Alles zum Thema Brixlegg

Beiträge zum Thema Brixlegg

Lokales
Drei Fahrzeuge wurden beim Auffahrunfall beschädigt, der Beifahrer des Deutschen unbestimmten Grades verletzt, er nahm keine ärztliche Hilfe in Anspruch, so die Polizei.
2 Bilder

Auffahrunfall in Brixlegg
Klein-Lkw schob Pkw auf weiteren Klein-Lkw

Am 9. Mai kam es gegen 10:05 Uhr auf der Tiroler Straße im Gemeindegebiet von Brixlegg zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen, bei dem ein 62-jähriger Deutscher unbestimmten Grades verletzt wurde. BRIXLEGG (red) Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Schwaz lenkte seinen Klein-Lkw auf der Tiroler Straße von Rattenberg kommend in Richtung Strass im Zillertal, wollte nach links abbiegen, setzte den Blinker und bremste sein Fahrzeug zum Stillstand ab,  auch ein hinter ihm fahrender 64-jähriger...

  • 09.05.19
Lokales
Geschwindigkeit und Geschick waren beim sechsten Bezirkskuppelcup der Feuerwehren in Brixlegg gefragt.
12 Bilder

Feuerwehr-Bewerb
Reith im Alpbachtal siegt beim 6. Bezirkskuppelcup in Brixlegg

Acht Bewerbsgruppen aus ganz Tirol maßen sich beim bereits sechsten Bezirkskuppelcup in Brixlegg. BRIXLEGG (flo). Acht Bewerbsgruppen verschiedenster Feuerwehren aus ganz Tirol maßen sich beim bereits sechsten Bezirkskuppelcup. Die Feuerwehr Brixlegg führte diesen am Samstag, den 27. April durch. Neben zahlreichen Schaulustigen fand sich auch Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Mayr im Gerätehaus der Brixlegger Feuerwehr ein. Beim Bewerb dabei waren dieses Jahr zwei Bewerbsgruppen der...

  • 07.05.19
Lokales
"Radl ausfassen": Christian Kammeringer (Greenstorm) mit Bezirksleiter Zvonko Karadakic, dessen Stellvertreter Albert Gander sowie 15 Bergwacht-Freiwilligen aus den Einsatzstellen Thiersee, Wildschönau, Brixlegg und Niederndorf.

In Niederndorf, Thiersee, Brixlegg & Wildschönau
Bergwacht fährt jetzt mit E-Bikes auf Streife

Bergwächter im Bezirk Kufstein können ihre vorgeschriebenen Streifendienste künftig auch mit E-Bikes verrichten. BEZIRK (red). Vergangene Woche konnten Bergwächtern der Einsatzstellen Niederndorf, Thiersee, Brixlegg und Wildschönau insgesamt 18 E-Bikes übergeben werden. Das Entgegenkommen der Firma "Greenstorm" aus Kufstein machte dies möglich. Ganz im Sinne des Leitspruches der Tiroler Bergwacht“ Zum Schutz unserer Natur“ können nun die Freiwilligen ihren Dienst , neben den Fußstreifen,...

  • 03.04.19
Leute
Ulrike Gogel-Cullek (li.) vom Reha Zentrum Münster unterstützte die junge Autorin Karin Haberl (re.) bei ihrer Buchpräsentation.
5 Bilder

Buchpräsentation
Brixleggerin stellt Fantasyroman in Münster vor

Die junge Brixlegger Autorin Karin Haberl präsentierte ihren ersten Fantasy-Roman "Rahel" in Münster. BRIXLEGG (flo)."Das Schreiben hat mir schon immer großen Spaß gemacht", sagte die 29-jährige Karin Haberl bei der Präsentation ihres ersten Fantasy-Romans "Rahel". Die Brixleggerin lud dazu am vergangenen Dienstag, den 19. März in den Schulungsraum des Reha Zentrum Münster. Von Beruf ist Haberl Gastronomiefachfrau und arbeitet als Kellnerin im Kramsacher Rohrerhof. "Trotz der teils...

  • 25.03.19
Lokales
Mit Hilfe der Feuerwehr Brixlegg und eines Gabelstaplers konnten die Platten weggehoben und der Fuß des Mannes befreit werden. Er brach sich durch den Arbeitsunfall das Sprunggelenk.

An Betriebsgelände in Brixlegg
Steinplatten kippten von Bock und klemmten Fuß von Arbeiter (26) ein

BRIXLEGG (red). Montagmittags, am 18. März gegen 12 Uhr, war ein 26-jähriger Arbeiter damit beschäftigt eine Steinplatte von einem Plattenbock zu nehmen, als plötzlich eine Stütze des Bocks nachgab und mehrere Steinplatten umkippten. Dabei wurde der Fuß des Mannes derart eingeklemmt, dass er sich, auch mit der Hilfe seiner Arbeitskollegen, nicht selbst befreien konnte. Erst mit Hilfe der Feuerwehr Brixlegg und eines Gabelstaplers konnten die Platten weggehoben und der Fuß des Mannes...

  • 18.03.19
Politik
Hochwasserschutzprojekt am Inn: links ohne, rechts mit Schutz, basierend auf den Planungen des "Generellen Projekts". 
In beiden Karten ist hellblau links die Mündung der Brandenberger Ache in Kramsach zu erkennen.

Wasserverband "Unteres Unterinntal" gegründet
Mitglieder beantragten die Verpflichtung Radfelds

Der Wasserverband „Hochwasserschutz Unteres Unterinntal“ hat sich nach langer Vorbereitungszeit nun am 26. Februar gegründet. Mit Breitenbach, Brixlegg, Kramsach, Kundl, Rattenberg und Wörgl sowie den Infrastrukturträgern ÖBB, ASFINAG, TIWAG und dem Land Tirol treten zehn Mitglieder dem Verband auf Basis der gemeinsam erarbeiteten Statuten freiwillig bei. Radfeld soll zwangsverpflichtet werden. BEZIRK (red). Die Gemeinde Radfeld hat ihren freiwilligen Beitritt an eine weitreichende...

  • 26.02.19
  •  1
Lokales
Lisi Sternat ist knapp länger im Amt als Bürgermeister Rudi Puecher, da mag der Gemeindechef schon selbst einschenken.
6 Bilder

Feierliche Weihe im Gemeindeamt
Brixlegger Chronik bekam neuen Platz in historischer Gaststube

Die neuen Räumlichkeiten der Brixlegger Ortschronik wurden am 22. Februar feierlich ihrer Bestimmung übergeben. 140 Ordner mit Bildern und Dokumenten sowie zahlreiche Exponate schlummern in der Schatzkammer von Lisi Sternat. BRIXLEGG (flo). Seit über 32 Jahren ist Lisi Sternat nun Ortschronistin der Marktgemeinde Brixlegg und in all den Jahren konnte sie um die 140 Ordner mit verschiedensten Dokumenten und Bildern zusammentragen. Da im ersten Stock des Brixlegger Gemeindeamtes der Platz...

  • 26.02.19
Politik
Von der Gefahrenzone zum Hochwasserschutz: 2.200 Gebäude und 160 Hektar wurden als Gefahrenzonen ausgewiesen und sollen durch Maßnahmen im Verband im Unteren Unterinntal hochwassersicher werden.
2 Bilder

Hochwasserschutz Unteres Unterinntal
Das Land kommt in den Wasserverband

LH Platter: „Schutz vor Hochwassergefahren braucht gemeindeübergreifende Zusammenarbeit“ – Land wird Mitglied im Wasserverband "Unteres Unterinntal" und zahlt 20 Millionen Euro sowie weitere fünf Prozent zum Schutz von Gemeinden sowie Bundes- und Landesstraßen. Bauern in Kundl und Radfeld wollen "die Pläne massiv bekämpfen". TIROL/BEZIRK (nos/flo). Das Land Tirol wird Mitglied im Hochwasserverband Unteres Unterinntal, das hat die Landesregierung am Dienstag, den 19. Februar...

  • 19.02.19
  •  1
Lokales
Der 33-Jährige wurde nach Erstversorgung an der Unfallstelle durch die Rettung Kramsach zur weiteren Abklärung ins BKH Schwaz eingeliefert. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Bus streift PKW auf Brixlegger Straßenkreuzung

BRIXLEGG. Am 1. Februar fuhr ein 33-Jähriger aus Brixlegg gegen 19:00 Uhr mit seinem PKW in Brixlegg auf der B 171. Zeitgleich lenkte ein 46-Jähriger einen Linienbus vom Bahnhof Brixlegg in Richtung B 171. Der Busfahrer machte dabei eine Leerfahrt und wollte die B-171 queren. Dabei übersah er den von rechts ankommenden PKW des 33-Jährigen und touchierte mit dem Bus die linke Fahrzeugseite des PKWs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW um 90 Grad abgedreht und kam einige Meter weiter am...

