Bergbahnen See starten mit "Sonntags-Brunch"

Beim Sonntagsbrunch darf vom Almkäse und Bauernspeck über Grießriebler bis zur Erdbeerbuttermilch geschlemmt werden, was das Herz begehrt.
  • Beim Sonntagsbrunch darf vom Almkäse und Bauernspeck über Grießriebler bis zur Erdbeerbuttermilch geschlemmt werden, was das Herz begehrt.
  • Foto: TVB Paznaun-Ischgl
  • hochgeladen von Jasmin Olischer
Wann: 18.06.2017 08:30:00 Wo: Panoramarestaurant, 6553 See auf Karte anzeigen

SEE. Am Sonntag, 18. Juni 2017 starten die Bergbahnen See in die Sommersaison (Achtung: Betriebszeiten beachten – www.BergbahnenSee.at).
Neues Highlight ist der "Sonntags-Brunch" direkt im Panorama-Restaurant der Bergbahnen See in 1.850 Metern Höhe, bei schönem Wetter natürlich auch auf der riesigen Sonnenterrasse: Reichhaltiges Frühstücks-Buffet mit Tasse Kaffee, Eier, Bauernspeck, Almkäse, Miniwürstel, Grießriebler, frische Früchteplatte, eine Erdbeerbuttermilch, frisches Brot & Gebäck, Mini-Süßgebäck, verschiedene Aufstriche, ­Müsli, Joghurt, u.v.m.
Dieses tolle Angebot gibt es pro Person um 11,90 Euro von 8:30 bis 12:00 Uhr. Dazu gibt es angenehme Musik von "ChrisLive". Am Opening-Sonntag spielt auch eine Gruppe Schweizer Alphornbläser.

Auffahrt mit der 6 EUB Medrigjoch für "Silvretta-Card all inclusive"-, ­Jahreskarten- und Tirol-Regio-Card-Besitzer kostenlos.
Gruppen-Anmeldung unter Tel. +43 664 8538092. Vierzehntägig jeweils am Sonntag wird der "Sonntags-Brunch" in See bis Saisonende präsentiert. Alle Details unter www.BergbahnenSee.at

1 + 1 Opening-Aktion für alle Bezirksblätter-Leser

In Kooperation mit den Tiroler Bezirksblätter-Lesern gibt es am Sonntag, 18.6.2017 das Frühstück für den Partner kostenlos. Was müssen Sie dafür tun? Einfach vorbeikommen und an der Restaurant-Kassa sagen, dass Sie Bezirksblätter-Leser sind und schon erhalten Sie das Frühstück für Ihren Partner kostenlos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen