Ischgl: Russin als Ladendiebin überführt

ISCHGL. Eine 26-jährige Urlauberin aus Russland beging am 18. März in der Zeit zwischen 12.30 und 14.30 Uhr Ladendiebstählein vier Ischgler Bekleidungsgeschäften. Der Gesamtwert der gestohlenen Ware betrug 1.404,58 Euro. Die Frau wurde um 17.50 Uhr in einem Parfümeriegeschäft in Ischgl festgenommen, nachdem eine aufmerksame Verkäuferin die Russin erkannt hatte. Die erhebenden Beamten der PI Ischgl hatten zuvor mit einem Foto der zunächst unbekannten Frau, das aus einer Videoüberwachungskamera eines der Bekleidungsgeschäfte stammte, mehrere Geschäfte in Ischgl aufgesucht. Im besagten Parfümeriegeschäft hatte die Frau ebenfalls einen Ladendiebstahl begangen. Die Frau wurde auf freien Fuß angezeigt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen