14.09.2014, 22:17 Uhr

Titel am laufenden Band

Schwaz: Sportplatz | Bei den Tiroler Meisterschaften der U14, U18 und U23 Klasse in Schwaz erwiesen sich die Brixlegger Leichtathleten als Medaillenhamster. Alle 10 Teilnehmerinnen konnten sich über mindestens eine Medaille freuen: Titelhamster war wieder einmal Sascha Stepan, der mit vier Starts auch gleich 4 Tiroler Meistertitel gewann - erfreulich auch, dass es auch noch 4 persönliche Bestleistungen zum Saisonabschluss waren: 11,46 s über 100m, 12,13m im Kugelstoßen, 36m im Diskuswurf und 23,70s im 200m Lauf. Tiroler Meisterinnen dürfen sich auch Adriana Knoll im Diskuswerfen und Esther Greiderer im 800m Lauf nennen. Die 4x100m Staffel mit Claudia Wimpissinger, Magdalena Reiter, Sarah Harringer und Esther Greiderer wurde Vizemeister in der W23 Klasse und die Staffel der W18 Klasse konnte mit Nadine Guggenberger, Elisa Huber, Sandra Vujanovic und Adriana Knoll die Bronzemedaille gewinnen. Das gute Ergebnis rundeten die Bronzemedaillen von Marco Fröhlich im Speerwurf und Kugelstoß, Nadine Guggenberger im Kugelstoß und Claudia Wimpissinger im Diskuswurf und Kugelstoßen ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.