorbereitungen waren intensiv, aber es hat sich gelohnt, der Besuch aus der Bevölkerung war hervorragend.
Rund 100 Stück Adventkränze, Gestecke, Türkränze wurden im Pfarrhof angefertigt.
198 Keksteller überwiegend von den Kundler Bäuerinnen gebacken und verpackt.
Brot, Zelten, Stanitzl, Marmeladen, Honig und Schnäpse rundeten das Angebot ab.
Zahlreiche Bastelarbeiten aus Holz, Stein, Schwemmholz für die Dekoration daheim, wurden von verschiedenen Personen gespendet.
Das gesamte Sortiment wurde von Waren (Handarbeiten, Tee, Kaffee, Gewürze...) aus dem 3. Welt-Laden ergänzt.
35 Torten bzw. Kuchen wurden für das Pfarr-Cafe gespendet, die 130 Plätze im Foyer waren dicht gefüllt und bei Kuchen u. Kaffee ließen die Besucher den Nachmittag ausklingen.
Durch den sehr guten Besuch kann der Umsatz von rund 8500,-- Euro aus dem Vorjahr vermutlich ohne Probleme erreicht werden.
Der Reinerlös kommt caritativen Zwecken im Aus- u. Inland zugute.
Der Pfarrgemeinderat bzw. die Verantwortlichen des Basars bedanken sich bei allen Beteiligten, die ihre Sachspenden oder Arbeit unentgeltlich eingebracht haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.