INTERSPORT Wandertag
Benjamin Raich wanderte in St. Anton

Benjamin Raich wanderte beim INTERSPORT Wandertag in St. Anton.
5Bilder
  • Benjamin Raich wanderte beim INTERSPORT Wandertag in St. Anton.
  • Foto: Christian Steinbrenner
  • hochgeladen von Daniel Schwarz

ST. ANTON. Ob am Großglockner, der Wildspitze oder am Wilden Kaiser – Wandern ist des Tirolers Lust und das zeigte auch der Intersport Wandertag am vergangenen Sonntag. Mehrere hundert Naturliebhaber wanderten rund drei Stunden in St. Anton. Mit dabei war der ehemalige Skirennläufer Benjamin Raich, der zweimal bei Olympia Gold heimholte, dreimal den Weltmeistertitel gewann und auch den Gesamtweltcup einmal für sich entschied. Am 25. August findet bereits der sechste und letzte INTERSPORT Wandertag gemeinsam mit Gerlinde Kaltenbrunner in Kitzbühel statt.

Perfekter Wandertag

Mehrere hundert begeisterte Wanderer fanden sich am Sonntag, 18.08.2019 bei perfektem Wetter zum INTERSPORT-Wandertag in St. Anton ein. Gemeinsam mit Ex-Skirennläufer Benjamin Raich wanderte man eine 6,1 Kilometerrunde. „Ich komme gerne nach St. Anton, da ich den Ort immer mit positiven Erinnerungen in Verbindung bringe. Angefangen mit der gemütlichen Wanderung bis hin zur Eventarea und dem Programm war der Tag sehr informativ und entspannt“, zieht der Sportler ein Resümee. Auch Michael Ess von INTERSPORT Arlberg zeigt sich zufrieden: „Für uns hier in St. Anton ist der INTERSPORT-Wandertag einer der Höhepunkte der Saison. Es freut uns, dass wir mit vielen Wanderbegeisterten diesen Tag in der Natur gemeinsam erleben können! Die herrliche Landschaft, das perfekte Wetter und das tolle Programm – ein rundum gelungenes Event.“

Wandern beliebt

Wandern ist eine der beliebtesten Sportarten der Österreicher: Laut aktuellem INTERSPORT Sportreport* geben 66 % der Tiroler zwischen 14 und 69 Jahren an, gern Wandern und Bergsteigen zu gehen. Besonders die Bewegung in der Natur ist es, die den heimischen Sportlern dabei Freude macht: 90 % der Tiroler sagen „In der Natur sportelt es sich am besten“. Dies macht sich auch an den Umsatzzahlen in der Sportartikelbranche bemerkbar, berichtet Thorsten Schmitz, Geschäftsführer INTERSPORT Austria. „Der Outdoor-Bereich entwickelt sich sehr gut und das zeigt: Wandern ist mittlerweile ein Ganzjahressport!“

Tolles Rahmenprogramm

Nach der geführten Wanderung in St. Anton erwarteten die Wanderer im Basecamp ganztägig spannende Vorträge zur Sicherheit am Berg, eine Präsentation der neuesten Outdoor- Produkte und Trends sowie ausgelassene Stimmung musikalisch untermalt von Ingo Stecher. Anschließend stand Benjamin Raich seinen Fans Rede und Antwort und gab Autogramme.

Nachhaltigkeit auch beim Wandern wichtig

Um auch in Zukunft weiter die Natur genießen zu können, legt INTERSPORT großen Wert auf Nachhaltigkeit. „Wir beobachten bei den Kunden ein höheres Bewusstsein für Qualität, Schadstofffreiheit und Fairness, der Preis allein ist nicht mehr ausschlaggebend“, gibt Schmitz einen Einblick in die aktuellen Trends der Branche. Mit dem aktuellen Sortiment versucht INTERSPORT dem Wunsch der Kunden nach fairen Produktionsbedingungen und dem Verzicht auf umweltbelastende Farben und Materialien gerecht zu werden. Auch das Tierwohl in Bezug auf Daunen- und Merino-Produkte wird dabei immer wichtiger. Daher sind ab 2019 die Kollektionen aller INTERSPORT Exklusivmarken-Produkte, die eine wasserabweisende Schicht enthalten, zu 100 Prozent PFC frei. Auch die Müllvermeidung ist ein wichtiges Thema, das INTERSPORT behandelt. Mit den neuen wiederverwendbaren Lunchboxen können Umweltbewusste bequem eine ganze Mahlzeit mit auf den Berg nehmen, ohne Müll zu hinterlassen und der Umwelt zu schaden.

Mehr Nachrichten aus dem Bezirk Landeck:
Nachrichten Landeck

Autor:

Daniel Schwarz aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.