  • 04.02.19
Lokales
Die Geschäftsführer der "Neuen Heimat Tirol", Hannes Gschwentner und Markus Pollo, gaben in Kufstein eine Jahresvorschau über die Projekte des gemeinnützigen Wohnbauunternehmens im Bezirk.
12 Bilder

Aktuell 15,3 Millionen Euro im Bezirk
NHT investiert und baut in sechs Gemeinden

Als "wichtiges Korrektiv des Wohnungsmarktes in Tirol“ sieht Geschäftsführer Markus Pollo die "Neue Heimat Tirol" (NHT): „Die Mieten in unseren Neubauten liegen um bis zu 50 Prozent unter dem Marktpreis.“ Baurekord 80 Jahre nach Gründung: Rund 500 neue Wohneinheiten sollen 2019 fertiggestellt werden, aktuell befinden sich knapp 800 Wohnungen in Bau. „Das ist ein neuer Höchststand. Wir bauen heuer voraussichtlich in bis zu 30 Tiroler Gemeinden zwischen Arlberg und Jochberg“, sagt...

  • 22.01.19
Lokales
Die 17-Jährige nahm Brandgeruch wahr und erstickte das Feuer im Öltopf mit einem Kochtopfdeckel.

Mit Rauchgasvergiftung ins BKH
Tochter (17) löschte brennenden Öltopf in Brixlegg

Mutter (37) vergaß in Brixlegg Öl am Küchenherd, Tochter (17) löschte Kleinbrand und musste mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. BRIXLEGG (red). Eine 37-Jährige erhitzte am 16. Jänner gegen 12:20 Uhr in ihrer Wohnung in Brixlegg Öl in einem Kochtopf und verließ daraufhin die Küche, ihre 17-jährige Tochter befand sich im Wohnzimmer und nahm einige Zeit später Brandgeruch wahr. Die Tochter lief daraufhin in die bereits stark verrauchte Küche und es gelang ihr die Flammen mit dem...

  • 17.01.19
Lokales
Die beiden Männern wurde von Unbekannten gedroht, Teile ihres PC-Inhalts zu veröffentlichen, sollten sie nicht eine geforderte Summe in Bitcoins bezahlen.

"Lösegeld" in Bitcoins gefordert
Erpressungsversuche via E-Mail von vermeintlichen Hackern

INNSBRUCK/BRIXLEGG (red). Ein 51-jähriger Innsbrucker und ein 53-jähriger Unterländer wurden in den letzten Tagen von derzeit unbekannten Tätern versuchsweise erpresst. Die beiden Männer wurden per jeweils per E-Mail kontaktiert, die Unbekannten erklärten, dass die Computer gehackt und sämtliche Browserverläufe sowie die Webcam durchgeforstet worden sein sollen. Bei Nichtbezahlung einer geforderten Summe in Höhe eines jeweils mittleren dreistelligen Eurobetrags in Form von Bitcoins wurde den...

  • 14.01.19
Lokales
Der Brand des Schuppens beschädigte auch das Wohngebäude erheblich.
3 Bilder

Schaden am angrenzenden Wohngebäude
Holzschuppen brannte in Brixlegg

Ein brennender Holzschuppen führte zu beträchtlichem Sachschaden an einem direkt angrenzenden Einfamilienhaus in Brixlegg. Verletzt wurde niemand. BRIXLEGG (red). Am 29. Dezember gegen 16:45 Uhr kam es in Brixlegg zu einem Feuerwehreinsatz, als ein direkt an einem Einfamilienhaus befindlicher Holzschuppen in Brand geraten war. Durch das Ereignis wurden keine Personen verletzt, so die Polizei. Am Holzschuppen sowie am angrenzenden Wohnhaus, an dem Fenster durch die Hitze gesprungen waren und...

  • 29.12.18
Lokales
Symbolfoto: Polizei bei Fahndung in Brixlegg

10 Parfums geklaut
Fünfergruppe bestahl Drogeriemarkt in Brixlegg

BRIXLEGG (nos). Am 10. Dezember gegen 16.45 Uhr kam es zu einem Trickdiebstahl in einem Drogeriemarkt in Brixlegg. Eine Gruppe aus fünf Personen, vier Männer und eine Frau, betraten das Geschäftslokal, zwei der Männer verwickelten dabei die Angestellte in ein fingiertes Beratungsgespräch, während sich die drei weiteren Personen in den Rückbereich des Ladeslokals begaben. Die Männer dürften im Gespräch sprachlich aufgefallen sein, alle fünf Personen werden als "Ausländer" beschrieben, näher geht...

  • 11.12.18
Lokales
Unbekannte Täter durchsuchten die Räume, stahlen aber nichts. Ein Laptop in der Wohnung blieb unberührt zurück.

Wohnung durchsucht
Eingebrochen aber nichts gestohlen

BRIXLEGG (red). Bisher unbekannte Täter brachen am Nachmittag des 8. Dezember in Brixlegg in eine im 3. Stock gelegene Wohnung ein, indem der Schlosszylinder abgedreht wurde. In der Wohnung wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht, Wertgegenstände konnten jedoch keine erbeutet werden. Ein Laptop blieb unberührt zurück, so die Polizei.

  • 10.12.18
Leute
Ludwig Dornauer, Johanna Rupprechter, Claudia Geiger (Pressesprecherin Pro Juventute) und Marc Pircher (v.l.).
2 Bilder

Mit Marc Pircher & Freunden
Benefizkonzert für Tiroler Pro Juventute-Kinder

BRANDENBERG (red). Der Männerchor Brandenberg lud am 23. November  zum Benefizkonzert "Zillertaler Weihnacht mit Marc Pircher & Freunden" in den Pfarr- und Gemeindesaal. Der Auftritt bildete den Auftakt zu Marc Pirchers Advent-Tournee, mit den Einnahmen will der Entertainer das Kinder- und Jugendwohnhaus von "Pro Juventute" in Brixlegg unterstützen. Mit traditionellen Weihnachtsliedern und klassischen Marc-Pircher-Songs stimmte der Star aus dem Zillertal gemeinsam mit seinen Freunden...

  • 26.11.18
Lokales
Die Marktgemeinde Brixlegg freut sich über den European Energy Award in Silber. Im Bild (v.l.): Bruno Oberhuber (Energie Tirol), Bettina Bergauer (BMNT), Bgm. Rudolf Puecher, Lea Ventura, Florian Jeram, GR Anton Gwercher, Alfred Landl und Helmut Strasser (Präsident des EEA).

Auszeichnung
Gemeinde Brixlegg holt sich European Energy Award

Europaweite Klimaschutz-Auszeichnung wurde im niederösterreichischen Baden an 54 Gemeinden und Städte vergeben. BRIXLEGG/BADEN (red). Die European Energy Awards 2018 wurden am Montag, den 5. November im Casino Baden in Niederösterreich vergeben. Unter den 54 europäische Gemeinden und Städten ist auch die Gemeinde Brixlegg. Teilnehmer aus ganz Europa versammelten sich in der niederösterreichischen Kaiserstadt, um die Auszeichnung für langjähriges und konsequentes Engagement im Klimaschutz...

  • 07.11.18
Leute
Bürgermeister Rudi Puecher, Pfarrer Roland Frühauf, die beiden Jungbürger, die stellvertretend für alle das Gelöbnis leisteten und Gemeinderätin Karin Rupprechter (v.l.) bei der Jungbürgerfeier in Brixlegg.
3 Bilder

Brixlegg feierte seine Jungbürger

BRIXLEGG (red). Zu einem besonderen Abend lud die Marktgemeinde Brixlegg am 5. Oktober im Rahmen der Jungbürgerfeier für die Jahrgänge 1996 bis 2000. Insgesamt 45 Jungbürger folgten der Einladung der Gemeinde und kamen zur Feier in die Aula der NMS Brixlegg. Der Obmann des Bildungs-, Jugend- und Freizeitausschusses, Gemeinderat Rudolf Wurm begrüßte zu Beginn alle geladenen Gäste. Bürgermeister Rudolf Puecher betonte in seiner Festansprache die große Bedeutung der Jugend für die Gemeinde und ihr...

