Das Sonnenplateau zeigt wieder sein großes Herz

Scheckübergabe: GF Benny Pregenzer, GF Stefan Mangott, Carmen Mathoy und Benni Rudigier (Heartbeat), Günther und Sieglinde Gastl (Krebsforschungsverein Tirol), GF Georg Geiger und GF Hubert Pale
  • Scheckübergabe: GF Benny Pregenzer, GF Stefan Mangott, Carmen Mathoy und Benni Rudigier (Heartbeat), Günther und Sieglinde Gastl (Krebsforschungsverein Tirol), GF Georg Geiger und GF Hubert Pale
  • hochgeladen von Daniel Schwarz
Wo: Sonnenburg, Seilbahnstraße 44, 6533 Fiss auf Karte anzeigen

FISS (das). Bereits seit über 15 Jahren wird von den den Bergbahnen Fiss-Ladis zum Saisonauftakt die Berggala in Fiss veranstaltet. Im Mittelpunkt stehen bei dieser Veranstaltung Institutionen und Vereine, die sich für andere Menschen einsetzen. Heuer konnte eine Rekordsumme von 55.000 Euro erzielt werden, welche dem Krebsforschungsverein Tirol und "Heartbeat" zu Gute kommen wird.
"Wir möchten hiermit einfach Danke sagen, für eure selbstlose Arbeit, welche einen unschätzbaren Wert für die betroffenen Menschen darstellt!" eröffnete der Geschäftsführer der Bergbahnen Fiss- Ladis, Benny Pregenzer, die Scheckübergabe in der Sonnenburg in Fiss.

Großzügige Spende
So wurden jeweils 20.000 Euro an die Krebsforschung Tirol und an den Verein "Heartbeat", welcher sich für herzkranke Kinder engagiert, von den Bergbahnen Fiss- Ladis gespendet. "Uns ist es wichtig, dass das Geld regionalen Institutionen zu Gute kommt, die auch unsere Zielgruppe Familien und insbesondere Kinder unterstützen," erklärte der Geschäftsführer weiter. Der Rest der Spendensumme wird für Soforthilfemaßnahmen aufgebracht und in den "Notfalltopf" der Bergbahnen angelegt, um schnelle und vor allem unbürokratische Hilfe sicherzustellen.
Die "Charity Adventure Night" zu Saisonende in Serfaus wird auch wieder unter dem Stern der Nächstenliebe stehen und die Bergbahnen hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen