31.10.2016, 00:03 Uhr

Sportaerobic Elite in Kufstein

Mit dabei die amtierende Staatsmeisterin Michelle Sieberer (ACT Wörgl/Tirol), die sich die Silbermedaille sicherte. (Foto: Regionalsport.at)
Kufstein: Austrian Aerobic Open |

Das Kufsteinerland war Gastgeber für die Austrian Aerobic Open 2016

KUFSTEIN eh. Von 28. bis 30 Oktober 2016 fanden in der Kufstein Arena die 14. Austrian Aerobic Open statt. Ausgetragen wurden die 14. International Austrian Aerobic Gymnastics Open und die 11. International Austrian Aerobic Gymnastics Youth Open. An die 180 StarterInnen aus neun Ländern und zwei Kontinenten sorgten für fulminante Bewegungsabläufe. Die Damen und Herren starteten in sieben Kategorien unterteilt in vier bzw. zwei Altersklassen. Mit dabei die amtierende Staatsmeisterin Michelle Sieberer (ACT Wörgl/Tirol), die sich die Silbermedaille sicherte und die amtierende Vizestaatsmeisterin Jasmin Strobl (Gymnastics Academy Stockerau/Niederösterreich). Bei den Trios der 12 – 14 jährigen räumten die Österreicherinnen ab: Der Sieg ging an Rahel Rupprechter, Paula Moser und Laura Baumgartner vom LK Tirol. Silber wanderte nach Oberösterreich, an Lea Robl, Nadine Brandl und Viktoria Brandl von der Sportunion ADM Linz. In der Kategorie Gruppe 12 – 14 Jahre holten sich Rahal Rupprechter, Paula Moser, Laura Baumgartner, Anna Bucher und Viktoria Hausbichler (LK Tirol) die nächste Silbermedaille. In Aerobic Step ging Bronze an Leona Baucek, Celine Gutleber, Julia Kleinhappl, Astrid Schillinger, Enya Schlosser, Nicole Sommer-Lolei, Carmen Windsor und Sonja Zangl (FAC Gitti City).
Emma Astner vom LSA Kundl schaffte mit ihrem sechsten Rang zudem die Qualifikation für die Europameisterschaft in Italien im nächsten Jahr.

Fotos und Text: Regionalsport.at
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.