  • 31.10.18
Leute
Zum 30-jährigen Dienstjubiläum wurde Bürgermeister Rudi Puecher (li.) eine Ehrenurkunde der Marktgemeinde Brixlegg überreicht.
22 Bilder

Bürgermeisterjubiläum
Brixlegger Bürgermeister feiert 30-jähriges Jubiläum

BRIXLEGG (bfl). Dreißig Jahre im Dienste der Brixlegger Bürger – darauf konnte Bürgermeister Rudi Puecher am Freitag, den 19. Oktober zurückblicken. Gefeiert wurde das Bürgermeisterjubiläum in der Aula der Neuen Mittelschule (NMS) Brixlegg, in der Puecher die Ehrenurkunde der Marktgemeinde Brixlegg überreicht bekam. Neben der Schützenkompanie Brixlegg, die eine Ehrensalve abfeuerte, zollten auch Schüler der NMS mit zwei Showeinlagen Respekt. Als Ehrengäste zur Feier begrüßen konnte Rudi Puecher...

  • 22.10.18
Lokales
Mario P. und sein „Ricco“ am Tatort nahe des Bahnhofs Brixlegg.

Zeugenaufruf nach Tierquälerei
Hund fraß Fleisch mit Rasierklingenteilen in Brixlegg – Polizei sucht nach Zeugen

BRIXLEGG. Ein Hund hatte am 6. Oktober, gegen 19:00 Uhr, im Gemeindegebiet von Brixlegg an der Innsbrucker Straße mehrere Fleischstücke gefressen. Bei näherer Betrachtung stellte der Hundebesitzer fest, dass weitere Fleischstücke mit abgebrochenen Rasierklingenteilen versetzt waren. Der Hund musste notoperiert werden. Letztendlich konnte das Tier durch die Operation gerettet werden. Der Tierarzt entfernte fünf derartig präparierte Fleischstücke. Die Polizeiinspektion Kramsach ersucht um...

  • 12.10.18
Lokales
Sozialsprengel-Verbandsobmann Bgm. Markus Bischofer, Standortbürgermeister Rudi Puecher, Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Architekt Markus Prackwieser und Christian Kirchner (Firma Bodner) (v.l.) setzten den Spatenstich für die neue Wohnanlage in Brixlegg.
7 Bilder

Spatentstich für Wohnanlage und Sozialsprengelzentrum
Wohnhaus für alle Generationen entsteht in Brixlegg

BRIXLEGG (bfl). Einen besonderen Spatenstich setzte die Neue Heimat Tirol gemeinsam mit Bgm. Rudi Puecher und Projektbeteiligten am Dienstag, den 2. Oktober im Herzen von Brixlegg. Dort entsteht bis zum Frühjahr 2020 eine moderne Wohnanlage mit 35 Mietwohnungen, die aber allen "Generationen" offen stehen soll. Neben den Wohnungen wird im neuen Gebäude nämlich künftig die Zentrale des Sozialsprengels der Region 31 sowie eine Tagesheimstätte einen Platz finden. Eben dieser Umstand macht das...

  • 03.10.18
Profis aus der RegionBezahlte Anzeige
http://www.sonnenschutz-reiter.at

Sonnenschutz Reiter Brixlegg

ROLLLADEN-HERBSTAKTION Direkt vom ERZEUGERBETRIEB in 2. Generation z.B. 4 Rollläden zum Preis von 3 Der ideale Schutz vor Kälte und Einbrecher Rufen Sie uns an, wir besuchen Sie unverbindlich und kostenlos zu Hause! Reiter Sonnenschutz Familienbetrieb Brixlegg Tel. 05337-64255 Handy 0664-1738018

  • 26.09.18
Lokales
Sozialsprengel-Obmann Markus Bischofer, Bgm. Rudi Pucher, Monika Falch (Pflegedienstleitung), Tobias Bitterlich (Geschäftsführung) und Diakon Hannes Moser (v.l.) freuen sich über das neue Fahrzeug.
15 Bilder

Sprengel nimmt in Brixlegg neues Auto entgegen

Das neue Dienstauto, das nur durch Spenden finanziert wurde, wurde nun in Brixlegg gesegnet. BRIXLEGG (bfl). Über ein neues Dienstfahrzeug darf sich der Sozial- und Gesundheitssprengen von Gemeinden der Region 31 freuen. Am Donnerstag, den 20. September wurde der neue Sozialsprengelwagen in Brixlegg in feierlichem Rahmen gesegnet. Das Fahrzeug ist das achte Dienstauto für den Sozialsprengel und wurde rein aus Groß- und Kleinspenden finanziert. Dabei kamen 5.500 Euro von den drei Banken...

  • 21.09.18